Neues Klopapier kann man mehrmals verwenden

Stony Plain - Stony Plain ist ein beschauliches Städtchen mit knapp 17.000 Einwohnern in der Provinz Alberta im Westen Kanadas. Und hier, am anderen Ende der Welt, sitzen die Erfinder des ersten wiederverwendbaren Klopapiers.

Auf dem stillen Örtchen wurden die kanadischen Entwickler kreativ.
Auf dem stillen Örtchen wurden die kanadischen Entwickler kreativ.  © 123rf.com/nobilior

Es klingt nach Öko auf dem Örtchen - und ein bisschen eklig. Doch das wiederverwendbare Toilettenpapier gibt es wirklich. Die kanadische Firma "Posh Cloth" findet nämlich, dass nicht nur Kaffeebecher oder Einkaufstüten mehrfach benutzt werden sollen, sondern auch Klopapier. Das vermeidet Müll und soll nachhaltig etwas bewirken.

Also haben die Mitarbeiter des Unternehmens für Hygiene-Artikel getüftelt, und heraus kamen bunte Stoffläppchen, die eigentlich viel zu hübsch aussehen, um sich damit den Hintern abzuwischen.

Benutzt werden sie wie herkömmliches Toilettenpapier. "Mit einem wichtigen Unterschied: Sie landen nicht in der Kloschüssel, sondern in einem Eimer, werden gesammelt und schließlich wie herkömmliche Wäsche in der Waschmaschine gewaschen", berichtet der "Stern".

Bislang werden die kleinen Tücher von vielen hauptsächlich nach dem Pipi machen benutzt. Einige greifen auch nach dem "großen Geschäft" zum Stofflappen.

Doch ist das auch so öko, wie es klingt? Die Gesundheitsexpertin Kelly Reynolds von der University of Arizona forscht bereits seit Jahren zum Thema Bakterien im Haushalt. Und sie warnt vor Verunreinigungen mit Keimen! In "USA Today" sagt sie, dass die Anwendung riskant ist, weil Keime und Bakterien von den Läppchen beim Waschen auf die übrige Wäsche übertragen werden. Eigentlich bräuchte man also eine separate Waschmaschine nur für das "Klopapier".

Getötet werden die Keime auch nur bei Kochwäsche (90 Grad) oder wenn man ein Bleichmittel dazu gibt. Beides ist überhaupt nicht ökologisch - und der gut gemeinte Sinn hinter dem wiederverwendbaren Klopapier dahin.

Die bunten Stofflappen sehen aus wie niedliche Geldbörsen für Kinder.
Die bunten Stofflappen sehen aus wie niedliche Geldbörsen für Kinder.  © Screenshot Facebook/Posh Cloth

Titelfoto: 123rf.com/nobilior


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0