Räuber überfällt Taxi und entschuldigt sich mit diesen Worten Top Neue Staffel von Grey's Anatomy: Aber zwei Stars sind bald nicht mehr dabei! Top Gänsehaut-Auftritt von Pfarrer in Casting-Show rührt alle zu Tränen Top Jetzt ist klar, wann und wo Vanessa Mai auf die Bühne zurückkehrt Neu
7.689

Sven Hannawald: "Ich bin im Urlaub komplett zusammengeklappt"

Skispringer Hannawald spricht offen über seinen Burn-Out

Der ehemalige Skispringer hat in der MDR-Sendung Riverboat offen über seine Krankheit gesprochen.

Von Caroline Staude

Leipzig - Er war ein gefeierter Skispringstar, gewann als erster und bisher einziger Sportler alle Springen der Vierschanzentournee und somit auch den Gesamtwettbewerb. 2005 beendete Sven Hannawald (43) seine Karriere, weil er unter einen Burnout litt. Im MDR-Riverboat sprach der gebürtige Erzgebirger über seine wohl schwierigste Zeit.

Ex-Skispringer Sven Hannawald (43)
Ex-Skispringer Sven Hannawald (43)

„Wenn ich ein Bild von mir von damals jetzt heute so sehe, und mich nicht kennen würde, würde ich definitiv sofort sagen: Der hat sie wohl nicht alle, der ist krank, der muss sofort in eine Klinik“, sagt Hannawald. Sein Gewicht und die mögliche Magersucht gingen monatelang durch die Presse. Krank war er aber nicht, betont der Ex-Skispringer.

„Ich kannte meinen Körper, ich war mit unserem Arzt im Kontakt, was meine Blutwerte angeht, weil ich genau wußte: Es ist in - in Anführungsstrichen - leider mein erfolgreicher Weg, bei 1,85 m Körpergröße mit so wenig wie möglich Gewicht zu springen und dadurch einen Wettbewerbsvorteil zu haben.“

Nur so konnte Hannawald seinen Traum verwirklichen. „Ich musste diesen Weg gehen, weil ich mit mir selber eine Rechnung offen hatte: Ich wollte die 'Vierschanzen-Tournee' gewinnen. Ganz einfach.“

Sven Hannawald 2010 mit seiner damaligen Freundin Marie Therese Müller auf einer Veranstaltung in München.
Sven Hannawald 2010 mit seiner damaligen Freundin Marie Therese Müller auf einer Veranstaltung in München.

Er gewann, der Rest ist Geschichte. Danach folgte der Burnout. Bereits etwa ein Jahr vor seinem offiziellen Karriere-Aus wusste der Sportler, dass etwas nicht stimmte.

„Das war eigentlich nach der Saison 2003/2004 in Salt Lake City beim Weltcup. Da war ich wieder körperlich am Ende, was nicht untypisch war für mich. Ich bin dann in den Urlaub gegangen und da habe ich gemerkt, dass ich eine innere Unruhe hatte und eine Müdigkeit. Ich habe mich in Beschäftigungen geflüchtet um mich zu abzulenken, die innere Unruhe los zu werden, war dann aber auch wieder müde.“

Lange haben die Ärzte keine Ursache für Hannawalds Beschwerden finden können. „Das ist ein Kreislauf, der geht komplett nur nach unten. Das ging die komplette Saison so durch und ich habe dann früher aufgehört. Ich ging dann in den Urlaub und bin komplett zusammengeklappt. Das ist bei den meisten Patienten dann so, wenn die komplett aus dem Alltag raus sind, klappen sie zusammen. Bei mir war es auch so. Ich habe dann geheult und hab angerufen, dass ich heim muss. Allerdings habe ich schon in der Saison gemerkt, dass was schlecht war."

Weiter erzählt der ehemalige Skispringer: "Ich bin durchgecheckt wurden, aber alles war bestens. Dann aber kam ich zu einem Arzt für Psychosomatik, das war damals ja noch so wie ‚Der muss in die Klapse‘ - und der hat nach einer halben Stunde Gespräch sofort gesagt: Ich habe Burnout.“

Ein Schock für den Sportler! Aber er folgte dem Rat der Mediziner. „Man hat mir nahegelegt, mich in die Klinik zu begeben und für mich war klar, ich will dort so schnell wie möglich wieder raus, weil ich noch den einen oder anderen geilen Flug erleben will. Ich bin dann in die Klinik und habe eben nicht damit gerechnet, dass es dann ein tieferes Thema ist.“

Heute weiß Hannawald, dass er seinem Körper viel zugemutet hat. „Im Nachgang, jetzt wo ich hier sitze, ist das alles ok. Ich habe meinen Körper über dem Maß gefordert, habe aber mit meinem Ehrgeiz alles erreicht, was ich schon als ganz kleiner Junge wollte. Auch im Osten wurde die Vierschanzen-Tournee übertragen, das war mein Startpunkt, die wollte ich gewinnen, das war cool. Und dementsprechend ist es jetzt im Nachhinein alles für mich ok.“

Sven Hannawald mit seiner Familie: Frau Melissa und Sohn Len.
Sven Hannawald mit seiner Familie: Frau Melissa und Sohn Len.

