Fall Anis Amri: Jetzt werden Wohnungen von Beamten durchsucht!

Top

Mini-Loveparade im Wald: 61 Techno-Fans mit Hubschrauber aufgespürt

Neu

Mann prügelt auf Mutter ein und will mit kleiner Tochter über Grenze flüchten

Neu

Frau bezahlt 15-Jährigen für Sex mit 300 Dollar

Neu
7.131

Sachsens Gremium-Rocker verklagen den Innenminister

Leipzig - Vor zweieinhalb Jahren verbot das Bundesinnenministerium (BMI) alle Chapter des Gremium MC in Sachsen, die Polizei nahm den Mitgliedern sogar die Motorräder weg. Vor dem Bundesverwaltungsgericht verklagen sie jetzt den Staat.
Er verbot 2013 den Gremium MC in Sachsen: Hans-Peter Friedrich (58, CSU).
Er verbot 2013 den Gremium MC in Sachsen: Hans-Peter Friedrich (58, CSU).

Von Alexander Bischoff

Leipzig - Vor zweieinhalb Jahren verbot das Bundesinnenministerium (BMI) alle Chapter des Gremium MC in Sachsen, die Polizei nahm den Mitgliedern in Dresden, Chemnitz und Plauen sogar die Motorräder weg.

Jetzt schlagen die Rocker zurück! Vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verklagen sie den Staat.

Am Morgen des 3. Juli 2013 flogen in Dresden, Chemnitz und Plauen Dutzende Türen auf, stürmten 350 Polizisten Clubhäuser und Wohnungen des Gremium MC. Gleichzeitig hielten die Beamten den verdutzten Rockern die bereits im Mai vom damaligen Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (58, CSU) erlassene Verbotsverfügung unter die Nase.

Während des Rocker-Verfahrens gibt es im Bundesverwaltungsgericht Leipzig verschärfte Sicherheitsvorkehrungen.
Während des Rocker-Verfahrens gibt es im Bundesverwaltungsgericht Leipzig verschärfte Sicherheitsvorkehrungen.

Nach 15 Jahren waren die Schwarz-Weißen mit der geballten Faust im Colour in Sachsen Geschichte. Auch der Unterstützer-Club "Härte Plauen" wurde verboten.

Begründet wurde das Vereinsverbot vom Innenministerium wie folgt: "Der Hauptzweck des Regionalverbands liegt nicht in der kameradschaftlichen Pflege des Motorradsports, sondern in der gewalttätigen Machtentfaltung...

Hierzu greift der Verein in krimineller Weise auf Mittel zurück wie die Demonstration von Gruppenstärke durch massiertes öffentliches Auftreten und Vergeltungsaktionen gegenüber konkurrierenden Gruppierungen…"

Auslöser des Verbots war eine Gewalttat am Silvestertag 2011 vor einer Disco im brandenburgischen Königs-Wusterhausen.

Auslöser des Verbotes war ein 16-Jähriger, der als erstes ziviles Opfer im Rockerkrieg gilt.
Auslöser des Verbotes war ein 16-Jähriger, der als erstes ziviles Opfer im Rockerkrieg gilt.

Dort wurde ein 16-Jähriger von Gremium-Rockern aus Plauen und Brandenburg niedergestochen, weil man ihn für ein Mitglied der Hells Angels hielt. Der völlig unbeteiligte Junge überlebte nur durch eine Not-OP - er war das erste zivile Opfer im Rockerkrieg.

Die beiden beteiligten Plauener wurden zwischenzeitlich zu Haftstrafen von achteinhalb und neun Jahren verurteilt. Die Urteile sind aber noch nicht rechtskräftig.

Vor dem Bundesverwaltungsgericht stellte der Präsident des Gremium-Chapters Dresden das Geschehen am Dienstag als "Einzelaktion" der Plauener dar, von der die Club-Führungen in Dresden und Chemnitz nichts gewusst hätten.

"Wir hätten das auch nie gebilligt … ich habe ja selber Kinder", sagte Rene W. (40). Die Rocker argumentieren vor dem Gericht, dass Straftaten einzelner Mitglieder nicht dem ganzen Club und schon gar nicht allen anderen Club-Chaptern in dem jeweiligen Bundesland angelastet werden dürften.

Auch formal versuchen sie das Verbot zu kippen: Ein Gremium-Regionalverband Sachsen, wie vom Innenminister verboten, habe nie als Verein existiert, so die Argumentation der Club-Anwälte.

Bis Mittwoch wird vorerst weiter verhandelt.

Die Präsidenten der sächsischen Chapter - u.a. der Dresdner René W. (vorn, mit Anwalt Carsten Brunzel) - wollen das Club-Verbot kippen.
Die Präsidenten der sächsischen Chapter - u.a. der Dresdner René W. (vorn, mit Anwalt Carsten Brunzel) - wollen das Club-Verbot kippen.

Das ist der Gremium MC

Eines der letzten Fotos der Dresdner Gremium-Rocker vor dem Verbot.
Eines der letzten Fotos der Dresdner Gremium-Rocker vor dem Verbot.

Der Gremium MC ist das einzige in Deutschland erwachsene Schwergewicht der internationalen Rocker-Szene.

1972 in Mannheim gegründet, zählt der Club heute rund 140 Chapter weltweit. Seine Farben sind Schwarz und Weiß. Sein Colour (Rückenabzeichen) ziert eine geballte Faust, die durch die Wolken schlägt.

In Sachsen gibt es Gremium seit 1999. Damals legte der Dresdner Clan MC seine Farben ab und wurde zum Gremium MC Dresden. Im Jahr 2010 kam das Chapter Chemnitz dazu, 2011 das Plauener.

Kurz darauf wurde das aus sächsischen und brandenburgischen Überland-Rockern bestehende "Nomads East-side"-Chapter gegründet.

Alle diese Niederlassungen sind seit 2013 verboten.

Fotos: dpa/Hendrik Schmidt (2), Fotojump/Frank Schmidt (1), privat (1), imago/Stefan Zeitz (1)

Nach heftigen Unwettern: Arbeitslose müssen aufräumen!

Neu

Schlag gegen bundesweit aktiven Cyber-Kriminellen

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.903
Anzeige

Schwerer Crash: Skoda überschlägt sich, Drei Verletzte

Neu

BMW-Werke müssen Produktion länger als geplant stoppen

Neu

Frau mischte Chefin jahrelang Abführmittel ins Wasser

Neu

Bei Geburt verblutet! Frauenleiche in Wald bei Dresden entdeckt

Neu

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.791
Anzeige

Bei brütender Hitze! Hund in Auto eingesperrt und alle finden es witzig

Neu

Horrorfund! Mann findet zwei Leichen in Wohnhaus

3.487

Mann angelt gemütlich auf seinem Boot. Dann passiert das Unglaubliche

3.244

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.533
Anzeige

Fans sauer: "Sinnlosigkeit in Extremform" bei Promi Shopping Queen?

3.946

Polizei ermittelt wegen Diebstahls und findet plötzlich Mann im Schrank

2.326

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

29.989
Anzeige

Jetzt ist es raus! Diese 20 Männer kämpfen um das Herz der Bachelorette

2.305

Steigt Ex-Dynamo Hefele heute in Wembley in die Premier League auf?

4.632

Clean eating: Was ist das eigentlich?

9.085
Anzeige

Horrorfund: Totes Baby auf Bauernhof entdeckt

4.562

Verdächtiges Auto in Schöneberg! USB-Gerät und Kanister lösten Einsatz aus

6.533
Update

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

26.171
Anzeige

10-Jähriger aus Wasserrutsche auf Betonboden geschleudert

4.783

18-Jähriger rauscht unter Drogeneinfluss in Gegenverkehr: Ein Toter!

2.514

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.502
Anzeige

40-Jähriger rast mit Lkw in Puff, weil er "schlechte Erfahrungen" gemacht hat

2.333

Tödlicher Betriebsunfall: Bahnarbeiter von Zug erfasst

3.454

16-Jähriger stürzt sechs Meter tief von Dachterrasse

2.812

Kupfer ist out! Gibt es bald keine Ein- und Zwei-Cent-Stücke mehr?

2.839

Shitstorm gegen Carmen Geiss! Dieses Bild lässt die Fans toben

20.110

Atemlos in Berlin! Darum pfiffen die Fußballfans Helene Fischer aus

12.984

Massenpanik vor Fußballstadion fordert fünf Tote: Spiel wird trotzdem angepfiffen

3.176

Tödlicher Badeausflug: 36-Jähriger treibt leblos im Wasser

4.836

Extrem-Wetter! Wird heute der Hitzerekord geknackt?

9.597

Explosion zerstört Mehrfamilienhaus: Sechs Verletzte

1.676

Amoklauf! 35-Jähriger erschießt acht Menschen

6.631

Deutsche Diane Kruger als beste Schauspielerin geehrt

1.169

Schwerer Unfall bei Indy 500: Auto fliegt durch die Luft!

9.006

Explosion reißt Außenwände eines Hauses weg

6.537

So schwer hat es BVB-Star Marco Reus diesmal erwischt

5.169

Ungenießbar! Schlange würgt eine ganze Plastikflasche raus

3.713

Stehen bald diese Roboter statt Pfarrer in den Kirchen?

998

Fahndung! Mädchen greift zwei Kinder mit Messer an

6.738

Dieses musikalische Meisterwerk wird heute 50 Jahre alt!

1.192

Hate wie bei Sarah Lombardi? So rechtfertigt sich GZSZ-Jörn!

18.460

Hier ist ein vermisster Junge in einem Gangsta-Rap-Video zu sehen

9.041

Betrüger versuchen Tote von Manchester zu missbrauchen

8.236

Unter Drogen! Fashion-Model schrottet Luxusschlitten

2.697

Zoff unter C-Promis: Melanie Müller disst Ballermann-Kollegen!

3.534

Sorge um Vanessa Mai: Sie wiegt nur noch 48 Kilo!

6.565

Unwettergefahr! Die nächsten Tage werden richtig ungemütlich

23.481

Linken-Politiker will sexy Werbung in der Stadt verbieten

1.998

Tod am U-Bahnhof: 21-Jähriger wird von Zug mitgeschleift

3.738

Jetzt spricht das Antisemitismus-Opfer von einer Berliner Schule

3.874

Lastwagen rollt in Wohnhaus! 120.000 Euro Schaden

10.253

Parteirivalen wollen Direktkandidatur von AfD-Petry verhindern

2.397