Irre Diebe demolieren Audi für drei Flaschen Tschechen-Bier

Klingenthal - Böse Überraschung kurz vor Weihnachten: Max Herold (24) aus Klingenthal wollte nur kurz seinen Einkauf in die Wohnung bringen. Als er zehn Minuten später wieder an seinem Auto stand, war plötzlich die Heckscheibe zertrümmert. Kurios: Statt den Innenraum zu durchsuchen und große Beute zu machen, nahmen sie lediglich drei Bierflaschen mit - aus einem vollen Kasten!

Der Verlust von drei Flaschen Bier ist für Max Herold (24) das allerkleinste Übel.
Der Verlust von drei Flaschen Bier ist für Max Herold (24) das allerkleinste Übel.  © Christian Schubert

"Ich hab das so schnell gar nicht für voll genommen, musste das erst mal verdauen", erklärt Max Herold seine Gedanken beim ersten Anblick der kaputten Scheibe.

Kurz vor 18 Uhr war er vom Einkaufen zurückgekehrt und hat seinen Audi A6 Avant wie immer vor dem Mehrfamilienhaus abgestellt. Er brachte zuerst Einkaufsbeutel in die Wohnung. Nur zehn Minuten später hatten Diebe sein Auto per Blitzeinbruch geknackt.

"Als ich den Kasten mit nach oben nehmen wollte, sah ich Risse - und dass nichts außer ein paar Bierflaschen fehlte." Aus dem 20er-Kasten nahmen die Täter lediglich drei Flaschen der tschischen Marke "Stara Cervisia" im Wert von 1,05 Euro mit.

Polizei steht vor einem Rätsel: Mysteriöse Blutspuren an Autos im Vogtland entdeckt
Vogtland Polizei steht vor einem Rätsel: Mysteriöse Blutspuren an Autos im Vogtland entdeckt

"Das ist wirklich lächerlich!", schimpft Herold, der schnell seinen Audi reparieren lassen musste. Zum Glück hatte ein Bekannter eine Heckklappe parat.

"Zwar nicht in schwarzer Wagenfarbe, aber das ist nicht schlimm." Warum die durstigen Diebe nicht den ganzen Kasten klauten, sondern nur drei Flaschen zum Probieren, ist ihm ein Rätsel.

Max Herold zeigt auf die Heckscheibe, die vor wenigen Tagen von Dieben zerstört wurde. Mittlerweile hat er die Hecklappe ersetzt.
Max Herold zeigt auf die Heckscheibe, die vor wenigen Tagen von Dieben zerstört wurde. Mittlerweile hat er die Hecklappe ersetzt.  © Christian Schubert
Etwa so hat der Klingenthaler sein Auto nach dem Blitzeinbruch vorgefunden.
Etwa so hat der Klingenthaler sein Auto nach dem Blitzeinbruch vorgefunden.  © privat

Laut Polizei beträgt der Sachschaden rund 1000 Euro. Gesucht werden Zeugen, die am vergangenen Dienstagabend verdächtige Personen in der Unteren Marktstraße beobachtet haben. Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach unter der Nummer 03744/2550 entgegen.

Titelfoto: Christian Schubert

Mehr zum Thema Vogtland: