Einbrecher klauen DJ-Oldie fast komplettes Equipment, doch Aufhören ist für ihn keine Option

Baldenhain - Was macht ein DJ ohne seine Musik? Dieser Frage muss sich ein Plattendreher aus Thüringen stellen, nachdem dreiste Diebe ihm fast sein komplettes Equipment geklaut haben.

Fast die gesamte Ausstattung des DJs landete in den Fingern der Einbrecher. (Symbolbild)
Fast die gesamte Ausstattung des DJs landete in den Fingern der Einbrecher. (Symbolbild)  © 123rf.com/ewastudio

Mit der Hilfe von "Kripo Live" möchte Jürgen Geier den Verbrechern auf die Schliche kommen. Der 63-Jährige ist seit 1977 als DJ unterwegs und sorgt vor allem auf Familienfeiern für Stimmung. Sein Equipment lagerte der Ostthüringer aus der Nähe von Gera stets in einem unbewohnten Haus in Baldenhain, welches ihm selbst gehört.

"Am 13. Mai 2023 hab ich Einbruchsspuren an der Tür entdeckt, die Tür wurde eingetreten, das Schloss verbogen und überall lagen Schrauben und Teile rum", schilderte der Musiker seine ersten Eindrücke nach dem Einbruch.

Die Verbrecher mussten es dann direkt auf das hochwertige Equipment abgesehen haben und rissen sich die Anlage, Disco-Boxen und einen Verstärker unter den Nagel.

Solidarität mit der Ukraine: Hunderte Menschen in Thüringen auf der Straße
Thüringen Solidarität mit der Ukraine: Hunderte Menschen in Thüringen auf der Straße

"Fast die gesamte Ausstattung ist weg. Eine Box hat einen Wert von circa 2000 Euro, vier davon fehlen mir. Zusammen mit dem Verstärker sind wir somit bei knapp 10.000 Euro", fasste der 63-Jährige seinen entstandenen Schaden zusammen.

Polizei in Gera bittet um Hinweise

Jürgen Geier möchte trotz des schweren Verlusts weiterhin Musik für Menschen seines Alters machen. (Symbolbild)
Jürgen Geier möchte trotz des schweren Verlusts weiterhin Musik für Menschen seines Alters machen. (Symbolbild)  © 123RF/tsuguliev

Nach Angaben der Polizei müssen die Diebe ihre Beute dann auf ein Fahrzeug verladen haben, bevor sie flüchteten.

"Ob es sich hierbei um eine Zufallstat oder einen gezielten Einbruch handelt, wird aktuell ermittelt", so Polizeisprecher Tom Langheinrich.

Für seinen nächsten DJ-Auftritt muss Jürgen Geier sich DJ-Equipment ausleihen.

Unterirdischer Hohlraum: Bahnstrecke in Thüringen erneut gesperrt
Thüringen Unterirdischer Hohlraum: Bahnstrecke in Thüringen erneut gesperrt

"Bei mir kam der Gedanke auf, dass ich mit meinem Hobby aufhöre, ich bin ja schließlich nicht mehr der Jüngste. Aber es gibt eben auch in meinem Alter Leute, die eine Discoveranstaltung haben wollen", entschloss sich der 63-Jährige kämpferisch.

Wem das DJ-Equipment auf etwaigen Verkaufsplattformen aufgefallen ist oder wer an entsprechendem Tag Beobachtungen in Baldenhain gemacht hat, soll seine Hinweise unter der Rufnummer 03658290 bei der Landespolizeiinspektion in Gera melden.

Titelfoto: 123rf.com/ewastudio

Mehr zum Thema Thüringen: