Hubschrauber-Einsatz bei schwerem Unfall in Glauchau

Glauchau - Schwerer Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der B175 in Glauchau (Landkreis Zwickau)!

Ein Seat krachte in Glauchau mit einem VW zusammen.
Ein Seat krachte in Glauchau mit einem VW zusammen.  © Andreas Kretschel

Gegen 16 Uhr krachte es kurz vor der Esso-Tankstelle an der Kreuzung Auestraße zwischen einem Seat und einem Volkswagen.

Der Aufprall war so heftig, dass an beiden Autos die Airbags aufgesprungen sind.

Was war genau passiert? Ein 41-jähriger Autofahrer war unterwegs Richtung B175 und missachtete an der Kreuzung der Hochuferstraße mit der Auestraße die Vorfahrt eines 70-jährigen Mannes, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Fremd im eigenen Körper: Wie dieser Palucca-Schüler zum Mädchen wurde
Sachsen Fremd im eigenen Körper: Wie dieser Palucca-Schüler zum Mädchen wurde

Nach dem Zusammenstoß sind beide Menschen schwer verletzt worden und stationär im Krankenhaus aufgenommen worden.

Die 66-jährige Beifahrerin im Auto des 70-Jährigen wurde leicht verletzt.

Der Sachschaden beträgt 16.000 Euro.

Aktualisiert: 18. Januar, 8 Uhr

Titelfoto: Andreas Kretschel

Mehr zum Thema Sachsen Unfall: