Heftiger Kreuzungscrash! Feuerwehr muss Frau aus Auto befreien

Auerbach - Schwerer Kreuzungscrash am Montagmorgen in Auerbach (Vogtland)!

Auf der an Kreuzung Reumtengrüner Straße und Am Feldschlösschen krachten ein Opel und ein Mitsubishi zusammen.
Auf der an Kreuzung Reumtengrüner Straße und Am Feldschlösschen krachten ein Opel und ein Mitsubishi zusammen.  © David Rötzschke

Gegen 6 Uhr kam es an der Kreuzung Reumtengrüner Straße und Am Feldschlösschen zu einem Verkehrsunfall.

Ein Opel-Fahrer (21) war auf der Straße Am Feldschlösschen unterwegs und wollte in die Reumtengrüner Straße abbiegen.

"Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 60-jährigen Mitsubishi-Fahrerin, die mit ihrem Mitsubishi auf der Reumtengrüner Straße aus Richtung Zentrum kommend unterwegs war", teilte die Polizei mit.

Let's get digital: Werdau macht das Fundbüro digital
Vogtland Let's get digital: Werdau macht das Fundbüro digital

Nach dem Zusammenstoß überschlug sich der Mitsubishi. Die Feuerwehr musste die 60-Jährige aus dem demolierten Auto befreien. Sie wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von circa 16.000 Euro, der Mitsubishi musste abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr musste die Fahrerin des Mitsubishi aus ihrem Auto befreien.
Die Feuerwehr musste die Fahrerin des Mitsubishi aus ihrem Auto befreien.  © David Rötzschke

Die Reumtengrüner Straße musste für mehr als eine Stunde gesperrt werden.

Erstmeldung: 18. September, 9.24 Uhr, zuletzt aktualisiert: 14.56 Uhr

Titelfoto: David Rötzschke

Mehr zum Thema Vogtland: