Tragisches Ende einer Ausflugsfahrt: Motorradfahrer stirbt nach Crash 1.393 100 Einsatzkräfte konnten es nicht verhindern: Fachwerkhaus bei Feuer zerstört 704 Golf rast in Fußgängerin und verletzt sie schwer 297 Bluttat im Wedding: Mann auf offener Straße niedergestochen 1.231 Riesige Rabattaktion: Was passiert am Sonntag bei MediaMarkt in Gütersloh? 2.830 Anzeige
391

"Eure Königliche Hoheit": Söders Anrede steht in der Kritik

Kritik an Söders Anrede "Eure Königliche Hoheit" an Franz Herzog von Bayern

Der Bund für Geistesfreiheit stört sich an Söders Anrede für Franz Herzog von Bayern.

München - Der Bund für Geistesfreiheit wirft Ministerpräsident Söder vor, den Chef des Hauses Wittelsbach als "Königliche Hoheit" anzusprechen. Das sei vordemokratisch. Und die Kritiker können sich sogar auf Ratschläge aus Berlin berufen. Gehen Bayerns Uhren mal wieder anders?

Söder (CSU, 51) begrüßte bei Festakt Franz Herzog von Bayern mit "Eure königliche Hoheit"
Söder (CSU, 51) begrüßte bei Festakt Franz Herzog von Bayern mit "Eure königliche Hoheit"

Der Bund für Geistesfreiheit (bfg) in München nimmt Anstoß an den protokollarischen Gepflogenheiten der bayerischen Staatsregierung. In einem offenen Brief an Ministerpräsident Markus Söder (CSU) schreibt der Bund: "Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, wir hoffen sehr, dass es Ihnen nicht entgangen ist, dass Bayern seit dem 8. November 1918 keine Monarchie mehr und das "Haus Wittelsbach" seither abgesetzt ist und nicht mehr regiert."

Es sei deshalb "sehr verwunderlich", dass Söder beim Festakt 100 Jahre Freistaat Bayern "den Familienältesten des abgesetzten und abgedankten Wittelsbach-Clans" als "Eure Königliche Hoheit" begrüßt habe.

"Dies widerspricht sowohl der Ihnen sicher bekannten Verfassung des Freistaats Bayern als auch dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland, denen zufolge der einzige Souverän das Volk im staatsrechtlichen Sinne ist", heißt es weiter in dem offenen Brief.

"Es wäre schön, wenn Sie es über sich brächten, diese zu respektieren und nicht mehr Hoheiten benennen, für die es keine Rechtsgrundlage gibt und die einer vordemokratischen Vergangenheit zugehören." Unterzeichnet ist das Schreiben unter anderem von dem Münchner bfg-Vorsitzenden Michael Wladarsch und dem bekannten Aktionskünstler Wolfram Kastner.

Chef des Hauses Wittelsbach ist der 85 Jahre alte Franz Herzog von Bayern. Der einstige Titel Herzog gilt rechtlich nur noch als Bestandteil des Namens.

Franz Herzog von Bayern (85) ist Oberhaupt des Hauses Wittelbach.
Franz Herzog von Bayern (85) ist Oberhaupt des Hauses Wittelbach.

Als der einstige CSU-Europaparlamentarier Otto von Habsburg (1912-2011) noch lebte, war dieser von Vertretern der bayerischen Staatsregierung sogar als "Eure kaiserliche Hoheit" angesprochen worden. Otto von Habsburg war der älteste Sohn des letzten Kaisers von Österreich. Nach bfg-Ansicht gehören diese Gepflogenheiten des Protokolls abgeschafft. "Wir wünschen Ihnen und uns umgehenden besten Erfolg dabei", schrieb der Bund an Söder.

Die Kritiker können sich dabei auch auf den "Ratgeber für Anschriften und Anreden" berufen, den die Protokollabteilung im Bundesinnenministerium herausgegeben hat. Darin heißt es unter der Überschrift "Familiennamen mit ehemaligen Adelsbezeichnungen": "Anredeformen wie 'Königliche Hoheit', 'Hoheit', 'Durchlaucht' und dergleichen haben keine rechtliche Grundlage." Das Recht auf solche Prädikate sei beispielsweise in Preußen 1920 aufgehoben worden durch das "Gesetz über die Aufhebung der Standesvorrechte des Adels und die Auflösung der Hausvermögen".

Der bfg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und versteht sich als Interessenvertretung für Konfessionslose und Atheisten. Die Vereinigung hatte erst vor kurzem für Aufsehen gesorgt, weil sie Klage gegen den bayerischen Kreuzerlass eingereicht hat. Dieser von Söder initiierte Erlass schreibt vor, dass im Eingangsbereich aller staatlichen Gebäude Bayerns ein Kreuz hängen muss. Die Kläger pochen auf Einhaltung der weltanschaulichen Neutralität des Staates.

