Muslime protestieren gegen schwulen Kita-Erzieher

Neu

Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

Neu

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

Neu
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

5.142

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.225
Anzeige
15.440

Security-Jobs  zu gefährlich! Chemnitz geht der Wachschutz aus

Die Sicherheits-Branche hat ein Problem: Es gibt zu wenige Bewerber.
Torsten Rümmler (48) von„Securitas“ spricht mit zwei Mitarbeitern. Die Firma sucht dringend weitere Wachmänner.
Torsten Rümmler (48) von„Securitas“ spricht mit zwei Mitarbeitern. Die Firma sucht dringend weitere Wachmänner.

Chemnitz - Die Sicherheits-Branche hat ein Problem: Es gibt zu wenige Bewerber. In Chemnitz waren seit Jahresbeginn 1 371 Menschen im Sicherheitsgewerbe beschäftigt. 

Das ist zwar ein Plus von gut 14 Prozent im Vergleich zu 2015 (1200 Beschäftigte), doch das reicht noch lange nicht .

Bundesweit sucht die Branche derzeit rund 13.000 Mitarbeiter.

„Wir haben alle das gleiche Problem: Wegen der aktuellen Situation in Deutschland ist der Bedarf enorm gestiegen“, sagt Sven Bader (41), Chef der Chemnitzer Sicherheitsfirma „Correct Control“ (Zwickauer Straße 412). 

Seine 50 Mitarbeiter sind als Ladendetektive und Wachmänner tätig, schützen auch Veranstaltungen.

Asylbewerberzustrom und Terrorgefahr sorgen für die Nachfrage. 

Tino Keinert (35) steht für „CorrectControl“ als Wachmannin einem Supermarkt.
Tino Keinert (35) steht für „CorrectControl“ als Wachmannin einem Supermarkt.

Und die ist akut: „Bei Spitzenlasten - wie großen Veranstaltungen - gibt es Kooperationen von verschiedenen Firmen. 

Das ist aber ein gewisses Risiko, weil wir nicht immer hundertprozentigen Zugriff auf fremde Kollegen haben“, so Torsten Rümmler (48), Leiter des Chemnitzer „Securitas“-Ablegers (Reichenhainer Straße 34). 

Der schwedische Konzern beschäftigt hier 260 Mitarbeiter, letztes Jahr waren es noch 210. Und sucht dringend Verstärkung: „32 neue Kollegen könnten wir sofort einstellen“, sagt Filialchef Rümmler.

Pikant: „27 Prozent (2 937) der 10 879 sächsischen Beschäftigten im Bereich Sicherheit sind 55 Jahre oder älter. Nur sechs Prozent (653) sind unter 25“, erläutert Frank Vollgold (35), Sprecher der Arbeitsagentur-Regionaldirektion Sachsen mit Sitz in Chemnitz (Paracelsusstraße 12). 

So hat „Securitas“ trotz 19.500 Mitarbeitern in Deutschland derzeit nur 180 Azubis. „Der Job ist eben kein Larifari, auch die gesetzlichen Anforderungen sind sehr hoch“, sagt „Correct Control“-Chef Bader. mfr

Für viele Wachmänner steht Objektschutz auf dem Dienstplan.
Für viele Wachmänner steht Objektschutz auf dem Dienstplan.

Fotos: Maik Börner, Sven Gleisberg, DPA

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

2.585

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

2.127

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.879
Anzeige

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

3.096

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

2.420

Echte Helden! Halbmarathon-Läufer helfen kollabierender Frau ins Ziel

879

Unister-Betrug: Fast 4 Jahre Knast für "rechte Hand" des Mafia-Phantoms

1.242

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

10.581
Anzeige

Panik! Macht Vanessa Mai sich damit den "Let's Dance"-Sieg kaputt?

2.884

Verschwendung von 400 Millionen Euro bei Deutschkursen

1.653

Unbekannte teeren und federn Radarfalle

4.069

17-Jährige stirbt nach Crash: Eltern sollen kaputte Leitplanke zahlen

4.959

Conchita Wurst muss doch nicht sterben

3.633

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.083
Anzeige

Wieder Ärger mit der Polizei! Rauschgift-Razzia bei Ex-Bayern-Star

2.595

In diesem Land gilt ab jetzt Burka-Verbot

3.870

Mutter gesteht Missbrauch des eigenen Sohnes

4.208

Eingeklemmt! Mann stirbt in Altkleidercontainer

3.079

Fataler Streich? Frau hebt Basketball auf, dann explodiert er

1.740

Fahrer rutscht von der Bremse: Auto rollt in Fluss

2.480

Dem Pilot wurde schwindelig, da half die Stewardess bei der Landung

4.463

Zschäpe-Pflichtverteidiger haben Entlassung beantragt

2.949

"Geile Kulisse"! So lief das Comeback von Marc Wachs bei Dynamo

3.013

Lorena lebt! Hacker erklären Marc Terenzis Ex für tot

3.514

Guckt Euch diese Horror-Hufe an! Tierschützer retten völlig verwahrlostes Pony

6.695

Alena Gerber zeigt uns ihr kleines Schwangerschafts-Bäuchlein

2.184

Amateurverein verliert zwei Spieler in 24 Stunden durch Herzattacken

4.739

Auto von Politikprofessor Patzelt abgefackelt

9.539

Günther Jauch verrät Kandidatin die Antwort

6.288

Verletzte am Skilift: Zwei Personen stürzen ab und lösen Kettenreaktion aus

4.403

Jetzt suchen Taucher nach dem vermissten Philipp (17) im Pieschener Hafenbecken

9.921

Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

9.474

Account gehackt oder schlimme News? Terenzis Ex-Freundin soll sich umgebracht haben

19.263
Update

Passant entdeckt lebendig begrabenes Baby und rettet es

7.761

Ist diese junge Frau bald besser als Helene Fischer?

4.097

Panne bei "Hart aber fair": Ingo Zamperoni live beim Telefonieren erwischt

2.540

Trotz Warnsignalen: Mutter läuft mit zwei Kindern vor Rangierlok

6.029

Einbrecher bleibt auf Flucht kopfüber am Zaun hängen

4.149

Kein Scherz! Diese Beauty-Gurus tragen ihr Make-up mit einem gekochten Ei auf

914

Auf diesen Smartphones funktioniert der Facebook-Messenger bald nicht mehr

8.945

Berliner Kunstraub! Wo ist die 100 Kilo schwere Goldmünze?

1.721

Vierjährige verliert ihre Mutter auf der Flucht und schließt sie hier wieder in die Arme

2.855

Vater und Sohn (6) sterben bei Flugzeugabsturz

3.499

25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

923

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

10.898

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

3.083

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

7.069

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

4.204

Dieser Feuerwehrmann fährt mit dem Mustang zum Einsatz

14.129

Höxter-Prozess: Sitzung vorzeitig beendet, weil Wilfried W. nicht aussagen will

970
Update

Champions League ist kein Muss für RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl

519

Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

7.314

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

5.056

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

7.618