Sie verdienen Millionen, müssen sich dafür aber...

USA - ...regelmäßig ausziehen: Pornostars! Die Sexindustrie kämpfte zuletzt mit großen Umsatzeinbußen. Längst schaut die Kundschaft online, also gratis, anstatt in die Videothek zu gehen.Trotzdem verdienen die beliebtesten Darstellerinnen ein kleines Vermögen.

Die Erwachsenen-Filmindustrie musste in den letzten Jahren ganz schön um die Kundschaft kämpfen. Langsam erholt sich die Branche, auch Bezahlfilme im Netz werden wieder beliebter. Experten schätzen die jährlichen Einnahmen auf 15 Milliarden Dollar.

Männliche Darsteller verdienen deutlich weniger als Frauen, die pro Szene zwischen 500 und 1500 Dollar bekommen können. Eine durchschnittliche Pornodarstellerin in Amerika verdient pro Jahr 40.000 US-Dollar, wie "toptrending.com" berichtet.

Ein paar der angesagten Darstellerinen haben sich mittlerweile ein Vermögen "ervögelt". Hier sind die TOP 9:

Platz 9: Nikki Benz (1.000.000 Dollar)

Platz 8: Asa Akira (1.500.000 DOLLAR)

Platz 7: Lisa Ann (2.000.000 Dollar)

Platz 6: Sunny Leone (2.500.000 Dollar)

Platz 5: Sasha Grey (3.000.000 Dollar)

Platz 4: Jenna Haze (3.500.000 Dollar)

Platz 3: Bree Olson (5.000.000 DOLLAR)

Platz 2: Jesse Jane (8.000.000 Dollar)

Platz 1: Jenna Jameson (30.000.000 Dollar)

Fotos: instagram.com


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0