Fotos: DPA

"Blümchen"-Comeback? Der Tourbus rollt wieder bei Jasmin Wagner Neu Vier Menschen sterben bei Feuer: Lebenslänglich für den Mörder! Neu Lebensgefahr! Schulbus mit 20 Kindern und Schrott-Bremse unterwegs Neu "Bereit, zu töten": Vier Salafisten in Hamburg verurteilt Neu
Taucher finden Wasserleiche: Polizei steht vor Rätsel Neu Wieso stehen hier Menschen mit Ohrenschützern an der Autobahn? Neu So äußert sich Wolfgang Niedecken zum Echo-Aus Neu 33 Minuten Geisterspiel: Skandal-Derby wird ohne Fans zu Ende gespielt Neu Moderator über Bachelor in Paradise: "Es liegt definitiv Knistern in der Luft!" Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.711 Anzeige Versammlung abgebrochen: Angriffe auf Demo gegen Antisemitismus Neu Update GZSZ-Maren verrät: Deshalb ist die Serien-Schwangerschaft so belastend! 4.932 Sensationsfund! Tausende Jahre altes Skelett entdeckt 213 Youtube-Star Katja Krasavice spritzt sich durch London 1.654 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.430 Anzeige Nach Lkw-Crash: A6 in Richtung Mannheim vollgesperrt 161 Urteil gefallen: Schwerer sexueller Missbrauch an Achtjähriger! 1.004 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 15.101 Anzeige Studie belegt: Das verschmutzt unsere Städte am meisten 1.120 Baby totgeschüttelt? Vater nach erschütternder Aussage freigesprochen 2.776 Frau wacht bei Vergewaltigung auf, dann sagt ein Mann: Jetzt bin ich dran 5.197 War es der eigene Vater? Misshandeltes Mädchen (3) stirbt an Verletzungen 1.597 Fans schockiert: Was ist mit Jessica Paszkas Gesicht passiert? 1.690 Hier soll's bald Deutschlands ersten 3D-Zebrastreifen geben 1.132 Wisst ihr, vor wem dieses Schild warnen soll? 804 Spektakulärer Plan! Kommt die Formel 1 nach Berlin? 3.369 Wird James das Spiel gegen Real Madrid entscheiden? 407 Horror-Unfall! Betrunkener rast mit Tempo 200 Frau tot 2.031 Kaufhof-Krise: Bis 2020 soll die Trendwende kommen 301 Nach Echo-Skandal um Farid Bang und Kollegah: Musikpreis wird abgeschafft 4.735 Hepatitis-Ausbruch an Schule: 220 Schüler in Zwangs-Ferien 6.714 Mann flieht aus Psychiatrie und attackiert Frauen mit Axt! 1.881 Das ging ja fix! Sylvie Meis schon wieder Single? 2.452 Tür plötzlich zu: Zug fährt ohne kleines Mädchen (2) los 3.007 Wenn diese Frau aus dem Koma erwacht, muss man ihr die schlimmste Nachricht überbringen 9.676 Ist das der wahre Grund für ihre Pause? Baby-Gerüchte um Lena Meyer-Landrut 3.075 Schwerer Arbeitsunfall an Bundesstraße: Mann von Bagger zerquetscht 11.462 Brummi-Fahrer verhindert mit Blitz-Reaktion Umweltkatastrophe 3.646 Wirtschaftsminister Altmaier mit klarer Botschaft an Opel-Mutter PSA 201 Trauriges Statement von Revolverheld-Sänger: "Habe gelernt, alleine zu sein" 1.554 Rentner hortet Waffen und kiloweise Schwarzpulver 1.636 Bei Blitzbesuch: Genervter Verkehrsminister Scheuer drängt auf BER-Eröffnung 2020 667 Mann greift Joggerin an und vergewaltigt sie 4.972 Wie romantisch! Festbesucherin verliebt sich in Polizisten, nun helfen seine Kollegen 1.948 Erwischt! "Polizeiruf"-Star verrät Jugendsünde 766 Ladys aufgepasst: Darauf müsstet Ihr verzichten, um 55 Orgasmen pro Woche zu bekommen! 5.565 Diese Stars könnt Ihr bald bei "Holiday on Ice" sehen 621 Deckt dieser Hinweis die Identität eines unbekannten Toten auf? 4.264 Unerwartet! So reagiert Grünen-Chef auf Rap-Musik 908 Kein Scherz! Dunja Hayali moderiert jetzt das ZDF-Sportstudio 974 Nach Schüssen auf Rocker-Boss: Täter bekannt und auf der Flucht 2.468