Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

NEU

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

NEU

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

NEU

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

NEU

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

NEU
1.561

Schwan, Dachs und Nutria kehren in sächsische Restaurants zurück

Nutrias kennt man in Leipzig vor allem aus den Elster-Kanälen. Kann man die wirklich essen?

Von Pia Lucchesi

Petra und Ingo Becker bieten in ihrem Restaurant „Zum Biber“ in Sitzenroda 
Wild-Spezialitäten an. Darunter auch recht ungewöhnliche.
Petra und Ingo Becker bieten in ihrem Restaurant „Zum Biber“ in Sitzenroda Wild-Spezialitäten an. Darunter auch recht ungewöhnliche.

Schildau - Schwan, Dachs oder Nutria kehren auf die Speisekarten sächsischer Restaurants zurück. Die Gastronomen knüpfen damit an alte Küchentraditionen an. Was für ein wildes, kulinarisches Comeback!

Das Restaurant "Zum Biber“ von Petra und Ingo Becker in Sitzenroda (bei Schildau) bietet die heimischen Wild-"Exoten“ als saisonale Spezialität zu Gastro-Events (und nach Vorbestellung) an. Nutria- und Dachsrollbraten sowie Brust oder Keule vom Schwan (Preis pro Gericht 14 bis 16 Euro, Nutriarollbraten um 25 Euro) steht dann zum Beispiel mit Kartoffeln und Rotkohl zur Wahl.

Bei der Zubereitung orientiert sich Petra Becker (49) an der traditionellen deutschen Küche. Sie erklärt: "Schwan besitzt ein dunkleres Fleisch und schmeckt ähnlich wie Täubchen. Schwan essen ist ein kulinarisches Privileg. In England ist es seit Jahrhunderten nur dem König vorbehalten.“

Küchenchef Sebastian Bock (35) aus der Leipziger Fauser Wirtschaft 
verarbeitet nicht nur Hirschkeulen - er kann auch Nutria.
Küchenchef Sebastian Bock (35) aus der Leipziger Fauser Wirtschaft verarbeitet nicht nur Hirschkeulen - er kann auch Nutria.

Auf Wunsch serviert die erfahrene Wild-Köchin zum Tellergericht jede Menge historische Fakten. 

"In Sitzenroda gab es einstmals ein Jagdschloss. Der sächsische Hof kam hierher, um auf die Jagd zu gehen. Laut höfischer Jagdchronik wurden von 1611 bis 1656 auf Sitzenrodaer Flur 103 599 Stück Wild erlegt. Das waren 18 810 Hirsche, 28 253 Wildschweine, 98 Bären, 812 Wolfe sowie Klein- und Niederwild“, weiß Petra Becker.

Voraussichtlich ab November offeriert die Fauser Wirtschaft in Leipzig (Lützner Straße 100) wieder herzhaftes Nutria-Würzfleisch mit einem Dreierlei von Käse (Preis 7,70 Euro). "Nutria wurde früher viel in Leipzig gegessen. Das Fleisch des Sumpfbibers kann man am besten mit dem vom Wildkaninchen vergleichen“, sagt der Empfangschef der urigen Wirtschaft.

Die Metzgerei Gränitz in Chemnitz-Harthau verarbeitet gern Wild - und auch das Fleisch von Exoten. 

Der Familienbetrieb führt in seinem Sortiment Delikatessen von Elch, Bison und sogar Springbock, Känguru und Krokodil. Benny Gränitz (34): "Das wird gut angenommen. Wir haben viele neugierige Kunden, die gerne etwas Extravagantes ausprobieren.“

Einen Dachs bekommt man nur selten zu Gesicht. Jetzt kann man ihn sogar 
essen.
Einen Dachs bekommt man nur selten zu Gesicht. Jetzt kann man ihn sogar essen.

Fotos: Ove Landgraf, Colourbox

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

NEU

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

NEU

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

NEU

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

NEU

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

NEU

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

NEU

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

NEU

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

NEU

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

NEU

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

156

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

296

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

1.364

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

1.656

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

977

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

859

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.266

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

247

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

6.713

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

2.217

Gisela May ist gestorben

2.778

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.254

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

1.611

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

4.134

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

2.886

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.174

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

5.096

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

10.123

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.307

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

3.274

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

3.771

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

6.585

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

1.834

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.185

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.105

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

5.279

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.421

Dieser Zettel rührt zu Tränen

8.074

Bus kommt von Straße ab und stürzt in See: 18 Tote

3.014

Mann vor Gaststätte erschossen - Schuss aus fahrendem Auto abgefeuert 

6.875

Großbrand in Raffinerie: Menschen sollen zu Hause bleiben

6.135

Gericht stellt Verfahren gegen Landesbank-Vorstände ein

719

Betrunkener wacht im Leichenhaus wieder auf

8.971

Trainer wird am Kopf getroffen und krümmt sich vor Schmerzen

7.233