Beim Perfekten Dinner! Er versteckt seiner Freundin Heiratsantrag

Neu

Premiere: So sieht Samsungs neues Galaxy S8 aus

Neu

Berliner Starfriseur hinter Gittern!

Neu

Keine Lust mehr auf Bühne? Mario Barth wird jetzt Radiomoderator

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

11.592
Anzeige
72.025

Dresden: Sprengstoffanschläge auf Moschee und Congress Center

In der Nacht zum Dienstag gab es in Dresden zwei Sprengstoffanschläge.
Durch die Explosion wurde ein Glasquader auf der Terrasse des Congress Centers beschädigt.
Durch die Explosion wurde ein Glasquader auf der Terrasse des Congress Centers beschädigt.

Dresden - Wenige Tage vor den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit explodierten in Dresden zwei Sprengsätze. Die Polizei arbeitet ab sofort im Krisenmodus. 

Gegen 21:50 Uhr explodierte vor der Eingangstür der Fatih-Moschee auf der Hühndorfer Straße im Stadtteil Cotta ein Sprengsatz. "Zum Zeitpunkt der Detonation befanden sich der Imam mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in dem Objekt. Sie alle blieben unverletzt", sagte Polizeisprecher Thomas Geithner. 

Die Druckwelle drückte die Tür nach innen und es gab Verrußungen im Haus. Es soll sich nach MOPO24-Informationen um ein Gas-Benzin-Gemisch gehandelt habe. Dadurch brannte es noch an der Fassade, bis die Feuerwehr kam und die Flammen löschte.

Eine halbe Stunde später die zweite Explosion. Diesmal vor dem Internationalen Congress Center (ICC). Dort soll am 3. Oktober der Empfang des Bundespräsidenten stattfinden. Gauck wird dort mit geladenen Gästen zum Mittag essen.

Die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen Motiv aus.
Die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen Motiv aus.

Durch die Hitze der Explosion wurde ein Glasquader auf der Terrasse beschädigt. "Die Polizei forderte alle Gäste, die ein Zimmer mit Blick in Richtung der Terrasse bewohnen, auf, sich nicht am Fenster aufzuhalten", sagte Geithner.

In beiden Fällen stellten die Polizisten die Reste eines selbstgebauten Sprengsatzes sicher.

"Auch wenn uns bislang kein Bekennerschreiben vorliegt, müssen wir von einem fremdenfeindlichen Motiv ausgehen. Gleichzeitig sehen wir auch eine Verbindung zu den Feierlichkeiten anlässlich des Tages der Deutschen Einheit am kommenden Wochenende", sagte Polizeipräsident Horst Kretzschmar.

Polizei bewacht jetzt die Moschee auf der Hühndorfer Straße. 
Polizei bewacht jetzt die Moschee auf der Hühndorfer Straße. 

Die Polizei verstärkte daraufhin den Schutz islamischer Einrichtungen in Dresden. "Ab sofort werden die beiden Dresdner Moscheen an der Hühndorfer Straße und der Marschnerstraße (Johannstadt) durch Einsatzkräfte bewacht. Das islamische Zentrum am Flügelweg wird zusätzlich intensiv bestreift" informierte der Polizeisprecher.

Polizeipräsident Horst Kretzschmar: „Die Ereignisse haben natürlich Auswirkungen auf unsere laufenden Einsatzvorbereitungen. Ab sofort arbeiten wir im Krisenmodus! So werden wir in einem ersten Schritt weitere Objekte hinsichtlich ihrer Gefährdung neu bewerten und gegebenenfalls weitere Objektschutzmaßnahmen treffen.“

Der Schaden am Eingang der Cottaer Fatih-Moschee ist deutlich zu erkennen. 
Der Schaden am Eingang der Cottaer Fatih-Moschee ist deutlich zu erkennen. 

UPDATE, 11:15 Uhr:
Auch Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat sich nun zu Wort gemeldet: "Ich verurteile den feigen Anschlag auf das Schärfste. Dies ist nicht nur ein Anschlag auf die Religionsfreiheit und die Werte einer aufgeklärten Gesellschaft, sondern hier wurde auch bewusst der Tod von den in der Moschee lebenden Menschen in Kauf genommen. Die Sächsische Polizei arbeitet seit gestern Nacht mit Hochdruck an der Aufklärung, um auch die öffentliche Sicherheit noch weiter zu verbessern."

UPDATE, 9:45 Uhr: Christian Hartmann, innenpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion sagt: „Ich verurteile die Anschläge gegen ein religiöses Zentrum und das ICC in Dresden aufs Schärfste. Es ist nun wichtig, dass die Sicherheitsbehörden ihren Ermittlungen nachgehen können und die genauen Hintergründe klären.“

AfD-Generalsekretär Uwe Wurlitzer: "Die AfD-Fraktion verurteilt dieses Attentat auf das Schärfste. Egal, von wem diese Gewalt ausging. Es deutet alles auf politisch motivierte Taten hin."

Polizisten kommen vom Tatort am Congresscenter.
Polizisten kommen vom Tatort am Congresscenter.
Polizei und Feuerwehr am Dresdner Congresscenter.
Polizei und Feuerwehr am Dresdner Congresscenter.

Die Fatih-Moschee veröffentlichte auf ihrer Facebookseite ein Foto des Brandes nach der Explosion

Imam Hamza Turan und sein Sohn Ibrahim Ismail Turan (10) waren zum Anschlagzeitpunkt in dem Gebäude.
Imam Hamza Turan und sein Sohn Ibrahim Ismail Turan (10) waren zum Anschlagzeitpunkt in dem Gebäude.

Fotos: privat, Steffen Füssel, Roland Halkasch

Jetzt stellt Arbeitsagentur Strafanzeige wegen Betrugs

Neu

Das soll wirklich Cristiano Ronaldo sein?

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

18.007
Anzeige

Großalarm in Washington: Schüsse in Nähe des Kapitols

Neu

Wettskandal: Fünf Fußball-Profis festgenommen

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.209
Anzeige

Wildpinkler verliert Gleichgewicht und stürzt in die Elbe

1.211

Nacktes Überleben im TV! Kandidaten müssen alles abgeben

1.184

Verschwörung am Himmel? Wissenschaftler erklären Chemtrails offiziell zu Wolken

1.873

Berliner U-Bahn-Fahrer soll Frauen über Lautsprecher beleidigt haben

1.829

Weitere Leichenteile in Havel-Oder-Kanal entdeckt

272

Dauereinsatz! 25 Skiunfälle innerhalb von eineinhalb Stunden

1.605

Schüler rasieren sich aus Solidarität mit krebskrankem Freund Glatze

1.319

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.378
Anzeige

Neuer Ärger um die Fürstin! Diesmal geht's um Steuerbetrug

1.748

Fahrrad am Bahnhof gefunden: Wo ist Lucy S.?

2.668

Schwere Kopfverletzung? Was ist nur mit David Beckham passiert?

6.819

Busfahrer brutal von 19-Jährigem verprügelt: Fahrgäste schreiten ein

598

Angst vor Dynamo-Fans: Stuttgart fährt erstmals seit 2010 Wasserwerfer auf

7.572

Boxer Marco Huck darf Samstag um WBC-Titel kämpfen

78

Rechtsstreit geht weiter: Kunde will VW zurückgeben

359

Jetzt kommen die Kugeln in die Waffel: Poldi eröffnet Eisdiele

1.068

Mann will mit Ehefrau in den Urlaub und merkt erst in Spanien, dass sie fehlt

2.038

Familienfehde: Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen

2.258

Leipziger Bloggerin entlarvt platte Flirt-Tipps

1.195

Zieht mit dem AfD-Politiker ein Reichsbürger in den Bundestag?

1.617

Mit diesem Nikab-Bild sorgt Alicia Keys für riesige Empörung

2.191

Er ist todkrank und braucht eure Hilfe!

2.599

Bruno hat Rücken! Kann unser Eislauf-Traumpaar dennoch WM-Medaille holen?

422

TV-Show vergisst Kandidaten in der Wildnis

15.501

Wie viele Opfer des Horror-Paars von Höxter gibt es noch?

1.839

Taucher suchen in der Elbe weiter nach vermisstem Philipp (17)

7.110
Update

Polizei erwischt 15-jährigen am Steuer: Der zeigt seine Krankenkarte

3.788

Berliner Münzdiebe wurden in der Vergangenheit gevierteilt

2.649

Er klebte einem Hund die Schnauze zu: Tierquäler kommt hinter Gitter

5.245

Neu-Auswanderer wollen "Krümels Stadl" Konkurrenz machen

1.860

Mann geht auf Polizeiwache und fragt, ob er gesucht wird

3.203

Frau stürzt Böschung hinab und bleibt mit Kopf in Felsspalte stecken

5.602

Männer schneiden Schlange auf und finden ihren vermissten Freund darin

15.935

Ab April im Umlauf: So sieht der neue 50-Euro-Schein aus

4.504

"Fußballgott!": Fans bereiten Schweini heldenhaften Empfang in Chicago

1.504

Flugzeug kommt von Landebahn ab und geht in Flammen auf

3.694

Innenminister Jäger als Zeuge geladen: Was sagt er über Anis Amri?

466

Muslime protestieren gegen schwulen Kita-Erzieher

11.608

Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

6.256

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

15.734
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

15.904

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

7.344

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

8.263

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

8.420

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

8.853

Echte Helden! Halbmarathon-Läufer helfen kollabierender Frau ins Ziel

1.957

Unister-Betrug: Fast 4 Jahre Knast für "rechte Hand" des Mafia-Phantoms

2.039

Panik! Macht Vanessa Mai sich damit den "Let's Dance"-Sieg kaputt?

7.146