Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

TOP

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

NEU

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

NEU

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
71.895

Dresden: Sprengstoffanschläge auf Moschee und Congress Center

In der Nacht zum Dienstag gab es in Dresden zwei Sprengstoffanschläge.
Durch die Explosion wurde ein Glasquader auf der Terrasse des Congress Centers beschädigt.
Durch die Explosion wurde ein Glasquader auf der Terrasse des Congress Centers beschädigt.

Dresden - Wenige Tage vor den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit explodierten in Dresden zwei Sprengsätze. Die Polizei arbeitet ab sofort im Krisenmodus. 

Gegen 21:50 Uhr explodierte vor der Eingangstür der Fatih-Moschee auf der Hühndorfer Straße im Stadtteil Cotta ein Sprengsatz. "Zum Zeitpunkt der Detonation befanden sich der Imam mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in dem Objekt. Sie alle blieben unverletzt", sagte Polizeisprecher Thomas Geithner. 

Die Druckwelle drückte die Tür nach innen und es gab Verrußungen im Haus. Es soll sich nach MOPO24-Informationen um ein Gas-Benzin-Gemisch gehandelt habe. Dadurch brannte es noch an der Fassade, bis die Feuerwehr kam und die Flammen löschte.

Eine halbe Stunde später die zweite Explosion. Diesmal vor dem Internationalen Congress Center (ICC). Dort soll am 3. Oktober der Empfang des Bundespräsidenten stattfinden. Gauck wird dort mit geladenen Gästen zum Mittag essen.

Die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen Motiv aus.
Die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen Motiv aus.

Durch die Hitze der Explosion wurde ein Glasquader auf der Terrasse beschädigt. "Die Polizei forderte alle Gäste, die ein Zimmer mit Blick in Richtung der Terrasse bewohnen, auf, sich nicht am Fenster aufzuhalten", sagte Geithner.

In beiden Fällen stellten die Polizisten die Reste eines selbstgebauten Sprengsatzes sicher.

"Auch wenn uns bislang kein Bekennerschreiben vorliegt, müssen wir von einem fremdenfeindlichen Motiv ausgehen. Gleichzeitig sehen wir auch eine Verbindung zu den Feierlichkeiten anlässlich des Tages der Deutschen Einheit am kommenden Wochenende", sagte Polizeipräsident Horst Kretzschmar.

Polizei bewacht jetzt die Moschee auf der Hühndorfer Straße. 
Polizei bewacht jetzt die Moschee auf der Hühndorfer Straße. 

Die Polizei verstärkte daraufhin den Schutz islamischer Einrichtungen in Dresden. "Ab sofort werden die beiden Dresdner Moscheen an der Hühndorfer Straße und der Marschnerstraße (Johannstadt) durch Einsatzkräfte bewacht. Das islamische Zentrum am Flügelweg wird zusätzlich intensiv bestreift" informierte der Polizeisprecher.

Polizeipräsident Horst Kretzschmar: „Die Ereignisse haben natürlich Auswirkungen auf unsere laufenden Einsatzvorbereitungen. Ab sofort arbeiten wir im Krisenmodus! So werden wir in einem ersten Schritt weitere Objekte hinsichtlich ihrer Gefährdung neu bewerten und gegebenenfalls weitere Objektschutzmaßnahmen treffen.“

Der Schaden am Eingang der Cottaer Fatih-Moschee ist deutlich zu erkennen. 
Der Schaden am Eingang der Cottaer Fatih-Moschee ist deutlich zu erkennen. 

UPDATE, 11:15 Uhr:
Auch Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat sich nun zu Wort gemeldet: "Ich verurteile den feigen Anschlag auf das Schärfste. Dies ist nicht nur ein Anschlag auf die Religionsfreiheit und die Werte einer aufgeklärten Gesellschaft, sondern hier wurde auch bewusst der Tod von den in der Moschee lebenden Menschen in Kauf genommen. Die Sächsische Polizei arbeitet seit gestern Nacht mit Hochdruck an der Aufklärung, um auch die öffentliche Sicherheit noch weiter zu verbessern."

UPDATE, 9:45 Uhr: Christian Hartmann, innenpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion sagt: „Ich verurteile die Anschläge gegen ein religiöses Zentrum und das ICC in Dresden aufs Schärfste. Es ist nun wichtig, dass die Sicherheitsbehörden ihren Ermittlungen nachgehen können und die genauen Hintergründe klären.“

AfD-Generalsekretär Uwe Wurlitzer: "Die AfD-Fraktion verurteilt dieses Attentat auf das Schärfste. Egal, von wem diese Gewalt ausging. Es deutet alles auf politisch motivierte Taten hin."

Polizisten kommen vom Tatort am Congresscenter.
Polizisten kommen vom Tatort am Congresscenter.
Polizei und Feuerwehr am Dresdner Congresscenter.
Polizei und Feuerwehr am Dresdner Congresscenter.

Die Fatih-Moschee veröffentlichte auf ihrer Facebookseite ein Foto des Brandes nach der Explosion

Imam Hamza Turan und sein Sohn Ibrahim Ismail Turan (10) waren zum Anschlagzeitpunkt in dem Gebäude.
Imam Hamza Turan und sein Sohn Ibrahim Ismail Turan (10) waren zum Anschlagzeitpunkt in dem Gebäude.

Fotos: privat, Steffen Füssel, Roland Halkasch

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

NEU

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

NEU

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

NEU

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

NEU

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

3.168

Polizist vor Polizeiwache erschossen

3.842

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

8.602

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

570

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

1.629

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

2.743

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

1.067

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

2.302

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

2.217

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

2.563

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

2.715

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

2.106

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

10.091

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

936

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

6.598

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

490

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

17.903

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

5.234

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

3.609

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

14.180
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

6.873

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

4.168

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

733

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.521

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

9.400

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

3.201

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

8.069

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

605

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

11.447

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

18.504

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

5.056

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

690

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.393

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

4.856

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

10.360

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.740

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

6.659

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

545

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.948