Paar seit 3 Jahren unterwegs: Wie lebt es sich als Reiseblogger? 3.092
Coronavirus: Werden jetzt auch in Deutschland ganze Städte abgeriegelt? Top
Melanie Müller sechs Tage nach Kaiserschnitt wieder auf der Bühne: "Hatte Schmerzen!" Neu
Vom Teenie-Schwarm zum Rockstar: Das hätte Gil Ofarim gerne früher gewusst Neu
Nach Wahl-Debakel: FDP-Chef Christian Lindner erntet Kritik für dieses Foto mit Freundin! Neu
3.092

Paar seit 3 Jahren unterwegs: Wie lebt es sich als Reiseblogger?

Life to go: Kölner Reiseblogger sind seit drei Jahren auf Reisen

Sie haben nur ihre Rucksäcke, erleben aber unglaublich viel auf ihren Reisen. Seit drei Jahren sind sie bereits unter dem Namen „Life to go“ unterwegs.

Von Dominik Brüggemann

Köln - Reisen und leben, nicht sesshaft, immer in anderen Ländern unterwegs: Daniel und Jessi Krawczyk aus Köln reisen seit dem 18. August 2015 dauerhaft um die Welt - und nennen sich "Life to go". Als Reiseblogger leben sie vom Reisen und dem Erlebten.

Daniel und Jessi Krawczyk leben als Reiseblogger und sind ständig unterwegs.
Daniel und Jessi Krawczyk leben als Reiseblogger und sind ständig unterwegs.

An diesem Augusttag vor drei Jahren hat sich ihr Leben komplett verändert: Damals brachen sie ihr altes Leben ab und starteten komplett neu als Reiseblogger.

Seitdem bereiste das Paar etwa 20 Länder, war in Australien, Afrika und Amerika.

Ihr materieller Besitz steckt jetzt in zwei großen und zwei kleinen Rucksäcken. "Auf unserer Reise bemerken wir immer wieder, dass Glück nicht vom Besitz abhängt", so die beiden Reiseblogger zu TAG24.

Ihr Eindruck: "Echtes Glück und echte Gefühle entstehen bei uns auf der Reise. Sie kommen aus uns heraus und wir sehen fast immer, dass die glücklichsten Menschen die sind, die wenig besitzen!"

Wie finanzieren die Reiseblogger ihr Leben?

Ein Blick in die Ferne, hier in Japan auf einen schneebedeckten Berg.
Ein Blick in die Ferne, hier in Japan auf einen schneebedeckten Berg.

Es ist eine der häufigsten Fragen, die das Reisepaar gestellt bekommt. Die Flüge, die Unterkünfte und das Essen kosten Geld. Doch wie bezahlen sie ihr täglichen Leben ohne festen Job?

Zu Anfang hatten sie Geld gespart, doch viele Reserven gingen bereits in Australien für ein kaputtes Auto drauf.

Inzwischen leben die beiden von Einnahmen aus Videos, Reise-Guides für einzelne Länder, arbeiten als Fotografen und haben Kooperationen auf ihrer Webseite.

Teilweise erhalten sie auch kleine Unterstützungen von ihrer Community und den Mitreisenden, zum Beispiel für ihre ehrlichen und hilfreichen Tipps und für all die Einsichten aus den unbekannten Ländern und dem Leben auf Reisen.

Somit besteht das Leben nicht nur aus dem Reisen, sondern ist vor allem auch viel Arbeit.

Die Artikel müssen geschrieben, Videos geschnitten und die Reise geplant werden. So kommen die Reiseblogger viel rum, müssen aber auch viel arbeiten.

Magische Orte, schreckliche Momente

Hier waren die beiden Weltenbummler auf Trinidad und Kuba.
Hier waren die beiden Weltenbummler auf Trinidad und Kuba.

Einen Lieblingsort können die beiden nicht fest bestimmen. Zu viele Orte seien aus ihrer Sicht sehr besonders.

Allerdings hat ihnen Koh Samui in Thailand sehr gefallen. "Nicht das Touristen-Eck, sondern etwas abgelegener und der Mix aus Ruhe und guter Infrastruktur."

Die Malediven waren ein "Erholungskracher", Namibia ein Höhepunkt für Selbstfahrer und Südafrika genial.

Einen ihrer schlimmsten Momente erlebten die Beiden auf Java. Dort besuchten sie den Vulkan Bromo. Als sie über die Vulkankante in den Krater des aktiven Vulkan schauten, sahen sie Unmengen an Plastikmüll!

"Ich weiß nicht warum Menschen und Touristen so etwas machen. Das war erschreckend", berichtet Daniel.

Ihre Reise geht übrigens auch nach drei Jahren erstmal weiter: Zwar waren die beiden eben erst wenige Wochen in Köln, doch inzwischen haben sie Deutschland wieder verlassen. "Für uns bleibt Köln immer besonders und in unserem Herzen!"

Drei Reisetipps haben die Reisexperten auch noch:

  • 1. Nehmt nur mit, was ihr wirklich benötigt. Leicht zu reisen tut gut!
  • 2. Reist nach eurem Gefühl.
  • Sammelt Momente - keine Dinge (egal ob Zuhause oder auf Reisen).

Den Kölnern Weltreisenden von "Life to go" könnt Ihr hier auf ihrem Blog folgen. Auch bei Instagram sind die Reiseblogger vertreten.

Fotos: Life To Go / Daniel und Jessica Krawczyk / pr

Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 2.230 Anzeige
Coronavirus im Ticker: Neuer Fall in Spanien, jetzt bricht auch die Börse ein! Neu Update
Eklat an Grundschule: Schüler wegen Karnevalskostüm suspendiert! Neu
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 1.474 Anzeige
Nanu? "Magic-Mike"-Star geht erneut vor Toni Garrn auf die Knie Neu
Linken-Kandidat Tom Radtke scheitert bei Hamburg-Wahl und pöbelt gleich weiter Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 22.010 Anzeige
Dieses Katzenrätsel macht Leute wahnsinnig! Wer knackt es? Neu
"Russland von oben": Geniale Aufnahmen des größten Landes der Welt! Neu
Mann will bei Saturn einkaufen, beim Betreten erlebt er einen Schock! Neu
GZSZ-Liebling Anne Menden macht traurige Beichte! Doch sie ist tapfer Neu
Kurz nach Guinness Buch Eintrag: Ältester Mann der Welt mit 112 Jahren gestorben Neu
Schau mir in die Augen?! Model zieht sich für Instagram aus Neu
Der Grund, warum sich dieser Typ ein Flugticket kaufte, ist wirklich schräg Neu
Aus Angst vor dem Coronavirus: Passagier zwingt Flugzeug zur Rückkehr Neu
Nach Unfalltod von Kobe Bryant: Witwe verklagt Flug-Unternehmen Neu
Mädchen (11) vom eigenen Bruder (17) vergewaltigt: Baby in Badewanne geboren Neu
FC Bayern München: Flick will gegen FC Chelsea "ein Zeichen setzen" Neu
Trump blamiert sich bei Rede in Indien, Zuschauer flüchten aus dem Stadion Neu
Lebensmüde: LKW fährt verkehrt auf Autobahn und startet irres Manöver Neu
Horoskop heute: Dein kostenloses Tageshoroskop für den 25.02.2020 Neu
"In aller Freundschaft": Kann sich Dr. Heilmann als Babysitter behaupten? Neu
Gutgläubiger Rentner hinterhältig abgezockt: "Total verarscht und ausgenommen!" Neu
Will US-Anwalt WikiLeaks-Gründer Assange fertigmachen? Neu
Sorgerechts-Zoff? Anne Wünsche mit rätselhaftem Statement: "Wenn ihr wüsstet, ..." Neu
Schlimme Patzer im Montagsspiel: Union Berlin siegt bei Eintracht Frankfurt 2.651
Autofahrer rast absichtlich in Rosenmontagszug: Zweite Festnahme! 63.761 Update
Hamburg-Wahl: FDP und Weinberg fliegen aus Bürgerschaft 2.153 Update
"Nicht aufgeben": FC-Bayern-Spieler Kimmich ruft zum Kampf gegen Rassismus 625
Hallescher FC zieht die Reißleine: Trainer Torsten Ziegner entlassen! 3.190
Die Lösung des Katzenrätsels: So viele Beine gibt es! 379
Mutter tötet Kinder und sich selbst: Obduktion ist abgeschlossen 824
Verrohung, Eskalation, Orientierungslosigkeit: Peter Maffay mit schlimmen Befürchtungen 9.085
Spektakuläre Flucht: Häftling entkommt auf dem Weg zu Beerdigung 3.391
Hillary Clinton kommt zur Berlinale, doch die Lager sind gespalten 523
Häftling bekommt für Karneval Ausgang und begeht eine Straftat nach der anderen 5.666
Harvey Weinstein wegen Sex-Verbrechen schuldig gesprochen 1.640
Mitten im Karnevalstreiben: 20-Jährige in Köln von Straßenbahn getötet 1.009
Coronavirus: China verbietet Verzehr von Tieren 3.573
Maxim starb Minuten nach der Geburt: Hebamme schuldig gesprochen! 13.776
Angst vor Coronavirus: Riegelt Deutschland wie Italien bald ganze Städte ab? 6.361
Auschwitz-Gedenkstätte empört: Amazon-Serie mit Al Pacino verfälscht Geschichte 2.471
WikiLeaks-Gründer Julian Assange deckte Kriegsverbrechen der USA auf: Jetzt steht er vor Gericht 1.275
Bruder erstochen und Mutter verletzt: Urteil gegen Täter (45) gefallen 631
Roberto Benigni findet: Darum symbolisiert Pinocchio gezielte Falschmeldungen 400
Mann lässt seine Freundin nach Streit am Autobahn-Rastplatz zurück 10.570
Natascha Ochsenknecht zieht bittere Bilanz: "Ist doch traurig" 28
Passanten hören Schreie aus Auto: Als die Polizei kommt, folgt die wunderschönste Überraschung 4.374
Judenfeindliche Darstellungen beim Karneval: "Können rechtlich nichts machen" 6.317
"Ursel" reißt aus: Polizei muss Schwein an viel befahrener Straße einfangen! 1.188