Ford-Fahrer weicht VW-Passat aus und baut schweren Unfall

Kirchohmfeld - Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen in Kirchohmfeld (Landkreis Eichsfeld) ereignet.

Der Transporterfahrer verletzte sich schwer, konnte der Polizei aber noch die Unfallursache schildern. (Symbolfoto)
Der Transporterfahrer verletzte sich schwer, konnte der Polizei aber noch die Unfallursache schildern. (Symbolfoto)  © 123rf/belchonok

Wie die Polizei mitteilte, musste ein 46-Jähriger schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Mann war den Informationen nach gegen 6.50 Uhr mit seinem Ford Transit auf der Landstraße 1012 zwischen Kirchohmfeld und dem Abzweig Holungen unterwegs.

Während der Fahrt kam er mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und prallte gegen die Überführung eines Bachlaufes. Er wurde eingeklemmt und musste anschließend aus dem Transporter befreit werden.

Mann arbeitet an Wasserpumpe: Kurze Zeit später ist er tot
Thüringen Mann arbeitet an Wasserpumpe: Kurze Zeit später ist er tot

Gegenüber der Polizei gab der Verletzte trotz schwerer Verletzung noch an, vor dem Unfall einem dunklen Volkswagen Passat ausgewichen zu sein. Wegen des Unfalls war die Straße anderthalb Stunden gesperrt.

Hinweise zum Unfallgeschehen nimmt die Polizei in Heiligenstadt unter der 03606/6510 entgegen.

Titelfoto: 123rf/belchonok

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: