Bus streift Radfahrerin: Frau schwer verletzt

Werdau - Bei einem Unfall in Werdau (Landkreis Zwickau) ist am Mittwoch eine Frau schwer verletzt worden.

In Werdau ist eine Frau (79) bei einem Unfall schwer verletzt worden. (Symbolbild)
In Werdau ist eine Frau (79) bei einem Unfall schwer verletzt worden. (Symbolbild)  © Nicolas Armer/dpa

Kurz nach 17 Uhr war ein Linienbus auf der Straße Am Sternplatz in Richtung Ronneburger Straße unterwegs.

Laut Polizei überholte der 33-jährige Fahrer kurz nach der Einmündung der Theodor-Körner-Straße eine Radfahrerin.

Als der Bus-Fahrer sich wieder einordnete, berührte das Heck des Busses die Bikerin. Die 79-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu.

Designerin Sara Linke eröffnet heute neues Studio in Zwickau
Zwickau Designerin Sara Linke eröffnet heute neues Studio in Zwickau

Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

"Der Busfahrer fuhr zunächst weiter, Polizeibeamte konnten ihn später feststellen. Der 33-jährige, ungarische Staatsbürger gab an, dass er den Zusammenstoß nicht bemerkt habe", teilte die Polizei weiter mit.

Der 33-Jährige wird sich nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall verantworten müssen.

Titelfoto: Nicolas Armer/dpa

Mehr zum Thema Zwickau: