Tausende Euro Schaden: Chaoten zerlegen Bahnhof in Sachsen!

Mehltheuer - Was für eine Irrsinns-Aktion: Chaoten zerlegten am gestrigen Sonntagabend den Bahnhof in Mehltheuer (Vogtland). Sie zerstörten offenbar mit Steinen den Unterstand, Lampen und die Bahnhofsuhr. Dabei entstand ein gigantischer Sachschaden von mindestens 10.000 Euro!

Sinnlos-Zerstörungen am Bahnhof Mehltheuer im Vogtland: Chaoten zerlegten das Wartehäuschen, zerschlugen zudem einige Lampen (rechts).
Sinnlos-Zerstörungen am Bahnhof Mehltheuer im Vogtland: Chaoten zerlegten das Wartehäuschen, zerschlugen zudem einige Lampen (rechts).  © Bundespolizei

Eine Zeugin hörte gegen 22 Uhr einen dumpfen Knall am Bahnhof - sie alarmierte daraufhin die Polizei. Die Beamten fanden wenig später einen völlig verwüsteten Bahnhof vor.

"Eine zerstörte Bahnhofsuhr, eine beschädigte dynamische Fahrgastinformationsanzeige, ein Fahrgastunterstand, bei dem alle Glasscheiben zerstört wurden, sowie zahlreiche beschädigte Beleuchtungskörper sind die Bilanz der Tatortaufnahme auf den vier Bahnsteigen der Station", erklärt Bundespolizeisprecher Eckhard Fiedler (54).

Offenbar nahmen die Chaoten Schottersteine aus dem Gleisbett und warfen diese gegen den Unterstand, Lampen und gegen die Bahnhofsuhr.

Das ist der Grund, warum diese Verkäuferin vor Gericht landete
Vogtland Das ist der Grund, warum diese Verkäuferin vor Gericht landete

Laut Angaben der Deutschen Bahn (DB) entstand dabei ein Sachschaden zwischen 10.000 und 12.000 Euro.

Auch die Bahnhofsuhr wurde durch die Vandalen zerstört.
Auch die Bahnhofsuhr wurde durch die Vandalen zerstört.  © Bundespolizei

Polizei hat erste Spur: Sind Jugendliche für den Bahnhofs-Irrsinn verantwortlich?

Die Fahrgastanzeige wurde ebenfalls beschädigt.
Die Fahrgastanzeige wurde ebenfalls beschädigt.  © Bundespolizei

Die Zeugin beobachtete am Sonntagabend zwei Personen, vermutlich Jugendliche, die nach dem Knall mit einem Fahrrad durch die Unterführung in Richtung Leubnitzer Straße verschwanden.

Eingesetzte Beamte suchten nach dem mutmaßlichen Zerstörungs-Duo, die Fahndung blieb allerdings erfolglos. Daher sucht die Bundespolizei nun Zeugen, die am Sonntagabend die Jugendlichen beobachtet haben oder weitere Angaben zum Vorfall machen können.

Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Klingenthal unter der Nummer 037467/2810 entgegen. Unterdessen ermittelt die Polizei wegen Sachbeschädigung.

Diese Summe kam beim Sachsenring Charity Run zusammen
Vogtland Diese Summe kam beim Sachsenring Charity Run zusammen

Jahr für Jahr verzeichnet die DB Millionenschäden durch Vandalismus. Im vergangenen Jahr bezifferte die Bahn die Schäden durch solche Vorfälle mit fast 40 Millionen Euro.

Titelfoto: Bundespolizei

Mehr zum Thema Vogtland: