Schwerer Brand an Gaststätte in Thüringen: 350.000 Euro Schaden und ein Verletzter!

Tautenhain - Bei einem Feuer in einem Nebengebäude einer Gaststätte im Saale-Holzland-Kreis ist ein geschätzter Schaden in Höhe von etwa 350.000 Euro entstanden.

Die Feuerwehr konnte die komplette Zerstörung der Scheune nicht verhindern. (Symbolbild)
Die Feuerwehr konnte die komplette Zerstörung der Scheune nicht verhindern. (Symbolbild)  © DPA/Robert Michael

Der Brand wurde gegen 15.30 Uhr am gestrigen Freitag gemeldet.

Ein Mann habe sich leichte Brandverletzungen zugezogen, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Das Haupthaus, in dem die Gaststätte ist, wurde laut Polizei nur teilweise in Mitleidenschaft gezogen. Es könne weiter genutzt werden.

Wohnhausbrand im Saale-Holzland-Kreis: Großer Schaden!
Thüringen Wohnhausbrand im Saale-Holzland-Kreis: Großer Schaden!

Das Nebengebäude, eine Scheune, in dem sich eine Heizungsanlage befand, sei zerstört worden.

Die Kriminalpolizei Jena hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Aktuell wird in alle Richtungen ermittelt.

Titelfoto: DPA/Robert Michael

Mehr zum Thema Thüringen: