Seat kracht in Notarztfahrzeug: Kreuzung in Freiberg gesperrt

Freiberg - Kreuzungs-Crash am späten Mittwochnachmittag in Freiberg.

Bei dem Zusammenprall wurden zwei Personen verletzt.
Bei dem Zusammenprall wurden zwei Personen verletzt.  © Marcel Schlenkrich

Gegen 17 Uhr war ein 32-jähriger Seat-Fahrer auf der Buchstraße unterwegs. In Höhe der Kreuzung zur Humboldtstraße übersah er nach TAG24-Informationen offenbar ein von rechts kommendes Notarztfahrzeug, das mit eingeschaltetem Blaulicht fuhr.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

Der 47-jährige Notarztfahrzeug-Fahrer sowie die 42-jährige Notärztin wurden verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Seat-Fahrer blieb unverletzt.

VW-Fahrer legen Kreisverkehr in Freital lahm: ein Verletzter!
Sachsen Unfall VW-Fahrer legen Kreisverkehr in Freital lahm: ein Verletzter!

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an. Klar ist aber: An der Kreuzung gilt rechts vor links.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 25.000 Euro.

Titelfoto: Marcel Schlenkrich

Mehr zum Thema Sachsen Unfall: