CSU will WhatsApp-Chats überwachen lassen

Top

Pfleger Ohrläppchen abgeschnitten: Dann floh der Gefangene

Neu

18-Jähriger kracht bei Unfall mit Transporter in drei Bäume

Neu

Trend immer noch nicht vorbei? In dieser Stadt fährt jetzt ein Einhorn-Bus

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.266
Anzeige
72.107

Dresden: Sprengstoffanschläge auf Moschee und Congress Center

In der Nacht zum Dienstag gab es in Dresden zwei Sprengstoffanschläge.
Durch die Explosion wurde ein Glasquader auf der Terrasse des Congress Centers beschädigt.
Durch die Explosion wurde ein Glasquader auf der Terrasse des Congress Centers beschädigt.

Dresden - Wenige Tage vor den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit explodierten in Dresden zwei Sprengsätze. Die Polizei arbeitet ab sofort im Krisenmodus. 

Gegen 21:50 Uhr explodierte vor der Eingangstür der Fatih-Moschee auf der Hühndorfer Straße im Stadtteil Cotta ein Sprengsatz. "Zum Zeitpunkt der Detonation befanden sich der Imam mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in dem Objekt. Sie alle blieben unverletzt", sagte Polizeisprecher Thomas Geithner. 

Die Druckwelle drückte die Tür nach innen und es gab Verrußungen im Haus. Es soll sich nach MOPO24-Informationen um ein Gas-Benzin-Gemisch gehandelt habe. Dadurch brannte es noch an der Fassade, bis die Feuerwehr kam und die Flammen löschte.

Eine halbe Stunde später die zweite Explosion. Diesmal vor dem Internationalen Congress Center (ICC). Dort soll am 3. Oktober der Empfang des Bundespräsidenten stattfinden. Gauck wird dort mit geladenen Gästen zum Mittag essen.

Die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen Motiv aus.
Die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen Motiv aus.

Durch die Hitze der Explosion wurde ein Glasquader auf der Terrasse beschädigt. "Die Polizei forderte alle Gäste, die ein Zimmer mit Blick in Richtung der Terrasse bewohnen, auf, sich nicht am Fenster aufzuhalten", sagte Geithner.

In beiden Fällen stellten die Polizisten die Reste eines selbstgebauten Sprengsatzes sicher.

"Auch wenn uns bislang kein Bekennerschreiben vorliegt, müssen wir von einem fremdenfeindlichen Motiv ausgehen. Gleichzeitig sehen wir auch eine Verbindung zu den Feierlichkeiten anlässlich des Tages der Deutschen Einheit am kommenden Wochenende", sagte Polizeipräsident Horst Kretzschmar.

Polizei bewacht jetzt die Moschee auf der Hühndorfer Straße. 
Polizei bewacht jetzt die Moschee auf der Hühndorfer Straße. 

Die Polizei verstärkte daraufhin den Schutz islamischer Einrichtungen in Dresden. "Ab sofort werden die beiden Dresdner Moscheen an der Hühndorfer Straße und der Marschnerstraße (Johannstadt) durch Einsatzkräfte bewacht. Das islamische Zentrum am Flügelweg wird zusätzlich intensiv bestreift" informierte der Polizeisprecher.

Polizeipräsident Horst Kretzschmar: „Die Ereignisse haben natürlich Auswirkungen auf unsere laufenden Einsatzvorbereitungen. Ab sofort arbeiten wir im Krisenmodus! So werden wir in einem ersten Schritt weitere Objekte hinsichtlich ihrer Gefährdung neu bewerten und gegebenenfalls weitere Objektschutzmaßnahmen treffen.“

Der Schaden am Eingang der Cottaer Fatih-Moschee ist deutlich zu erkennen. 
Der Schaden am Eingang der Cottaer Fatih-Moschee ist deutlich zu erkennen. 

UPDATE, 11:15 Uhr:
Auch Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat sich nun zu Wort gemeldet: "Ich verurteile den feigen Anschlag auf das Schärfste. Dies ist nicht nur ein Anschlag auf die Religionsfreiheit und die Werte einer aufgeklärten Gesellschaft, sondern hier wurde auch bewusst der Tod von den in der Moschee lebenden Menschen in Kauf genommen. Die Sächsische Polizei arbeitet seit gestern Nacht mit Hochdruck an der Aufklärung, um auch die öffentliche Sicherheit noch weiter zu verbessern."

UPDATE, 9:45 Uhr: Christian Hartmann, innenpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion sagt: „Ich verurteile die Anschläge gegen ein religiöses Zentrum und das ICC in Dresden aufs Schärfste. Es ist nun wichtig, dass die Sicherheitsbehörden ihren Ermittlungen nachgehen können und die genauen Hintergründe klären.“

AfD-Generalsekretär Uwe Wurlitzer: "Die AfD-Fraktion verurteilt dieses Attentat auf das Schärfste. Egal, von wem diese Gewalt ausging. Es deutet alles auf politisch motivierte Taten hin."

Polizisten kommen vom Tatort am Congresscenter.
Polizisten kommen vom Tatort am Congresscenter.
Polizei und Feuerwehr am Dresdner Congresscenter.
Polizei und Feuerwehr am Dresdner Congresscenter.

Die Fatih-Moschee veröffentlichte auf ihrer Facebookseite ein Foto des Brandes nach der Explosion

Imam Hamza Turan und sein Sohn Ibrahim Ismail Turan (10) waren zum Anschlagzeitpunkt in dem Gebäude.
Imam Hamza Turan und sein Sohn Ibrahim Ismail Turan (10) waren zum Anschlagzeitpunkt in dem Gebäude.

Fotos: privat, Steffen Füssel, Roland Halkasch

Sonnencreme und Sperma! Das müssen Männer wissen

Neu

"Sie wird sich nackig machen" - Wird die neue Bachelorette-Staffel echt so heiß?

Neu

Nach bestialischem Mord an neunjährigem Jaden: Jetzt sprechen seine Eltern

8.863

Ultraschall von Mama Müller: Was wird's denn nun, Melli?

1.809

Nach 17 Jahren Kinderwunsch: Damit hätten sie nicht gerechnet...

2.081

Abschreckung: Können höhere Strafen Gaffer stoppen?

850

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

28.911
Anzeige

Mann beleidigt Frauen rassistisch. Dann tötet er zwei Passanten

3.397

Schluss mit lustig! Comedian Faisal fliegt bei Let's Dance raus

2.152

Auto rast Treppen in U-Bahnhof runter

3.716

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.112
Anzeige

In diesem Alter haben Frauen den besten Sex

11.755

Berlin lehnt Milliarden-Angebot für Tegel ab

791

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.452
Anzeige

Bewaffnete Männer entführen sechs Kinder aus Schule

8.805

Wieder Ärger um Burkinis. Frauen vorläufig festgenommen

5.897

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.566
Anzeige

Deshalb sind tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden

15.271

60-Millionen-Blockbuster mit Brad Pitt läuft absichtlich nicht im Kino

3.810

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.401
Anzeige

Feuer am berühmten Tennis-Stadion in Wimbledon!

2.086

Frau soll Attentat in Manchester durch ihr Handy überlebt haben

6.828

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

25.204
Anzeige

100 Millionen! Muslim verklagt Lieferservice wegen Schweinefleisch

6.412

BMW-Rückruf! Türen können sich während der Fahrt öffnen

4.559

Hooligankrieg droht! Berliner Hools planen Rache an Frankfurt

20.811

Eklig oder cool? Blut aus Wattwürmern

1.109

Nach Anschlag in Manchester: Rock am Ring ergreift drastische Maßnahmen

5.899

Sarah Lombardi gesteht intimes Sex-Geheimnis

33.813

200 Meter abgestürzt: Deutscher stirbt in Schweizer Alpen

1.803

Hat ein Arzt seine Patientin während einer Behandlung vergewaltigt?

5.168

Jetzt kommt täglich Lindenstraße!

1.412

Schwarzfahrer droht mit Bombe im Rucksack

3.316

Die Gift-Karte von Berlin: Hier leben unsere Hunde am gefährlichsten

446

Sensation! 18-Jähriger erfindet BH, der Brustkrebs entdeckt

4.226

Schluss gemacht! GNTM-Gewinnerin Céline schmeißt direkt nach Sieg die Schule

10.163

Ungarn verweist Rechtsextremisten des Landes

3.480

RB-Trainer Hasenhüttl will in Königsklasse überwintern. Sabitzer verletzt

857

Teenager gesteht Mord am eigenen Vater

2.781

Wer steht denn hier oben ohne auf dem Balkon?

7.624

Nach fünf Jahren: Fingerabdruck auf Klebeband entlarvt Kindesentführer

3.393

Schulz poltert gegen Donald Trumps Demütigungen

2.183

Darum träumen Männer öfter von Sex!

2.306

Mann spießt sich selbst mit Holzstab auf und landet schwer verletzt im Krankenhaus!

3.504

Einbrecher prügeln bei Flucht auf Polizisten und Polizeihund ein

2.675

Bandelt Angelina Heger etwa wieder mit ihrem Ex an?

3.504

Live-Betrug bei GNTM: Tanzeinlage ein kompletter Fake!

17.510

Auf dem Weg ins Kloster! 23 Christen bei Bus-Angriff in Ägypten getötet

1.787

Bis zu einer halben Million Euro! So entgehen Bibi und Co. hohen Geldstrafen

6.116

SEK-Einsatz in Paderborn: Mann droht, sich und andere umzubringen

2.895

Drama beim "Deutschen Medienpreis": Ex-Kohl-Berater stürzt von Balkon

10.680

Neunjährige wird von Auto erfasst und stirbt

19.627

Schiedsrichter bereut unberechtigten Elfmeterpfiff für Wolfsburg

3.962

Trump in Rage: "Die Deutschen sind böse, sehr böse!"

6.343