Google muss wegen Android Rekordstrafe zahlen Top Bilder, die kaum zu ertragen sind: Tierschützer decken brutales Tötungssystem von Ferkeln auf Top "Noch nie gesehen": Mallorca-Tsunami schockt selbst Einheimische Top Innenminister Seehofer verteidigt Abschiebung von Gefährder Sami A. Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.228 Anzeige
9.251

Kein Geld! Dieser sächsischen Ortschaft droht der Kahlschlag

Seifhennersdorf ist pleite: Wie geht es nun weiter?

Die Gemeinde Seifhennersdorf, das einst größte Industriedorf der DDR ist pleite. Die Spaßmaßnahmen in der Oberlausitz sind rigoros.

Von Hermann Tydecks

Seifhennersdorf - Seifhennersdorf in Finanznot: Das einst größte Industriedorf der DDR ist pleite. Bürgermeisterin Karin Berndt (61, parteilos) muss zu Sparmaßnahmen greifen, "die sich kein Mensch vorstellen kann". Freibad, Bibliothek und Museum stehen vor dem Aus.

Seifhennersdorf ist pleite.
Seifhennersdorf ist pleite.

"Wir stehen vor unlösbaren Aufgaben", sagt die hauptamtliche Bürgermeisterin der kleinen Stadt (3740 Einwohner) an der tschechischen Grenze. Im Haushalt (rund 7 Million Euro) klafft ein Loch von 1,8 Millionen Euro.

Grund: Die Gewerbesteuer-Einnahmen seien laut Bürgermeisterin zuletzt massiv gesunken, zudem belaste die Beseitigung der Mandau-Flutschäden von 2010 die Kassen der Kommune schwer.

Schon seit Jahren werde massiv gespart: "Wir haben kein Stadtfest mehr, bestellen weniger Bücher für die Bibliothek, verkürzen Öffnungszeiten", so Berndt. Doch selbst das reicht nicht mehr aus. "Die katastrophale Finanz-Situation zwingt uns zum Kahlschlag, zur Schließung öffentlicher Einrichtungen."

Betroffen das beliebte Freibad (26.300 Besucher 2016), Bibliothek und Museum. Wegen Kündigungsfristen werde der Betrieb wohl nur noch dieses Jahr aufrecht erhalten. Auch die Zuschüsse für Dutzende Vereine und die Jugendarbeit wurden gestrichen. Selbst ihr Bürgermeister-Gehalt würde Berndt gegen eine ehrenamtliche Aufwandsentschädigung tauschen. Dennoch bleibt ein Defizit von rund 900.000 Euro.

Seifhennersdorf bleibt nur eine Hoffnung: Laut Berndt haben Ministerpräsident Kretschmer, Finanzminister Haß und Landrat Lange Unterstützung signalisiert.

Für den Sommer ist nur ein Notbetrieb vorgesehen, 2019 soll das Seifhennersdorfer Freibad nach aktuellem Stand geschlossen bleiben.
Für den Sommer ist nur ein Notbetrieb vorgesehen, 2019 soll das Seifhennersdorfer Freibad nach aktuellem Stand geschlossen bleiben.
Seifhennersdorf ist pleite: Um Kosten zu sparen, würde die hauptamtliche Bürgermeisterin Karin Berndt (61, parteilos) ihr Gehalt sogar gegen ehrenamtliche Aufwandsentschädigung eintauschen.
Seifhennersdorf ist pleite: Um Kosten zu sparen, würde die hauptamtliche Bürgermeisterin Karin Berndt (61, parteilos) ihr Gehalt sogar gegen ehrenamtliche Aufwandsentschädigung eintauschen.

Neue Studie: So schlecht geht's vielen Kleinstädten in Sachsen

Unter der Schließung von kommunaler Einrichtung sind vor allem Kleinstädte, wie Großenhain betroffen.
Unter der Schließung von kommunaler Einrichtung sind vor allem Kleinstädte, wie Großenhain betroffen.

Nicht nur Seifhennersdorf blutet aus. Seit der Jahrtausendwende leiden zahlreiche Kleinstädte unter der Schließung kommunaler Einrichtungen. Dadurch sinkt die Lebensqualität, werden die Regionen für die Bevölkerung immer unattraktiver.

Zu diesem Ergebnis kommt eine bundesweite Studie des Leipziger Leibniz-Institut für Länderkunde. Von 34 untersuchten Kleinstädten (10.000 bis 20.000 Einwohner) im Freistaat erlitten 14 einen "Bedeutungsverlust", da seit 2001 Krankenhäuser, Schulen, Verwaltungen oder Gerichte geschlossen wurden - etwa Aue, Großenhain oder Mittweide.

Keine einzige sächsische Kommune fuhr einen "Bedeutungsgewinn ein", der etwa mit dem Bau eines Gymnasiums erzielt werden kann. Einer der Gründe: Die Kreisgebietsreform 2008 und daraus resultierende Schließung örtlicher Verwaltungen und Gerichte.

Die Warnung der Studien-Autoren an die Politik: "Der gegenwärtige Rückzug des Staates aus der Fläche und die Ausdünnung stationärer Versorgungsangebote sind als kontraproduktiv zu bewerten. Ziel sollte vielmehr die Stärkung der Lebensqualität in den Kleinstädten sein."

Fotos: Marko Förster, Matthias Weber, Imago / Hanke

Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte Neu Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.536 Anzeige Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! Neu Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker Neu Rentner-Ehepaar betreibt zuhause Drogenplantage Neu Für den finalen Wurf lässt sich Goldjunge Robert Harting "totspritzen" Neu
Die Kessler-Zwillinge wollen nicht mehr tanzen Neu "Nicht die hellste Kerze": Hanna Weig kassiert heftige Kritik für YouTube-Videos Neu Furchtbar: Mann unterschätzt Tempo eines Zuges und wird getötet Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.018 Anzeige Nach Löw-Kritik aus Sachsen: Landeschefs sollen schweigen Neu Randalierer stirbt kurz nach Verhaftung: Misshandelte ihn die Polizei? Neu
Verrückt: Darum freut sich diese Frau über ihr eigenes Grab Neu "Ich mag sie nicht": Angeklagter rechtfertigt Angriff auf syrischen Journalisten Neu Sie können es noch: Teuer-Tickets für Tokio-Hotel ausverkauft Neu Toten Hosen: So geht's Campino nach seinem Hörsturz Neu Frau wird ihre alten Möbel nicht los, doch dann hat sie eine brilliante Idee Neu Unfall auf Bundesstraße: Fahrbahn ist "blutgetränkt" Neu Gruppen-Vergewaltigung: Flüchtiger Junge in Bulgarien geschnappt Neu 200 Jahre Geschichte bald für immer weg? Letzte Rettung für Rügens Wahrzeichen Nr. 1 Neu Der Friseur, dem Frauen vertrauen: Kanzlerin Merkel lässt nur Udo ran! Neu Warum Nik ein Dickkopf ist und Jessi immer Leggings trägt Neu "Vier Wochen Obduktion müssen reichen!" Bruder von toter Sophia enttäuscht von spanischer Justiz Neu 34-Jähriger fährt mit 1,84 Promille seinen Audi Schrott Neu In Bäckerei: Typ zieht Pistole und schießt auf Verkäuferin! Neu Fans rätseln: Meint CASPER diesen Style wirklich ernst? Neu Von Windböe erfasst: Sonnenschirm durchbohrt Touristin am Strand Neu Nach "Reichsbürger"-Fall: Hauptkommissar vor Gericht Neu Tragisch: Neunjährige stirbt nach schwerem Unfall Neu Trockene Böden, braune Bäume, kaum Regen: Wie schlimm wird diese Dürre noch? Neu Klopp nimmt Özil und Gündogan in Schutz 782 Ab heute! Bayern macht die Grenze dicht 3.950 Viel teurer als bei Kate: So viel Geld verprasst Meghan für ihre Outfits 1.511 ABBA-Modus: Wird das Elfmeterschießen neu gestaltet? 1.609 Große Rotlicht-Razzia in Düsseldorf: Waffenfund und betrogene Puff-Besucher 1.299 HSV: Papadopoulos ab nach Russland? 1.772 Gericht entscheidet: Rundfunkbeitrag ist OK, aber einige zahlen jetzt weniger 8.138 Schlag auf Schlag bei GZSZ: Manuela wird die Neue im "Kollekiez" 2.189 Löw-Diskussion: Klopp und Völler widersprechen Lahm 1.525 "Bitte nicht nachmachen!": Daniela Katzenberger gesteht krasse Jugendsünde 2.416 Lewandowski: Ohne Aussprache mit den Bayern-Bossen kein Training! 2.429 Cartoonist Ralph Ruthe schießt gegen kiffenden Xavier Naidoo 2.087 Steinwürfe auf fahrende Autos: So mühsam ist die Arbeit der Ermittler 1.242 Der Schatten von Air Berlin: Easyjet fährt in Tegel höhere Verluste ein 126 Drei Tote: Gebäude kippt auf Nachbarhaus, beide stürzen ein 1.594 Heidi Klum verlobt sich live im TV, aber nicht mit ihrem Tom! 5.267 Die profitable Not: An "Zahltag! Ein Koffer voller Chancen" zerbricht die Hoffnung 3.026 Heute eröffnet Van der Bellen die Bregenzer Festspiele 52 Mann wacht auf und wird von Freundin mit kochendem Wasser übergossen 2.321