EU beschließt Plastik-Verbot: Bald ist es vorbei mit Trinkhalmen und vielen Wegwerf-Produkten Top Drei Leichen im Hochhaus? Großeinsatz in Heidelberg Top Pornostar Stormy Daniels postet stolz erstes Pic ihres Playboy-Shootings Neu Weihnachtsfilm für die ganze Familie? So ist "Mary Poppins Rückkehr" von Disney! Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 2.152 Anzeige
345

"Eure Königliche Hoheit": Söders Anrede steht in der Kritik

Kritik an Söders Anrede "Eure Königliche Hoheit" an Franz Herzog von Bayern

Der Bund für Geistesfreiheit stört sich an Söders Anrede für Franz Herzog von Bayern.

München - Der Bund für Geistesfreiheit wirft Ministerpräsident Söder vor, den Chef des Hauses Wittelsbach als "Königliche Hoheit" anzusprechen. Das sei vordemokratisch. Und die Kritiker können sich sogar auf Ratschläge aus Berlin berufen. Gehen Bayerns Uhren mal wieder anders?

Söder (CSU, 51) begrüßte bei Festakt Franz Herzog von Bayern mit "Eure königliche Hoheit"
Söder (CSU, 51) begrüßte bei Festakt Franz Herzog von Bayern mit "Eure königliche Hoheit"

Der Bund für Geistesfreiheit (bfg) in München nimmt Anstoß an den protokollarischen Gepflogenheiten der bayerischen Staatsregierung. In einem offenen Brief an Ministerpräsident Markus Söder (CSU) schreibt der Bund: "Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, wir hoffen sehr, dass es Ihnen nicht entgangen ist, dass Bayern seit dem 8. November 1918 keine Monarchie mehr und das "Haus Wittelsbach" seither abgesetzt ist und nicht mehr regiert."

Es sei deshalb "sehr verwunderlich", dass Söder beim Festakt 100 Jahre Freistaat Bayern "den Familienältesten des abgesetzten und abgedankten Wittelsbach-Clans" als "Eure Königliche Hoheit" begrüßt habe.

"Dies widerspricht sowohl der Ihnen sicher bekannten Verfassung des Freistaats Bayern als auch dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland, denen zufolge der einzige Souverän das Volk im staatsrechtlichen Sinne ist", heißt es weiter in dem offenen Brief.

"Es wäre schön, wenn Sie es über sich brächten, diese zu respektieren und nicht mehr Hoheiten benennen, für die es keine Rechtsgrundlage gibt und die einer vordemokratischen Vergangenheit zugehören." Unterzeichnet ist das Schreiben unter anderem von dem Münchner bfg-Vorsitzenden Michael Wladarsch und dem bekannten Aktionskünstler Wolfram Kastner.

Chef des Hauses Wittelsbach ist der 85 Jahre alte Franz Herzog von Bayern. Der einstige Titel Herzog gilt rechtlich nur noch als Bestandteil des Namens.

Franz Herzog von Bayern (85) ist Oberhaupt des Hauses Wittelbach.
Franz Herzog von Bayern (85) ist Oberhaupt des Hauses Wittelbach.

Als der einstige CSU-Europaparlamentarier Otto von Habsburg (1912-2011) noch lebte, war dieser von Vertretern der bayerischen Staatsregierung sogar als "Eure kaiserliche Hoheit" angesprochen worden. Otto von Habsburg war der älteste Sohn des letzten Kaisers von Österreich. Nach bfg-Ansicht gehören diese Gepflogenheiten des Protokolls abgeschafft. "Wir wünschen Ihnen und uns umgehenden besten Erfolg dabei", schrieb der Bund an Söder.

Die Kritiker können sich dabei auch auf den "Ratgeber für Anschriften und Anreden" berufen, den die Protokollabteilung im Bundesinnenministerium herausgegeben hat. Darin heißt es unter der Überschrift "Familiennamen mit ehemaligen Adelsbezeichnungen": "Anredeformen wie 'Königliche Hoheit', 'Hoheit', 'Durchlaucht' und dergleichen haben keine rechtliche Grundlage." Das Recht auf solche Prädikate sei beispielsweise in Preußen 1920 aufgehoben worden durch das "Gesetz über die Aufhebung der Standesvorrechte des Adels und die Auflösung der Hausvermögen".

Der bfg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und versteht sich als Interessenvertretung für Konfessionslose und Atheisten. Die Vereinigung hatte erst vor kurzem für Aufsehen gesorgt, weil sie Klage gegen den bayerischen Kreuzerlass eingereicht hat. Dieser von Söder initiierte Erlass schreibt vor, dass im Eingangsbereich aller staatlichen Gebäude Bayerns ein Kreuz hängen muss. Die Kläger pochen auf Einhaltung der weltanschaulichen Neutralität des Staates.

