Das war's! "Sündenbock" Özil nicht mehr in deutscher Nationalmannschaft Top Update Model postet Selfie, doch alle starren nur auf ein Detail 11.654 Waldbrand mitten im Naturschutzgebiet bringt Feuerwehr zum Schwitzen! 359 Johnny Depp spricht Klartext: Deswegen sieht er so krank aus! 14.325 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 58.788 Anzeige
15.342

Sie bekam sieben Euro am Tag! 14-Jährige stirbt an Erschöpfung

Das russische Model Vlada Dzyuba schloss einen dubiosen Vertrag in China ab. Nach einem Shooting fiel sie ins Koma und starb an Erschöpfung.
Vlada Dzyuba starb an den Folgen von Erschöpfung in China.
Vlada Dzyuba starb an den Folgen von Erschöpfung in China.

Peking - Vlada Dzyuba (14) aus Russland hatte einen Traum, den viele junge Mädchen haben: Sie wollte Supermodel werden. Sie schloss einen Vertrag ab, war für drei Monate in China. Sie sollte nie zurückkehren.

"Mama, ich bin so erschöpft", das waren die letzen Worte, die Vladas Mutter zu hören bekam. Dann fiel ihre Tochter ins Koma. Vorher war sie 13 Stunden am Stück bei einem Schmuck-Shooting gewesen, wie die New York Post berichtet.

Doch das ist nicht das einzige Erschreckende an dem Todesfall. Neue grausame Details kamen ans Licht. Zum einen wird berichtet, dass die Schülerin, die ursprünglich aus der russischen Industriestadt Perm kommt, einen Vertrag unterschrieb, der sie quasi zur Sklavin der chinesischen Modelagentur machte. Nur umgerechnet sieben Euro am Tag wurden ihr gezahlt, meist musste sie über zehn Stunden am Stück arbeiten.

Außerdem war Vlada im Ausland nicht krankenversichert. Als es ihr immer schlechter ging, soll sie aus Angst vor den hohen Kosten nicht zum Arzt gegangen sein. Das wurde ihr zum Verhängnis.

Für Vlada endete ihr großer Traum tödlich.
Für Vlada endete ihr großer Traum tödlich.

Denn bei der Obduktion wurde ein heftiges Organversagen festgestellt. Es wird tatsächlich davon ausgegangen, dass die 14-Jährige an Erschöpfung starb.

Doch es kommt noch tragischer. Die Eltern der Toten können den Rücktransport der Leiche nicht bezahlen. Jetzt setzen sich sogar russische Diplomaten dafür ein, dass die Chinesen mit der Einäscherung wenigstens solange warten, bis Vladas Mutter Oksana eingetroffen ist.

So kann sie ihre Tochter wenigstens noch ein letztes Mal sehen.

Die chinesische Agentur "ESEE Model Management" steht derzeit stark unter Beschuss. Chef Zheng Yi erzählte der "Global Times on Sunday" jedoch, dass Vlada in den zwei Monaten, die sie in Peking verbrachte, lediglich 16 Jobs hatte und nicht mehr arbeiten musste, als andere Models. Er beteuert, dass der Vertrag "legal" sei, konnte aber die Zahl der Arbeitsstunden genauso wenig benennen, wie die Frage beantworten, warum Vlada nicht krankenversichert war.

In Europa sind derart Verträge übrigens verboten. Weil Vlada jedoch unbedingt berühmt werden wollte, schickte sie ihre russische Agentur "Smirnoff Models" nach Fernost. Dass diese Reise derart tragisch enden würde, damit hätte wohl niemand gerechnet.

Fotos: VK

Kilometerlanger Stau! BMW fängt auf A2 Feuer 4.746 Im Schrottcontainer abgetaucht! Frau muss ins Gefängnis 587 Mysteriöses Objekt in L.A. gesichtet: Helikopter fliegt mehrfach drumherum 11.212 Sächsische Schweiz! Bewusstlose Frau von Bergwacht gerettet 5.032
Gefährliche Insekten! 20 Menschen von Hornissen gestochen 8.827 Bamf Bremen: In Verruf geratene Behörde bekommt neue Aufgaben 860 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.149 Anzeige Was macht Naddel wirklich im Irrenhouse? 13.304 Nach Vettel-Aus: Hamilton siegt in Hockenheim 2.126 Nachbar dreht durch, beschimpft Familie und greift Kinder an 804 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 13.801 Anzeige "Ausgehetzt": Tausende demonstrieren in München gegen die Politik der CSU 851 Nach Hausbrand mit zwei Leichen noch viele Fragen ungeklärt 1.872
Wirtschaftsminister Altmaier dämpft Erwartungen vor Junckers Treffen mit Trump 596 Frau stirbt an Krebs: Ihr letzter Wunsch macht alle sprachlos 20.891 Sicherheitsmann von Fast-Food-Kette verfolgt drei Männer und bricht tot zusammen 5.808 Auto wird unter Anhänger geschoben und fängt Feuer 3.578 Welche Schauspielerin räkelt sich hier in der Badewanne? 3.084 Mann rettet bewusstlose 27-Jährige aus brennendem Auto 2.407 Riskante Mutprobe: Junge (14) fackelt seinen Intimbereich ab! 60.456 Seit fünf Jahren: Australien lässt keine Flüchtlings-Boote mehr rein 8.222 So böse: Kebekus lästert hart über Helene Fischer 47.684 FC Bayern bei USA-Tour ohne Vidal, James stößt in Miami zum Team 855 Bademeister fischt halbnackte Frau aus Freibad-Becken 7.499 Zwei Tote bei Horror-Crash: Auto 80 Meter über Wiese geschleudert 7.386 Horror-Fund an beliebtem Badesee! Obdachloser entdeckt skelettierte Leiche 6.763 Defekte Sirene der Feuerwehr raubt Wiesbadenern den Schlaf 395 Polizei rückt wegen Einbrecher an, dann wird's für einen Mann peinlich 1.063 Von Teenie-Lärm genervt: Betrunkene Frau (32) ballert mit Pistole rum! 1.891 Schock beim HSV: Jetzt fällt auch noch Papadopoulos aus 470 "Ins Herz getroffen": Gedenkfeier zum Amoklauf in München 219 Hund bewacht ohnmächtiges Mädchen und beißt zu 83.154 Mutter ist geschockt, was auf diesem Zettel an ihrer Haustür steht 8.507 Baukran-Mutprobe endet tödlich 6.167 Nach Monsunregen im Urlaubsparadies: Kinder von Schlammlawine begraben 3.605 Inzest: Bruder (17) schwängert seine Schwester (15), doch jetzt muss sie noch mehr leiden 60.292 Mehrere Frauen auf dem CSD in Frankfurt sexuell belästigt! 9.408 Özil bricht sein Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 4.109 Hättet Ihr es gedacht? Danach ist "Let's Dance"-Star Oana total verrückt! 11.760 Wieder fließen Tränen! Darum war Isabell Horn fertig mit den Nerven 2.378 "Kalle stopp die Vermarktungssau": FCB-Fans haben Schnauze voll 6.975 Trotz Trump: Tagesthemen-Zamperoni ist Amerika-Fan! 624 Lack, Leder und viel pink! Fetisch-"Welpe" bei lesbisch-schwulem Stadtfest 2.228 72 Prozent Rabatt: KölnTourismus GmbH verramscht Domsteine 194 Taxi-Massaker nach Beerdigung: Unbekannte töten elf Insassen 4.880 35-Jähriger droht seiner Familie mit Messer-Suizid 408 Mann rast auf Polizeistreife zu, dann kommt es zu wilder Verfolgungsjagd 258 Dramatische Suche am Warnemünder Strand: Vermisster meldet sich bei Polizei 16.184 Update Mann zeigt sieben Freunden Video, auf dem er eine Freundin (16) vergewaltigt: Dann wird es noch schlimmer 34.457 Alarmierende Zahl! 269 Mordfälle in Berlin sind ungeklärt 545