Dresdner Ermittler schnappen Verdächtigen zu Anschlägen in Paris Top Sorge um Bundeskanzlerin: Erneuter Zitteranfall bei Angela Merkel! Top MacBook, PlayStation, JBL... Bis Samstag staubt Ihr bei MediaMarkt richtig ab! 2.480 Anzeige Porsche beginnt während der Fahrt zu brennen und fackelt auf Autobahn komplett ab Neu So günstig gibt's das Macbook Air nur bis Samstag bei MediaMarkt 2.492 Anzeige
28.499

Jugendlicher (20) leidet unter der schmerzhaftesten Krankheit der Welt

20-Jähriger aus Colorado Springs litt unter Trigeminusneuralgie

Ärzte nennen das Leiden nur Selbstmordkrankheit, weil sich 25 Prozent der Betroffenen am Ende selbst umbringen.

Colorado Springs (USA) - Als Jake Smith 15 Jahre alt war, trat bei ihm plötzlich eine Krankheit auf, die sein Leben von Grund auf verändern sollte. Das Leiden, unter dem er jahrelang litt, wird von Ärzten auch als Suizid-Krankheit bezeichnet.

Im Alter von 15 Jahren trat die Trigeminusneuralgie bei Jake auf. (Symbolbild)
Im Alter von 15 Jahren trat die Trigeminusneuralgie bei Jake auf. (Symbolbild)

Jake spielte damals in seiner Schule Basketball, als er eine Gehirnerschütterung erlitt und auf einmal von heftigen Schmerzen geplagt wurde. Nach ein paar Monaten entdeckte man bei einer Untersuchung im Krankenhaus dann eine kleine Fraktur an seinem Schädel. Um die Stelle zu reparieren, musste der Jugendliche operiert werden - mit schrecklichen Folgen.

Denn Jake wachte aus der Narkose auf und empfand noch stärkere Schmerzen als zuvor.

In einem Interview mit ABC7 erklärt er: "Es waren heftige Attacken auf mein Gesicht. Es fühlte sich an, als würde jemand mit einem Eispickel auf ihn einhämmern.

"Jedes Gefühl was ich in meinem Gesicht spürte, wurde in Schmerz umgewandelt." Zu diesem Zeitpunkt empfand Jake Schmerzen von der Stärke 10 - auf einer Skala von 1 bis 10.

Der US-Amerikaner litt unter der sogenannten Trigeminusneuralgie (TN).

In einer Kirche sollte sich alles verändern. (Symbolbild)
In einer Kirche sollte sich alles verändern. (Symbolbild)

"Es war das erste Mal in meinem Leben, dass ich einen Schmerz erlebt hatte, der so heftig war, dass ich wirklich verstehen konnte, warum Menschen sich des Schmerzes wegen umbringen würden."

Jake erfuhr, dass Ärzte die Krankheit auch "Selbstmordkrankheit" nennen, weil sie der Meinung sind, dass dies das Schmerzlichste ist, das ein Mensch erleben kann. "Und sie schätzen, dass 25 Prozent der Menschen, die an dieser Krankheit leiden, sich am Ende selbst umbringen."

Doch für den Teenager aus Colorado Springs war dies keine Option. Jake flüchtete sich in die Musik und nutzte das Klavierspielen, um mit dem Leid fertig werden. Oft blieb er die ganze Nacht wach, um zu musizieren und sich nicht von seiner Krankheit einnehmen zu lassen.

Sein einziger Hoffnungsschimmer war eine Operation, die ihm die Schmerzen endlich nehmen sollte. Doch im Januar diesen Jahres teilten ihm die Ärzte mit, dass er für den Eingriff nicht geeignet wäre.

Jake war verzweifelt. Wie sollte er mit dem ständigen Schmerz noch weiterleben?

Der 20-Jährige flüchtete verzweifelt in eine Kirche, um dort Trost zu finden. Während des Gottesdienstes bot man auch eine spezielle Heilsitzung an, dabei wurde Jake plötzlich bewusstlos. "Und während ich am Boden war, spürte ich, wie überwältigend dieses Gefühl von Wärme, Hoffnung, Freiheit, Freude war", erinnert sich der Jugendliche. Er war mit einem Schlag von seinem Leid befreit. "Es war ein Wunder. So war es. TN ist unheilbar."

Ärzte konnten zunächst nicht glauben, dass Jake geheilt ist. Als Beweis schlug sich der 20-Jährige auf die eigene Wange. Eine solche Aktion hätte zuvor unglaubliche Schmerzen ausgelöst, doch Jake reagiert wie eine gesunde Person. Ab und an hätte er noch Kopfschmerzen, aber das wäre nichts, im Vergleich zu seiner Trigeminusneuralgie.

Was ist Trigeminusneuralgie?

Die Darstellung zeigt den Nervus trigeminus, den fünften Hirnnerven, der bei der Krankheit gereizt wird.
Die Darstellung zeigt den Nervus trigeminus, den fünften Hirnnerven, der bei der Krankheit gereizt wird.

Besteht ein zu enger Kontakt zwischen einer Hirnarterie und der Wurzel des Trigeminusnervs am Hirnstamm, kommt es zu einer sogenannten Trigeminusneuralgie. Der Nerv wird durch das pulsierende Gefäß dauerhaft gereizt - es kommt zu Kurzschluss.

Symptome sind ein immer wiederkehrender Schmerz im Gesicht, der in der Regel einige Sekunden bis maximal zwei Minuten anhält und täglich mehrmals auftritt. Dieser ist äußerst heftig und strahlt von der Ohrenregion in eine der Gesichtshälften aus. Meist sind das Kinn, der Ober- oder Unterkiefer, die Wangen sowie die Stirn betroffen.

Je länger der Betroffene unter der Krankheit leidet, häufen sich die Schmerz-Attacken. Dabei können auch äußere Reize, wie zum Beispiel eine simple Berührung der Wange, Kälte oder das Trinken, Schmerzen verursachen.

Medikamente eine Operation oder Bestrahlungen können die Symptome lindern.

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie rät übrigens davon ab, TN mit Akupunktur zu behandeln: Das könnte zu schweren Schmerzattacken führen.

Wer die oben beschriebenen Symptome bei sich selbst feststellt, sollte einen Arzt aufsuchen.

Solltet Ihr durch eine Krankheit selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, bei der Telefonseelsorge findet Ihr rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Fotos: 123RF

Mann wird von U-Bahn überrollt und getötet, doch keiner merkt es Neu Sie verschwanden aus der Schule: Wo sind Annabell und Giulia? Neu Bis zu 36% Rabatt: Krasse Angebote in diesem Autohaus bei Cottbus! 12.759 Anzeige Nach "Let's Dance"-Sieg: Räumt Ekat bei der Profi-Challenge wieder ab? Neu Rückruf! Diese Oliven solltet Ihr besser nicht essen Neu Für nur 139 Euro im Monat und ohne CO2-Ausstoß durch Hamburg: So einfach geht's! Anzeige Badesee muss wegen Überfüllung schließen, dann eskaliert die Situation Neu Syrien-Rückkehrerin und Vierfach-Mutter distanziert sich von Terrororganisation Neu Nur bis Samstag spart Ihr auf diese Miele-Waschmaschine in Hildesheim 28% 1.720 Anzeige Zwei Männer in Gewahrsam: Haftbefehle wegen Beihilfe zum Mord im Fall Lübcke? Neu Schlechter Scherz! Jugendlicher taucht mit Maske und Machete bei Abschlussfeier auf Neu Happy 29! Sara Kulka bekommt zu ihrem Geburtstag heiße Dessous von ihrem Mann Neu Pilot sieht durchs Cockpit-Fenster Drohne gefährlich nahekommen Neu Homosexuelle Kinder? Das sagt Prinz William dazu Neu Mädchen (11) vergewaltigt: Führen Hinweise zum Mann unter der Wolfsmaske? Neu Wow! Yvonne Catterfeld zeigt sich mit wahrem Weltstar an ihrer Seite Neu
"Können uns Menstruieren nicht aussuchen": Ministerin will Tampon-Steuer senken 73 Sané? Dembélé? FC Bayern wohl an Oranje-Youngster Bergwijn dran! 354
Frauenleiche in Brunnenschacht gefunden: Polizei nimmt 54-Jährigen fest 1.308 Nach Geständnis von Stephan E.: Weitere Festnahmen im Mordfall Lübcke! 589 Update "Der Carmen schlägt die Hitze unterm Pony": Darum ist Robert völlig am Ausrasten 3.439 Komplette Fraktion verlässt Saal: Björn Höcke sorgt für Eklat im Kreistag 5.654 Polizeiskandal! Polizist nach Drohfaxen an NSU-Anwältin vorläufig festgenommen 953 Riesiges Gebiet abgefackelt: Was brennt hier? 1.354 Beim ersten Song ging es los: Fan bekommt Baby beim Pink-Konzert 1.345 Flugzeug mit über 40 Passagieren muss notlanden, kracht in Gebäude und geht in Flammen auf 3.087 McDonald's will Plastikmüll verringern: Das ändert sich für Euch in Zukunft 1.292 Konfliktforscher: "Steigendes Gewalt-Potenzial bei Hitze wird belächelt" 462 Hier hat der neue Chemnitzer Superblitzer seinen ersten Arbeitstag 4.044 Er lebte als einziger Australier in dem Staat: Student in Nordkorea verschwunden 1.304 Trauer um "Alf-"Star! Schauspieler stirbt nach schwerer Krankheit 3.429 Deutsche Urlauber am Strand von Auto überfahren und getötet 3.399 Entführung? Blutender Mann am Hauptbahnhof gefunden 5.588 Hertha-Star Valentino Lazaro vor Wechsel zu Inter Mailand 448 Todesfalle Badesee: Zwei Männer suchen Abkühlung, wenig später sind sie tot 1.036 Nach dem Juni-Rekord folgt die Abkühlung, aber nur kurz! 3.438 Bei Untersuchung gegrapscht und Geschlechtsteile fotografiert: Ekel-Gynäkologe angeklagt 3.091 Schwere Explosion in Wien: Noch immer Bewohner vermisst! 792 Update Tragisch! Frau rast nach tödlichem Unfall in Ersthelfer-Auto 2.000 Falschfahrer unterwegs? Motorradfahrer (33) stirbt bei Crash 2.622 Tübinger Studenten machen sich mit Rap über Boris Palmer lustig 581 BMW-Fahrerin will überholen, kracht frontal in Transporter und wird eingeklemmt 1.413 Nach Eurofighter-Absturz: Wird die Absturzstelle heute freigegeben? 531 Kurioser Fall: Mann ersetzt Teppich durch Fliesen und muss vor Gericht 2.685 Update Nach "Glaubens-Krieg" wegen "Jesus"-Cover: Jetzt redet Rapper SSIO Klartext 509 Sensation beim MDR: Kachelmann macht wieder das Wetter 3.824 DRK schlägt Alarm: Zu wenig Blutspenden wegen Hitzewelle! 44 "Fusion"-Festival: Heute darf endlich gefeiert werden 418 "Siehst aus wie Denisé": Anne Wünsche lässt Fan-Diskussion hochkochen 992