Fotos: DPA

Schädel in der Post: Deshalb ist seine Reise in München beendet Neu Mann sperrt seine Frau jahrelang in Keller und vergewaltigt sie zusammen mit seinen Brüdern Neu Endlich! Olympiasiegerin Kristina Vogel darf nach Hause Neu Bayern München will mit Ribéry gegen Leipzig nachlegen Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 10.053 Anzeige Für schönes Leben mit neuer Partnerin: Sollte Auftragskiller zwei Menschen töten? Neu "Sex in der Küche!": Wird das Promibacken etwa freizügig? Neu Rückkehr von "Astro-Alex": Heimatstadt plant Willkommens-Party Neu Grundschüler entdecken Feuer vor ihrem Klassenzimmer Neu Grausam: Oma (91) von eigenem Enkel erniedrigt und mit Schere am Kopf verletzt? Neu
Nach Ausschluss: Dürfen die AfDler Räpple und Gedeon bald wieder in den Landtag? Neu Was wünschen sich Kinder heutzutage zu Weihnachten? Neu Kölner Unternehmen: Nachhaltige Wäsche kann auch sexy sein Neu Schlechter Scherz: Unbekannter nimmt Schild "Bitte Motor abstellen" wörtlich Neu
Gab's noch nie! Dschungelcamp kehrt 2019 mit krasser Neuerung zurück Neu Wunderheilung? Tödlicher Hirntumor einer 11-Jährigen löst sich in Luft auf Neu Noch immer knackig: Ihr glaubt nie, wie alt dieser Bikini-Body ist! Neu Anschlag Breitscheidplatz: Polnischer Spediteur klagt über deutsche Behörden Neu WhatsApp-Update: Praktisches Video-Feature endlich auch für Android verfügbar Neu Blamable Chancenverwertung: Gegen Werder Bremen muss die TSG Hoffenheim liefern Neu Werden in dieser deutschen Stadt Busse bald durch Seilbahnen ersetzt? Neu Terror-Prozess: Wollte junger Mann eine Bombe bauen und töten? Neu Tumulte bei Abschiebeversuch aus Schule: Fall geht vor Gericht Neu Sei will angreifen: Model aus Sachsen-Anhalt kämpft um Bachelor Andrej Mangold Neu Heute bei "Köln 50667": Lucy und Kimi werden böse erpresst Neu Die Fantastischen Vier starten ihre Hallentour "Captain Fantastic" Neu Geht es Beuth jetzt an den Kragen? Chat-Skandal der Polizei Thema im Landtag Neu Diese Blondine will den Bachelor erobern, doch ist sie ihm zu unerfahren? Neu Zwei Jahre danach: So gedenkt Berlin erneut den Opfern des Terroranschlags Neu Nach Nazi-Skandal: Haben Polizisten ein "höheres Risiko, Vorurteile zu entwickeln"? Neu Zwei Schwerverletzte nach Crash mit Traktor: Fahrer fliegt aus Führerhaus 1.774 Verdacht auf Wettmanipulation bei CL-Spiel von Paris St. Germain! 2.520 Rückruf! Sandwiches von Aldi mit Keimen belastet 625 Mann stürmt in Wohnung und sticht Ex-Freundin mit Messer nieder 4.834 Spektakulärer Goldmünzen-Raub: Prozesstermin steht fest 1.563 Schulbus kracht in Lastwagen: Kinder verletzt, Lkw-Fahrer tot 17.403 24-Jähriger stürzt bei Flucht vor Polizei aus Parkhaus: Lebensgefahr! 197 Straftäter springt bei Flucht vor Polizei aus dem vierten Stock 3.100 So fett ist Kretschmanns neue Elektro-Karre! 1.061 Mehrere Frauen attackiert! Polizei schnappt Mann, hat der Horror endlich ein Ende? 3.421 Rocker statt Ralf: Cora Schumacher ist frisch verliebt 9.762 Alkoholfahrt hat Konsequenzen für Linken-Abgeordneten 231 Mann freut sich über Anschlag in Straßburg: Zwei Monate Knast! 2.643 AfD-Politiker wollen gegen Landtags-Rausschmiss vorgehen 831 Sie wollte einen Patienten versorgen: Pflegerin von Hund angefallen! 7.059 Horror aller Eltern: Mann zeigt 13-Jähriger Nacktbilder und will sie in sein Auto locken 1.770 illegaler Waffenhandel: "Migrantenschreck"-Chef muss in den Knast 1.427 Leopard entführt Junge (3) und beißt ihm den Kopf ab 6.463 Umweltschützer wollen Tempo 120 auf deutschen Autobahnen erzwingen 2.079