Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

NEU

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

NEU

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

NEU

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.976

Sachsens Gremium-Rocker verklagen den Innenminister

Leipzig - Vor zweieinhalb Jahren verbot das Bundesinnenministerium (BMI) alle Chapter des Gremium MC in Sachsen, die Polizei nahm den Mitgliedern sogar die Motorräder weg. Vor dem Bundesverwaltungsgericht verklagen sie jetzt den Staat.
Er verbot 2013 den Gremium MC in Sachsen: Hans-Peter Friedrich (58, CSU).
Er verbot 2013 den Gremium MC in Sachsen: Hans-Peter Friedrich (58, CSU).

Von Alexander Bischoff

Leipzig - Vor zweieinhalb Jahren verbot das Bundesinnenministerium (BMI) alle Chapter des Gremium MC in Sachsen, die Polizei nahm den Mitgliedern in Dresden, Chemnitz und Plauen sogar die Motorräder weg.

Jetzt schlagen die Rocker zurück! Vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verklagen sie den Staat.

Am Morgen des 3. Juli 2013 flogen in Dresden, Chemnitz und Plauen Dutzende Türen auf, stürmten 350 Polizisten Clubhäuser und Wohnungen des Gremium MC. Gleichzeitig hielten die Beamten den verdutzten Rockern die bereits im Mai vom damaligen Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (58, CSU) erlassene Verbotsverfügung unter die Nase.

Während des Rocker-Verfahrens gibt es im Bundesverwaltungsgericht Leipzig verschärfte Sicherheitsvorkehrungen.
Während des Rocker-Verfahrens gibt es im Bundesverwaltungsgericht Leipzig verschärfte Sicherheitsvorkehrungen.

Nach 15 Jahren waren die Schwarz-Weißen mit der geballten Faust im Colour in Sachsen Geschichte. Auch der Unterstützer-Club "Härte Plauen" wurde verboten.

Begründet wurde das Vereinsverbot vom Innenministerium wie folgt: "Der Hauptzweck des Regionalverbands liegt nicht in der kameradschaftlichen Pflege des Motorradsports, sondern in der gewalttätigen Machtentfaltung...

Hierzu greift der Verein in krimineller Weise auf Mittel zurück wie die Demonstration von Gruppenstärke durch massiertes öffentliches Auftreten und Vergeltungsaktionen gegenüber konkurrierenden Gruppierungen…"

Auslöser des Verbots war eine Gewalttat am Silvestertag 2011 vor einer Disco im brandenburgischen Königs-Wusterhausen.

Auslöser des Verbotes war ein 16-Jähriger, der als erstes ziviles Opfer im Rockerkrieg gilt.
Auslöser des Verbotes war ein 16-Jähriger, der als erstes ziviles Opfer im Rockerkrieg gilt.

Dort wurde ein 16-Jähriger von Gremium-Rockern aus Plauen und Brandenburg niedergestochen, weil man ihn für ein Mitglied der Hells Angels hielt. Der völlig unbeteiligte Junge überlebte nur durch eine Not-OP - er war das erste zivile Opfer im Rockerkrieg.

Die beiden beteiligten Plauener wurden zwischenzeitlich zu Haftstrafen von achteinhalb und neun Jahren verurteilt. Die Urteile sind aber noch nicht rechtskräftig.

Vor dem Bundesverwaltungsgericht stellte der Präsident des Gremium-Chapters Dresden das Geschehen am Dienstag als "Einzelaktion" der Plauener dar, von der die Club-Führungen in Dresden und Chemnitz nichts gewusst hätten.

"Wir hätten das auch nie gebilligt … ich habe ja selber Kinder", sagte Rene W. (40). Die Rocker argumentieren vor dem Gericht, dass Straftaten einzelner Mitglieder nicht dem ganzen Club und schon gar nicht allen anderen Club-Chaptern in dem jeweiligen Bundesland angelastet werden dürften.

Auch formal versuchen sie das Verbot zu kippen: Ein Gremium-Regionalverband Sachsen, wie vom Innenminister verboten, habe nie als Verein existiert, so die Argumentation der Club-Anwälte.

Bis Mittwoch wird vorerst weiter verhandelt.

Die Präsidenten der sächsischen Chapter - u.a. der Dresdner René W. (vorn, mit Anwalt Carsten Brunzel) - wollen das Club-Verbot kippen.
Die Präsidenten der sächsischen Chapter - u.a. der Dresdner René W. (vorn, mit Anwalt Carsten Brunzel) - wollen das Club-Verbot kippen.

Das ist der Gremium MC

Eines der letzten Fotos der Dresdner Gremium-Rocker vor dem Verbot.
Eines der letzten Fotos der Dresdner Gremium-Rocker vor dem Verbot.

Der Gremium MC ist das einzige in Deutschland erwachsene Schwergewicht der internationalen Rocker-Szene.

1972 in Mannheim gegründet, zählt der Club heute rund 140 Chapter weltweit. Seine Farben sind Schwarz und Weiß. Sein Colour (Rückenabzeichen) ziert eine geballte Faust, die durch die Wolken schlägt.

In Sachsen gibt es Gremium seit 1999. Damals legte der Dresdner Clan MC seine Farben ab und wurde zum Gremium MC Dresden. Im Jahr 2010 kam das Chapter Chemnitz dazu, 2011 das Plauener.

Kurz darauf wurde das aus sächsischen und brandenburgischen Überland-Rockern bestehende "Nomads East-side"-Chapter gegründet.

Alle diese Niederlassungen sind seit 2013 verboten.

Fotos: dpa/Hendrik Schmidt (2), Fotojump/Frank Schmidt (1), privat (1), imago/Stefan Zeitz (1)

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

NEU

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

NEU

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

NEU

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

2.057

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

5.181

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

1.093

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

971

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

1.485

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

2.191

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

7.758

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

1.130

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

3.820

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

1.532

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

2.015

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

3.494

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

14.254

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

3.680

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.180

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

4.840

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

3.399

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.080

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

9.207

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

7.485

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

11.205

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.535

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

5.047

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

8.916

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

556

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

2.073

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

13.867

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

8.379

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

7.786

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

8.543

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

3.017

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

5.775

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

3.057

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.308
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

299

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

11.924

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

5.134

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

4.127

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

3.658

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

5.782