Während Unwetter: Tornado über Thüringen gesichtet

Blankenhain - Über dem Himmel von Blankenhain (Weimarer Land) ist am heutigen Samstag ein beginnender Tornado gesichtet worden.

Ein kleiner Tornado bildete sich über dem Himmel von Blankenhain im Weimarer Land.
Ein kleiner Tornado bildete sich über dem Himmel von Blankenhain im Weimarer Land.  © Stefan Eberhardt

Als gegen 13.45 Uhr ein kleines Unwetter über die Kleinstadt zog, erschien plötzlich etwas beunruhigendes am Himmel, wie Augenzeugen berichteten.

Es waren Szenen, die man überwiegend aus den USA kennt.

Mit Blickrichtung Rudolstadt bildete sich am dunkelgrauen Himmel ein Wirbel, der sich den Angaben zufolge immer weiter eindrehte und sogar einen Rüssel formte.

Mehr als 21.000 Menschen protestieren thüringenweit gegen die Corona-Regeln
Thüringen Corona Mehr als 21.000 Menschen protestieren thüringenweit gegen die Corona-Regeln

Der Tornado erstreckte sich quer über den Himmel und streckte sich immer weiter in Richtung Boden aus, heißt es.

Einen Bodenkontakt soll es jedoch nicht gegeben haben.

Nach rund zwei Minuten fiel der Rüssel in sich zusammen und das Wetterspektakel war vorbei.

Titelfoto: Stefan Eberhardt

Mehr zum Thema Thüringen Wetter: