KMN-Rapper bei Café-Schlägerei schwer verletzt

Dresden - Sie können es einfach nicht lassen. Acht Mitglieder und Sympathisanten der Dresdner KMN-Gang suchten am Samstagabend Ärger mit den Gästen eines Cafés in der St. Petersburger Straße. Das ging nicht gut für die Rapper aus.

Vor dem Café auf der St. Petersburger Straße kam es zu der blutigen Schlägerei.
Vor dem Café auf der St. Petersburger Straße kam es zu der blutigen Schlägerei.

Als die Polizei gegen 18.40 Uhr ankam, war offenbar bereits alles vorbei: Mit gebrochenem Schädel fanden sie dort den Iraker Mustafa K. (23) vor. Dieser steht derzeit mit KMN-Rapper Ali "Nash" R. (27) wegen Drogengeschichten vor dem Dresdner Landgericht (TAG24 berichtete).

Auch ihn nahm die Polizei wenig später fest: Nash war mit einem anderem Mann (27) aus dem KMN-Umfeld in einem Mercedes in der Karcherallee unterwegs. Nach TAG24-Informationen hatte er auch ziemlich einstecken müssen, musste sich am Montag mit Kieferbruch ins Krankenhaus begeben. Doch was war da überhaupt los?

"Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatten acht Männer mit einem BMW sowie einem Mercedes vor einem Café gestoppt und lieferten sich zunächst eine verbale Auseinandersetzung mit mehreren Männern, die sich dort aufhielten", sagt Polizeisprecher Marko Laske (44).

"In der Folge eskalierte der Streit und mündete in einer handfesten Auseinandersetzung. Dabei kamen auch Messer und Eisenstangen zum Einsatz." Den BMW fanden die Ermittler wenig später in einem Hinterhof. Er wurde ebenso wie der Mercedes sichergestellt.

Im Rundkinogebiet traf die Polizei schließlich auch auf den Rest des Trupps, nahm dort nochmal fünf Männer, darunter Rapper Ghassan "Zuna" R. (24) fest. Laut TAG24-Informationen hatten auch einige von ihnen blutige Wunden. Was der Grund der Schlägerei war, muss noch ermittelt werden.

Bis vor kurzem war KMN-Nash noch begeisterter Besucher des Cafés gewesen, lobte es in den höchsten Tönen. Die Polizei hat nun ein besonderes Augenmerk auf die Gegend.

Die Ermittlungen laufen weiter.

Mustafa K. (23, re.) und KMN-Rapper Ali "Nash" R. (27, li.) stehen derzeit wegen Drogendelikten vor Gericht.
Mustafa K. (23, re.) und KMN-Rapper Ali "Nash" R. (27, li.) stehen derzeit wegen Drogendelikten vor Gericht.
Auch Ghassan "Zuna" R. (24, li.) wurde festgenommen. Hier eine Aufnahme von einer früheren Verhaftung.
Auch Ghassan "Zuna" R. (24, li.) wurde festgenommen. Hier eine Aufnahme von einer früheren Verhaftung.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0