Fies oder feige? So servierte Saskia Atzerodt ihren Schwanz ab!

Hier waren sie noch so verliebt: Jetzt hat Saskia Atzerodt (25) ihrem Nico Schwanz (39) das Herz gebrochen.
Hier waren sie noch so verliebt: Jetzt hat Saskia Atzerodt (25) ihrem Nico Schwanz (39) das Herz gebrochen.  © Instagram/Saskia Atzerodt

Köln - Das war aber nicht die feine englische Art! Playmate Saskia Atzerodt hat sich von ihrem Freund, Model Nico Schwanz getrennt (TAG24 berichtete) - per SMS.

"Nach dem Sommerhaus hat sie mir geschrieben, dass sie mich nicht mehr liebt. Geschrieben vor allem. Das kann doch nicht sein!", jammerte der 39-Jährige jetzt bei RTL, "Ich dachte, wir sind verlobt, wir wollen doch heiraten."

Doch warum konnte die 25-Jährige ihrem Nico nicht wenigstens in die Augen sehen, während sie ihm das Herz in tausend Teile riss?

"Ich bin da, glaube ich, auch ein bisschen feige – das gebe ich ehrlich zu", gesteht die Blondine dem Sender, "Aber wenn ich ihm persönlich gegenüber gestanden hätte, wäre das wahrscheinlich ganz anders gelaufen. Dann hätte ich geweint, dann hätte er geweint. Das Ganze wäre ins Gegenteil verkehrt und ich hätte wieder nicht Schluss gemacht."

Oha! Scheint, als wäre Saskia schon länger nicht mehr glücklich in ihrer nach außen hin doch so perfekten Beziehung. Aber wer weiß, vielleicht sehen wir ja ab Mittwoch (RTL, 20.15 Uhr) bereits im "Sommerhaus der Stars" die ein oder andere Fassade bröckeln. Da lohnt sich doch das Einschalten.

Ab Mittwochabend sind Nico und Saskia als Paar im "Sommerhaus der Stars" zu sehen.
Ab Mittwochabend sind Nico und Saskia als Paar im "Sommerhaus der Stars" zu sehen.  © MG RTL D / Stefan Menne

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0