Schwerer Unfall! Schock für Josef und Narumol

Auch bei "Bauer sucht Frau"-Paar Josef (56) und seiner Narumol (52) gibt es mal Ärger.
Auch bei "Bauer sucht Frau"-Paar Josef (56) und seiner Narumol (52) gibt es mal Ärger.

Salzburg - Es waren Sekunden, die Josef wohl nie vergessen wird, Sekunden, die womöglich über Leben und Tod entschieden. Der beliebte "Bauer sucht Frau"-Kandidat hatte einen schweren Unfall, der zum Glück gut ausging.

Wie der 55-Jährige sich gegenüber "Das neue Blatt" erinnert, wollte er seine Frau Narumol (51) mit dem Auto vom Salzburger Flughafen abholen.

Zusammen mit Töchterchen Jorafina (5) war er auf der Autobahn unterwegs, als es zu dem dramatischen Schock-Moment kam. "Wir waren auf der Beschleunigungsspur. Dort wurde ich von einem LKW-Fahrer abgedrängt und in die Seitenbegrenzungen gedrückt", so der Landwirt.

Zum Glück konnte Josef den Wagen in letzter Sekunde wieder in den Griff kriegen und sich und seine kleine Tochter retten. Doch die Spuren am Auto zeigen, wie knapp das Ganze doch war: Ein abgerissener Spiegel, eine komplett verbeulte Autoseite, ein Riesenkratzer im Lack.

Und der Lkw-Fahrer? Der fuhr einfach weiter, hatte offenbar nicht einmal bemerkt, was er da angerichtet hatte. Josefs Liebster Narumol ist das aber ganz egal: "Mein Mann und mein Kind sind gesund und unversehrt. Das ist das Einzige, was zählt."

Hoffentlich bleibt das der letzte Schicksalsschlag, den die kleine Familie verkraften muss. Bereits Ende 2016 sorgte sich Josef öffentlich um seine Frau, die nach ihrem Beinahe-Schlaganfall einfach ihre Medikamente absetzte (TAG24 berichtete).

Zum Glück konnte Josef den Wagen in letzter Sekunde wieder in den Griff kriegen und sich und seine kleine Tochter retten.
Zum Glück konnte Josef den Wagen in letzter Sekunde wieder in den Griff kriegen und sich und seine kleine Tochter retten.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0