Fotos: DPA

Großer Protest gegen Zerstörung von Braunkohle-Dörfern 98 Deshalb fällt ein neuer "Tatort" am Sonntag flach! 11.795 Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 8.432 Anzeige Großes Hummel-Sterben: Wer bestäubt dann überhaupt noch unsere Blüten? 1.765 Übler "Scherz" auf Autobahn: Leipzig wird zur "Messer-Stadt" 7.878 Hamburger Frühlingsdom startet cooles Gewinnspiel Anzeige Zehntausende demonstrieren gegen Urheberrechtsreform: Darum geht's in Artikel 13 1.403 Kreuzfahrtschiff vor Norwegen in Seenot: 1300 Passagiere müssen auf offenem Meer von Bord! 6.102 Update Wo kann ich eigentlich bestellen und alles nach Hause liefern lassen? 6.103 Anzeige "Ich bin am Verzweifeln": Was ist nun wieder los bei Sara Kulka? 3.529 Uri Geller will Brexit wegzaubern! 583 Hättet ihr diesen Star erkannt? 3.036 Angst vor einer Darmspieglung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! Anzeige Bremens Innensenator im Interview: Muss die DFL jetzt für Risikospiele blechen? 367 David Garrett endlich gesund! Moderatorin wird zum Fan 5.233 Tilly-Karnevalswagen bei Protest-Demo gegen May in London 131 Neue Details zum Kinderporno-Fall in Kita: Erzieher hatte zwei Pflegekinder! 1.634
Massenschlägerei auf Alexanderplatz: TANZVERBOT macht Ansage an Krawall-YouTuber 6.701 Eurofighter über Köln: Luftwaffe erklärt den Grund 4.145 Unzufrieden mit Bordell-Besuch: Mann fährt nach Hause und holt Messer 4.624 Horror! Mutter bemerkt während des Fluges, dass ihre Tochter verschwunden ist 9.378
Nach Freilassung des Schwagers: Keine Suche nach Rebecca am Wochenende 3.892 Es wird "immer schlimmer": Drama bei "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Farmer Geralds Anna in Klinik 36.452 Kartons als Statement? Demo mit 1500 Teilnehmern in Bremen 157 Rolf Becker im MDR Riverboat: "Das waren Ursula Karusseits letzte Worte an mich" 9.862 Irre Aktion: Mann zieht blank und rennt zu seinem Flugzeug! 1.250 Mann erpresst Mutter (17) solange, bis sie Sex-Videos mit ihrer Tochter schickt 10.991 Sieben Monate nach Liebes-Aus: Sind Micaela Schäfer und Felix Steiner wieder ein Paar? 1.483 Tödlicher Betriebsunfall: 54-Jähriger von Holzteil erschlagen 2.659 Überraschungs-Besuch bei DSDS-Proben: Wer schafft es ins Recall-Finale? 1.188 14-Jähriger "leiht" sich Papas Auto, rast der Polizei davon und baut Unfall 1.485 Blogger Benni (†28) verliert jahrelangen Kampf gegen Krebs: Das ist sein Appell an die Menschen! 14.558 Brummi-Fahrer passt nicht auf: Laster geht in Flammen auf, Feuer greift auf Autos über 3.696 Würgen, schlagen, beißen: Zugedröhnter Patient verletzt Sanitäter schwer 3.411 Feuer wütet auf Bauernhof: Hundert Schweine verenden qualvoll 1.159 "Fridays for Future": Werden demonstrierende Schüler nun bestraft? 1.670 Grifo kehrt von Freiburg nach Hoffenheim zurück! 1.061 Nach Kino-Flop: BVG macht sich über Til Schweiger lustig 5.171 Selfie aus der Hölle! Frau macht Foto von sich und kann nicht fassen, was sie darauf entdeckt 22.305 Betrunken am Steuer: Hyundai fliegt in Wald, zwei Schwerverletzte 1.871 "Haben gesagt, ich bin magersüchtig" So sehr hat sich GNTM-Enisa verändert! 5.234 Mann onaniert vor Frau in Flixbus: Unfassbar, wie Busfahrer und Hotline reagierten 5.946 Terrormiliz verliert letzte Bastion: Krieg gegen IS beendet? 1.943 Kein Scherz: Die Hauptstadt dieses Landes heißt nun anders! 2.333 Ratlos in Madrid: Argentinien blamiert sich bei Comeback von Superstar Messi! 958 Ermittler waren überrascht: Doping-Arzt verriet sich leichtsinnig selber am Telefon 1.492 Let's Dance: Tanzpartner von Ulrike Frank sorgt für Schockmoment! 3.588 Mobilfunk-Standard 5G: So rüstet Bosch seine Fabriken auf 78 Unglaublich! Polizistin hat Zahlenfolge mit 16.000 Stellen auswendig gelernt 1.863 Gnabry tief betroffen nach Rassismus-Vorfall: "Einfach traurig" 772 Horror-Crash: Comedian Ingo Oschmann verunglückt auf Autobahn 10.837