Baum-Crash bei Crimmitschau: Betrunkener Audi RS4-Fahrer verletzt, 74.000 Euro Schaden

Crimmitschau - In Lauenhain bei Crimmitschau (Landkreis Zwickau) kam es am Sonntagmittag zu einem Baum-Crash.

Ein Audi krachte am Sonntagmittag bei Crimmitschau gegen einen Baum. Der Fahrer wurde dabei verletzt.
Ein Audi krachte am Sonntagmittag bei Crimmitschau gegen einen Baum. Der Fahrer wurde dabei verletzt.  © André März

Ein Audi RS4-Fahrer war auf der Straße "Am Wetterkreuz" unterwegs und kam auf Höhe des Ortseinganges aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab. Der Audi krachte frontal gegen einen Baum.

Der Fahrer wurde nach dem Unfall verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab und bargen das Fahrzeug.

Zwickau: Diese Sterne sollen benachteiligten Kindern helfen
Zwickau Zwickau: Diese Sterne sollen benachteiligten Kindern helfen

Update, 15.20 Uhr: Laut Polizei war der Fahrer zum Unfallzeitpunkt betrunken. Er hatte 2,42 Promille intus. Der entstandene Schaden beträgt rund 74.000 Euro, davon allein 71.000 Euro am Pkw.

Zum Unfallhergang ermittelt nun die Polizei. Die Straße war für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Titelfoto: André März

Mehr zum Thema Zwickau: