Audi-Fahrer flüchtet vor der Polizei und kracht in Hauswand! Insassen schwer verletzt

Weißwasser - Schwerer Verkehrsunfall zum Start in die erste Januarwoche in Weißwasser! Ein Fluchtversuch fand sein Ende in einer Hauswand.

Der Audi nahm durch den Zusammenprall einen erheblichen Schaden.
Der Audi nahm durch den Zusammenprall einen erheblichen Schaden.  © LausitzNews.de / jk

Gegen 3.30 Uhr wollten die Beamten einen Audi mit polnischem Kennzeichen kontrollieren. Statt anzuhalten, entzog sich der 26 Jahre alte Fahrer der Kontrolle und gab Gas.

Die Polizisten kontaktierten eine Streife in der Nähe, die eine Art "technische Sperre" auf der Bahnbrücke an der Bautzner Straße errichtete, wie die Polizei auf TAG24-Nachfrage mitteilte.

Doch auch diese Sperre durchfuhr der Audi, rammte einen Bordstein, traf einen Stromkasten und prallte anschließend mit hoher Wucht gegen eine Hauswand. Dabei wurden die beiden Insassen des Fahrzeugs, der Pole am Steuer und sein ebenfalls polnischer Beifahrer (34) schwer verletzt.

Wohnmobil-Diebe versauen den Sachsen ihren Urlaub!
Sachsen Wohnmobil-Diebe versauen den Sachsen ihren Urlaub!

Es kam ein Rettungshelikopter zum Einsatz, der einen Verletzten in eine Klinik flog. Der andere wurde mit einem Krankenwagen abtransportiert.

Die Beamten befanden sich außerhalb des Fahrzeugs, als der Audi die Sperre durchbrach und blieben unverletzt.

Auch am Polizeiauto entstand ein hoher Schaden. Die Beamten blieben unverletzt.
Auch am Polizeiauto entstand ein hoher Schaden. Die Beamten blieben unverletzt.  © LausitzNews.de / jk
Der Audi prallte frontal gegen die Hauswand. Die beiden Insassen wurden bei dem Aufprall schwer verletzt.
Der Audi prallte frontal gegen die Hauswand. Die beiden Insassen wurden bei dem Aufprall schwer verletzt.  © LausitzNews.de / jk

Es wird nun ermittelt, wieso sich die beiden Insassen des Audi der Kontrolle entzogen haben. Die Polizei hat die Ermittlungen dazu eingeleitet und stellte fest, dass die Kennzeichen nicht zum Auto gehörten.

Erstmeldung: 9.50 Uhr, Aktualisiert: 15.47 Uhr

Titelfoto: LausitzNews.de / jk

Mehr zum Thema Sachsen Unfall: