Drei Po-Vergrößerungen! Jetzt soll ein Arzt dem Model helfen Top Anna Loos nach Zoff raus! Sie ist die Neue bei Silly Neu MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.639 Anzeige Unfassbares Chancenfestival! Überlegene TSG vergisst gegen Gladbach das Tore schießen! Neu
10.113

Glocken-Streit! Neue Bewohner beschweren sich über zeitiges Gebimmel

In Schneeberg beschweren sich vor allem neu zugezogenen Anwohner über das zeitige Läuten der Kirchenglocke.

Von Pia Lucchesi

Die Bergglocke der St. Wolfgangs Kirche läutet täglich um 5 Uhr in der Frühe.
Die Bergglocke der St. Wolfgangs Kirche läutet täglich um 5 Uhr in der Frühe.

Schneeberg - In Schneeberg ist ein Glocken-Streit entbrannt: Täglich um 5 Uhr morgens läutet von der St.-Wolfgangs-Kirche drei Minuten lang eine Glocke. Mit dem Bimbam werden seit Jahrhunderten die Bergleute zur Schicht gerufen. Nachdem es Beschwerden gab, streitet die Stadt: Ist das Gebimmel noch zeitgemäß?

Der Pfarrer des berühmten "Bergmannsdoms", Frank Meinel (57), erklärt: "Die Glocke gehört der Bergbrüderschaft. Ihr Läuten geht auf eine über 600 Jahre alte lokale Tradition zurück." Weil es sehr laut ist und in der Herrgottsfrühe ertönt, gab es häufig Beschwerden. Zuletzt beklagte eine neu zugezogene Mutter, dass die Glocke sie und ihre Kinder um den Schlaf bringt.

Die Kirchgemeinde und die Stadtverwaltung stellten das "Problem" darum nun öffentlich zur Debatte - und stießen auf enormes Interesse. Etwa 120 Schneeberger kamen in dieser Woche bei einer Veranstaltung zusammen, um über den Sinn und Unsinn dieses speziellen Läutens zu streiten.

Pfarrer Meinel: "Es war eine faire Diskussion, bei der sich lediglich vier Leute für die Abschaffung oder die zeitliche Verlegung des Läutens aussprachen." Die überragende Mehrheit identifiziert sich auch heute noch mit der bergmännischen Tradition und will auf alle Fälle daran festhalten.

Der Gottesmann: "Die Gemeinde kommt den Beschwerdeführern trotzdem entgegen. Wir lassen jetzt prüfen, welche Möglichkeiten es gibt, die Lautstärke des Läutens zu dämpfen."

Frank Meinel (F.r.) ist seit 25 Jahren Pfarrer der St. Wolfgangs Kirche in Schneeberg.
Frank Meinel (F.r.) ist seit 25 Jahren Pfarrer der St. Wolfgangs Kirche in Schneeberg.

Fotos: Uwe Meinhold

Bayern-Sturm fegt über Hannover: FCB-Kantersieg nach Kimmich-Blitztreffer Neu Uni sorgt mit Workshop für Aufsehen: Frauen können auch im Stehen pinkeln?! Neu MediaMarkt Dorsten: Kurz vor Weihnachten gibt es diese Fernseher besonders günstig 4.414 Anzeige Feuerwehr muss fünf Hunde aus brennendem Haus retten Neu "Afrika kann kommen": Was meint AfD-Chef Meuthen mit dieser Aussage? Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 8.148 Anzeige Schon wieder! Kampfjet stürzt ab, Pilot stirbt Neu Disney-Schauspieler verhaftet und gefeuert, weil er Sex mit Teenie haben wollte Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 7.776 Anzeige St. Pauli beendet die Hinrunde mit einem 2:0-Sieg über Greuther Fürth Neu Abgeordneter baut betrunken Unfall! Neu Hatten Weinstein und Jennifer Lawrence Sex? Neu Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur heute sind viele Artikel stark reduziert 17.645 Anzeige Betrunken und ohne Begleitung! 17-Jähriger verursacht schweren Unfall Neu Geht da wieder was? Nadine Klein bei Date mit Bachelorette-Finalist erwischt! 359 Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? Anzeige 70 Jahre FDP: Christian Lindner erinnert an Gründung seiner Partei 27 Männer suchen sich ziemlich ungünstigen Ort zum Kiffen aus 141 Switch oder PlayStation? Bei MediaMarkt bekommt Ihr heute beide Konsolen günstig! 3.857 Anzeige Linke fordert: Berliner Flüchtlinge sollen besondere Ausweise bekommen! 1.162 Ungewohnte Rolle für "In aller Freundschaft"-Star: Dr. Globisch bei der Tafel 575 Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 5.934 Anzeige Krass! So viel Kohle verdient das bestbezahlte Model der Welt 993 Wird Helge Schneider etwa neuer "Traumschiff"-Kapitän?‬ 1.040 Sophia Thomalla und Merkel: "Wir verbringen Weihnachten zusammen!" 3.024 "Bist du noch Jungfrau?" Diese sexy Instagram-Schönheit sagt tatsächlich "Ja" 1.324
Aus diesem traurigen Grund tritt TV-Moderator Pilawa kürzer 13.417 Frau wird von Bär attackiert: Kleiner Hund rettet sie vor dem sicheren Tod 1.141 Elf Menschen nach Besuch in Tempel gestorben 1.521 Keine Lösung in Sicht: Ferkel in Deutschland werden weiter ohne Betäubung kastriert 267 Feuerfester Safe half nichts: Gottschalk verlor bei Brand alle Urkunden seiner Familie 2.612 Update Fluchender Papagei freundet sich mit Alexa an und bestellt kuriose Sachen 4.788 Menschenfeindlich? Rede von AfD-Mann sorgt für Empörung im Thüringer Landtag 1.466 Tödliches Drama? Mann tot, wenig später auch seine Frau 2.964 "Nur noch am Heulen": So geht es Jan Fedder vom Großstadtrevier wirklich 7.227 Schwerer Unfall kostete Rentner fast den Fuß: Jetzt will er einfach nur Danke sagen 915 Diese Hamburgerin möchte mit dem Bachelor die Welt erobern 231 Dealer nötigt Mann, Drogen zu kaufen: Dann eskaliert die Situation! 664 Eskimos haben 100 Wörter für "Schnee"? Bayern hat 100 Begriffe für "Bier"! 76 Dieser Weihnachtssong ist ab sofort in 231 Bars verboten 1.816 Auto überschlägt sich auf A14: Insassen flüchten zu Fuß, Autobahn gesperrt 2.820 Polizist bei Verfolgungsjagd verletzt! 2.583 Autofahrer (20) rast in voll besetzten Reisebus 3.981 Dessous-Model verrät: So ist Sylvie Meis, wenn die Kameras aus sind 4.660 Unfall bei TV-Show: Chethrin Schulze bewusstlos! 5.716 "Hasi"-Besetzer haben kapituliert: Haus an Eigentümerin übergeben, Villa bezogen 1.838 Update Kann der Kölner Geiselnehmer endlich vernommen werden? 147 Betrunkener Typ bricht in Zoo ein und will Affen für Freundin klauen 464 YouTuberin soll ihre Babys getötet und im Mülleimer entsorgt haben 1.545 Landtags-Präsidentin nach AfD-Rauswurf: "Unrühmliche Stunde des Parlaments" 1.932 Update Fahndung: Straftäter flieht nach Beerdigung! 2.380 Baby ins Bett bringen? Nichts schwerer als das 1.470 Isabell Horn gibt Baby-Update über ihre "kleine Maus" und beichtet Frisurendilemma 765 Experte sagt voraus: 2019 gehen in zahlreichen ostdeutschen Betrieben die Lichter aus 7.211