16-Jährige fährt betrunken und verursacht Unfall mit vier Verletzten

Bösleben-Wüllersleben - Die Spritztour einer 16 Jahre alten, angetrunken Fahranfängerin im Ilm-Kreis ist im Krankenhaus geendet.

Die 16-Jährige musste schließlich ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Die 16-Jährige musste schließlich ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © Stefan Puchner/dpa

Die Jugendliche verlor in Böslenben-Wüllersleben in einer Kurve die Kontrolle über ein sogenanntes Mopedauto, das dann umkippte.

Wie die Polizei am Sonntag weiter berichtete, wurden dabei insgesamt vier Insassen leicht verletzt, die Fahrerin kam ins Krankenhaus.

Mopedautos seien nur für zwei Personen und eine Höchstgeschwindigkeit von 45 Stundenkilometern ausgelegt, hieß es weiter. Das Cabrio sei nach dem Unfall, der sich schon am Freitagabend ereignete, vollständig zerstört.

Biker kracht mit Lastwagen zusammen: 54-Jähriger schwer verletzt
Thüringen Unfall Biker kracht mit Lastwagen zusammen: 54-Jähriger schwer verletzt

Auf die Jugendliche warte nun eine Anzeige wegen eines Unfalls unter Alkoholeinwirkung, hieß es.

Mopedautos sehen fast aus wie normale Autos und dürfen nach Angaben des ADAC ab 15 Jahren gefahren werden.

Titelfoto: Stefan Puchner/dpa

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: