Sturm stoppt Züge und Fähren im Norden: Doch das ist erst der Anfang Top Stromschlag an Oberleitung tötet 47-Jährigen Neu MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 8.665 Anzeige Bei Meghan: Mama Markle muss wieder mitarbeiten - was ist da los? Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten Anzeige
72.509

Dresden: Sprengstoffanschläge auf Moschee und Congress Center

In der Nacht zum Dienstag gab es in Dresden zwei Sprengstoffanschläge.
Durch die Explosion wurde ein Glasquader auf der Terrasse des Congress Centers beschädigt.
Durch die Explosion wurde ein Glasquader auf der Terrasse des Congress Centers beschädigt.

Dresden - Wenige Tage vor den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit explodierten in Dresden zwei Sprengsätze. Die Polizei arbeitet ab sofort im Krisenmodus. 

Gegen 21:50 Uhr explodierte vor der Eingangstür der Fatih-Moschee auf der Hühndorfer Straße im Stadtteil Cotta ein Sprengsatz. "Zum Zeitpunkt der Detonation befanden sich der Imam mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in dem Objekt. Sie alle blieben unverletzt", sagte Polizeisprecher Thomas Geithner. 

Die Druckwelle drückte die Tür nach innen und es gab Verrußungen im Haus. Es soll sich nach MOPO24-Informationen um ein Gas-Benzin-Gemisch gehandelt habe. Dadurch brannte es noch an der Fassade, bis die Feuerwehr kam und die Flammen löschte.

Eine halbe Stunde später die zweite Explosion. Diesmal vor dem Internationalen Congress Center (ICC). Dort soll am 3. Oktober der Empfang des Bundespräsidenten stattfinden. Gauck wird dort mit geladenen Gästen zum Mittag essen.

Die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen Motiv aus.
Die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen Motiv aus.

Durch die Hitze der Explosion wurde ein Glasquader auf der Terrasse beschädigt. "Die Polizei forderte alle Gäste, die ein Zimmer mit Blick in Richtung der Terrasse bewohnen, auf, sich nicht am Fenster aufzuhalten", sagte Geithner.

In beiden Fällen stellten die Polizisten die Reste eines selbstgebauten Sprengsatzes sicher.

"Auch wenn uns bislang kein Bekennerschreiben vorliegt, müssen wir von einem fremdenfeindlichen Motiv ausgehen. Gleichzeitig sehen wir auch eine Verbindung zu den Feierlichkeiten anlässlich des Tages der Deutschen Einheit am kommenden Wochenende", sagte Polizeipräsident Horst Kretzschmar.

Polizei bewacht jetzt die Moschee auf der Hühndorfer Straße. 
Polizei bewacht jetzt die Moschee auf der Hühndorfer Straße. 

Die Polizei verstärkte daraufhin den Schutz islamischer Einrichtungen in Dresden. "Ab sofort werden die beiden Dresdner Moscheen an der Hühndorfer Straße und der Marschnerstraße (Johannstadt) durch Einsatzkräfte bewacht. Das islamische Zentrum am Flügelweg wird zusätzlich intensiv bestreift" informierte der Polizeisprecher.

Polizeipräsident Horst Kretzschmar: „Die Ereignisse haben natürlich Auswirkungen auf unsere laufenden Einsatzvorbereitungen. Ab sofort arbeiten wir im Krisenmodus! So werden wir in einem ersten Schritt weitere Objekte hinsichtlich ihrer Gefährdung neu bewerten und gegebenenfalls weitere Objektschutzmaßnahmen treffen.“

Der Schaden am Eingang der Cottaer Fatih-Moschee ist deutlich zu erkennen. 
Der Schaden am Eingang der Cottaer Fatih-Moschee ist deutlich zu erkennen. 

UPDATE, 11:15 Uhr:
Auch Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat sich nun zu Wort gemeldet: "Ich verurteile den feigen Anschlag auf das Schärfste. Dies ist nicht nur ein Anschlag auf die Religionsfreiheit und die Werte einer aufgeklärten Gesellschaft, sondern hier wurde auch bewusst der Tod von den in der Moschee lebenden Menschen in Kauf genommen. Die Sächsische Polizei arbeitet seit gestern Nacht mit Hochdruck an der Aufklärung, um auch die öffentliche Sicherheit noch weiter zu verbessern."

UPDATE, 9:45 Uhr: Christian Hartmann, innenpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion sagt: „Ich verurteile die Anschläge gegen ein religiöses Zentrum und das ICC in Dresden aufs Schärfste. Es ist nun wichtig, dass die Sicherheitsbehörden ihren Ermittlungen nachgehen können und die genauen Hintergründe klären.“

AfD-Generalsekretär Uwe Wurlitzer: "Die AfD-Fraktion verurteilt dieses Attentat auf das Schärfste. Egal, von wem diese Gewalt ausging. Es deutet alles auf politisch motivierte Taten hin."

Polizisten kommen vom Tatort am Congresscenter.
Polizisten kommen vom Tatort am Congresscenter.
Polizei und Feuerwehr am Dresdner Congresscenter.
Polizei und Feuerwehr am Dresdner Congresscenter.

Die Fatih-Moschee veröffentlichte auf ihrer Facebookseite ein Foto des Brandes nach der Explosion

Imam Hamza Turan und sein Sohn Ibrahim Ismail Turan (10) waren zum Anschlagzeitpunkt in dem Gebäude.
Imam Hamza Turan und sein Sohn Ibrahim Ismail Turan (10) waren zum Anschlagzeitpunkt in dem Gebäude.

Fotos: privat, Steffen Füssel, Roland Halkasch

Weil sie einen anderen heiraten wollte: Mann tötet Ex mit Brandpfanne und Messer Neu Film-Star macht überraschendes Geständnis: "Ich habe eine starke Sexualität" Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 1.391 Anzeige Hogesa-Neonazi: Neue Fakten zum Tod des 32-Jährigen Neu Sind EU-Politiker "Gangster" und "dreckige Ratten"? Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.385 Anzeige DFB hat entschieden: So bekommen die Drittligisten mehr Kohle! Neu Polizist bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst": Mit dieser Reaktion der Zuschauer hat er nicht gerechnet Neu
Nachwuchs-Traumpaar: Lukas Rieger und Faye Montana machen Liebe offiziell Neu Dieser Rock-Hottie tourt endlich durch Deutschland Neu Sandstürme und Chaos durch heftigen Wetterwechsel! Neu Streit um den Islam? 20-Jähriger attackiert Kollegen mit Cuttermesser Neu Polizei findet dieses Tier aus Afrika auf Düsseldorfer Parkplatz Neu
Grenzschützer ermordet vier Frauen Neu Vor Spiel gegen Regensburg: HSV-Lazarett leert sich Neu Nächste Beförderung? SPD-Chefin Nahles will Maaßen-Deal neu verhandeln Neu Update Biker schwer verletzt, weil besoffener Mercedes-Fahrer ihm die Vorfahrt nahm Neu Polizei ermittelt gegen Bettina Wulff: Im Vollrausch Auto gefahren 4.250 An deutscher Grenze: Belgischer Problem-Atomreaktor bleibt vorerst aus 108 Bundesliga-Profi über Kritik: "Vergleichbar mit Mobbing in sozialen Medien!" 238 Erschreckendes Video aufgetaucht: Schreie aus Daniel Küblböcks Kabine! 10.913 Kleinkind verbrüht sich an Kaffee: Lebensgefährliche Verbrennungen! 640 Geheimnisvoller als Nessie? Küken-Killer vom Weiher gibt weiter Rätsel auf 1.042 Ditib vor Erdogan-Besuch in Köln: Ein Fall für den Verfassungsschutz? 407 Ekelhaft: Polizisten im Hambacher Forst mit Fäkalien beworfen 3.006 Bundespolizei verweigert gewaltbereiten Demonstranten die Ausreise 159 Geständnis nach 15 Jahren: Mann ermordete Reinigungsfrau bei Freiburg 578 Blutige Messer-Streitereien unter Männern in Pirna 6.369 Geheime Briefe von Ex-Papst Benedikt: Was geschah im Vatikan? 1.433 Verstießen mehrere Spieler gegen Regeln? RB-Leipzig-Coach "kann es nicht fassen" 3.918 Kristina Vogel: "Ich bin mittlerweile fast allein überlebensfähig" 1.903 Ganz unroyal! Hier legt Prinz Harry Hand an seine Meghan 1.851 Mutter (25) muss ihr neun Tage altes Baby verkaufen: Der Grund ist traurig 2.343 Mann stirbt bei Festnahmeversuch: Hat er das Leben eines Ehepaares auf dem Gewissen? 1.306 "Wir sind entsetzt": Prominente fordern Seehofers Rücktritt 2.133 Schrecklich: Polizei findet Frauenleiche in Wohnhaus 2.821 Goretzka kehrt mit Bayern zu S04 zurück: Kovac hält ihn für "stark genug" 121 Ermittler nehmen IS-Anhängerin (20) in Düsseldorf fest 1.380 Messer-Attacken, Todes-Drohungen und mehr: Trennung wird zum Psycho-Thriller 1.140 Neue Karriere! Nicht zu glauben, was dieser Superstar jetzt macht 2.259 Motsi Mabuse mit Hammer-News kurz nach Geburt: Die Fans rasten aus 28.528 Bluttat in Flüchtlingsunterkunft: Deshalb schwiegen Staatsanwaltschaft und Polizei 4.576 Take That kommen 2019 in diese deutschen Städte! 1.008 Hättet ihr sie erkannt? Dieses Supermodel sieht plötzlich ganz anders aus 1.269 Mann liegt tot in Wohnung: Deutliche Spuren von Gewalteinwirkung 2.587 Durchbruch im Fall Peggy (†)! Verdächtiger legt Geständnis ab 11.415 24-Jähriger flieht vor Flammen im Haus aufs Dach und stürzt in den Tod 1.445 An Sportinternat: Schüler sollen Klassenkameraden sexuell missbraucht haben 2.341 Raketen setzen Moor in Brand: Katastrophenalarm ausgerufen! 2.752