Asyl-Kompromiss in Sicht: Aber Seehofer setzt Merkel eine Frist Top Update Achtung! Zwei Patienten aus forensischer Psychiatrie geflohen 3.179 Nach WM-Feier? Vier Verletzte bei Schüssen in Inenstadt 2.004 Last-Minute-Tor von Doppelpacker Kane beschert England Start nach Maß 346 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 31.492 Anzeige
50.867

Nach mehrfacher Vergewaltigung in Rimini: Täter hat tödliche Infektionskrankheit

Sie gilt als die weltweit tödlichste Infektionskrankheit der Welt! Der mutmaßliche Haupttäter Guerlin B. von Rimini hat Tuberkulose!
Italienische Polizisten begleiten am 02. September in Rimini einen verdächtigen Jugendlichen (M), der an der mehrfachen Vergewaltigung beteiligt sein soll. Ob es sich hierbei um den Täter mit Tuberkulose handelt, ist derzeit unklar.
Italienische Polizisten begleiten am 02. September in Rimini einen verdächtigen Jugendlichen (M), der an der mehrfachen Vergewaltigung beteiligt sein soll. Ob es sich hierbei um den Täter mit Tuberkulose handelt, ist derzeit unklar.

Rimini (Italien) - Diese Tat machte sprachlos: Erst verprügelten vier Männer in Italien einen Mann, dann fielen sie über dessen Freundin (26) her und vergewaltigten sie mehrfach (TAG24 berichtete).

Jetzt der nächste Schock: Guerlin B. (20), der mutmaßliche Haupttäter, soll im Gefängnis positiv auf Tuberkulose getestet worden sein, berichtet "Il Messaggero".

Tuberkulose ist eine bakterielle Infektion, die bis heute die weltweite Statistik der tödlichen Infektionskrankheiten anführt! Sollte Guerlin B. (20) eines oder mehrere seiner Opfer mit der Krankheit angesteckt haben, wäre dies also verheerend für die Betroffenen.

Guerlin B. wurde vor Kurzem von Polizeibeamten am Bahnhof von Rimini an der Ostküste des Landes gefasst. "Er hat versucht, mit dem Zug zu entkommen", meldete die Polizei.

Die Berichte erregten in der italienischen Öffentlichkeit viel Aufsehen und schürten ausländerfeindliche Ressentiments.

Der Chef der rechtspopulistischen Lega Nord, Matteo Salvini, forderte auf Facebook, die Verdächtigen sollten im Falle eines Schuldspruchs chemisch kastriert und zwangsweise in ihre Ursprungsländer zurückgeführt werden.

Der polnische Vize-Justizminister Patryk Jaki hatte nach dem Vorfall per Twitter die Wiedereinführung der Todesstrafe ins Spiel gebracht. "Für diese Tiere sollte es die Todesstrafe geben", schrieb Jaki dort (Bei den Opfern handelte es sich um Polen).

Bei einer Pressekonferenz betonte er später, seine Forderung gebe weder den Standpunkt der Regierung noch die des Justizministeriums wieder.

Bleibt zu hoffen, dass keines der Opfer mit Tuberkulose infiziert wurde!

Fotos: Manuel Migliorini/ANSA/AP/dpa

Frau wird von KVB-Bahn erfasst und schwebt in Lebensgefahr 2.129 Update Rettungsgasse zu eng! Polizisten müssen zum Unfall joggen 4.054 Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.271 Anzeige Kleinlaster stürzt 150 Meter in die Tiefe: Mann in Bayern bei Unfall getötet 2.023 Vorstellung schon morgen? Bayer-Keeper Leno geht nach London 803 Junge (14) verletzt 18 Mitschüler mit Pfefferspray 265 Modellbau-Hersteller nimmt "Nazi-Ufo" vom Markt 2.023
Traumtor und Doppelpack: Belgien schlägt starkes Panama 619 Schockierende Szenen: Bär rastet während Zirkus-Show aus 6.466 UPS-Fahrer (†38) kracht in Mülltonnenbox: Todesursache noch unklar 7.889 Davon ist jeder Dritte Mensch in Deutschland betroffen 13.854 Anzeige SEK nimmt irren Porschefahrer nach Schüssen auf Autobahn fest 689 Kracher-News: Motsi Mabuse bekommt eigene Show! 2.753
Geduldete Ausländer mit Attest in NRW: Überraschende Zahlen 1.272 Half diese Aktion Ronaldo beim WM-Dreierpack gegen Spanien? 1.309 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 1.079 Anzeige Raub, Gewalt und Drogenhandel: So groß ist die Russen-Maffia in Berlin 538 Flotter Dreier? Heidi Klum hängt nur noch mit beiden Kaulitz-Brüdern ab 5.233 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.617 Anzeige Drei Männer erleiden Starkstromschlag auf Baustelle 430 Tödliches Sicherheitsrisiko Bahn-Kupplung: KVB prüft Einsatz von Kameras 250 "Bachelor in Paradise"-Paar endlich vereint! So überrascht Pam ihren Philipp 6.112 Anstatt in psychologischer Betreuung landet geflüchteter Kameruner in Abschiebehaft 2.460 Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 11.068 Anzeige Nach Sieg gegen Deutschland: Droht Mexiko Ärger durch FIFA? 25.523 Polizei verstieß bei Umgang mit G20-Gegnern gegen Gesetze 1.787 20-Jähriger sticht Mann im Streit nieder: Freundin hilft bei der Flucht 2.249 Frau tot in Wohnung gefunden: Obduktion gibt neue Rätsel auf 3.678 Ein Junge! Baby-News im Hause Klum 6.217 Wie schrecklich! Mädchen (†12) nach Badeunfall gestorben 6.560 Reunion in Barcelona: Diese GZSZ-Familie kann nichts trennen 2.833 Schock für Passanten! Zwei Radfahrer liegen tot an der Straße herum 16.633 Donald Trump mischt sich in deutschen Asylstreit ein 3.922 Schwaches Spiel deutscher Gruppengegner wird durch Elfmeter entschieden 2.108 Schuss aus fahrendem Auto auf Bordell-Besitzer: Waren es die Hells Angels? 2.304 Schreckliches Selfie-Drama an Wasserfall: Mann stürzt in die Tiefe 5.990 Aus dem süßen Elias Becker ist sooo ein schöner Mann geworden 7.084 Frau packt neues Rattan-Sofa aus und bekommt Schock ihres Lebens 3.339 Tragischer Unfall! 23-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum und stirbt 1.996 Diese Stadt im Norden hat ein Islamisten-Problem 7.472 Verdi schlägt Alarm: 22 Prozent zu wenig Pflegekräfte in Krankenhäusern! 96 Schock! Exotische Schlange versetzt Hausbewohner in Angst 372 Seit Monaten vermisst! Wo ist die 17-jährige Ramona K.? 999 Am Bahnsteig: 29-Jährige bringt Kind zur Welt 5.846 WM 2018: Kroatien schmeißt Sturm-Star Kalinic raus! 2.221 Riesige Würgeschlange an Weser entdeckt: Wie kam sie da hin? 9.064 Über 200 Taten! Schaffner gesteht Kindesmissbrauch 2.187 Auf Weg zur WM verirrt: Schweizer landen mitten im Kriegsgebiet 3.646 Wunderschöne Polizistin bringt die Männer ins Schwärmen 19.123 Unglaublich! Sanitäter wollen Jungen (18) helfen und werden mit Messer bedroht 3.479 Welcher Promi-Sohn könnte hier der nächste Rock-Star werden? 830