Linienbus kollidiert mit Lkw: Busfahrer lebensgefährlich verletzt

Bleicherode - In Bleicherode im Landkreis Nordhausen hat sich am Mittwochmorgen ein schwerer Verkehrsunfall abgespielt: Laut Angaben der Polizei war ein Linienbus mit einem Lkw zusammengekracht.

Um den Busfahrer zu befreien, nahm die Feuerwehr die völlig zerstörte Frontscheibe raus.
Um den Busfahrer zu befreien, nahm die Feuerwehr die völlig zerstörte Frontscheibe raus.  © Feuerwehr Bleicherode

Dabei wurde der Busfahrer auf seinem Platz eingeklemmt. Er musste von der alarmierten Feuerwehr befreit werden. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde der Kraftfahrer anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Im Bus befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalls Fahrgäste. Ob sich von den Passagieren jemand verletzt hat, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei machte zu eventuell weiteren Verletzten keine Angaben.

Am verunfallten Lkw trat durch den Crash die transportierte Sole (also eine wässrige Lösung von Salzen) aus, welche gesichert werden musste. Neben dem stark zerstörten Bus und dem Sattelzug entstand außerdem an einem weiteren Auto Sachschaden.

Unfall beim Abbiegen: Drei Autos Schrott, mehrere Personen verletzt
Thüringen Unfall Unfall beim Abbiegen: Drei Autos Schrott, mehrere Personen verletzt

Die Einsatzkräfte gehen von einer Gesamt-Schadensumme von über 250.000 Euro aus. Durch das Unglück kam es zu Einschränkungen im Straßenverkehr.

Die Spuren des Unfalls waren an beiden Fahrzeugen deutlich zu erkennen.
Die Spuren des Unfalls waren an beiden Fahrzeugen deutlich zu erkennen.  © Feuerwehr Bleicherode

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfall übernommen.

Titelfoto: Feuerwehr Bleicherode

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: