Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

TOP

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

TOP

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

NEU

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

888
4.794

Freispruch! Pianist siegt gegen die Stadt

Dresden - Freispruch! Piano-Spieler Arne Schmitt (43) muss kein Knöllchen zahlen wegen einer angeblich fehlenden Sondernutzungserlaubnis. Das entschied am Freitag der Amtsrichter.
Der bundesweit bekannte Straßenmusiker Arne Schmitt (43) kämpfte vor Gericht gegen die Stadt - mit Erfolg.
Der bundesweit bekannte Straßenmusiker Arne Schmitt (43) kämpfte vor Gericht gegen die Stadt - mit Erfolg.

Von Steffi Suhr

Dresden - Freispruch! Piano-Spieler Arne Schmitt (43) muss kein Knöllchen zahlen wegen einer angeblich fehlenden Sondernutzungserlaubnis. Das entschied am Freitag der Amtsrichter. Stattdessen bekam das Dresdner Rathaus die Leviten gelesen.

Im Februar 2015 spielte der Piano-Mann in Dresden auf dem Neumarkt. Neben dem Flügel - wie immer - ein Tisch mit Spendenbox und CDs seiner Musik.

Für den Beistelltisch, so die Behörde, bräuchte Schmitt eine Sondergenehmigung, wollte 85 Euro Ordnungsgeld vom Künstler.

Der zog vor Gericht: „Der Tisch war bisher bei keiner Kontrolle Thema. Außerdem steht da ein Schild drauf. Ich bitte um Spenden. Ich verkaufe nichts.“

Angeblich fehlte ihm die Sondernutzungsgenehmigung für einen Beistelltisch.
Angeblich fehlte ihm die Sondernutzungsgenehmigung für einen Beistelltisch.

So sah es auch Amtsrichter Joachim Meißner (55): „Die Stadt hat ’Straßenmusik‘ in ihrer Satzung nicht ausreichend definiert. Straßenmusik gibt es seit Antike. Und schon immer sammeln die Künstler dabei Geld. Sie brauchen also entsprechende Behältnisse, wie Geigenkästen, Hüte oder eben Beistelltische. Das Tischlein ist bei dem Flügel verhältnismäßig. Auch das umfasst Straßenmusik.“

Und: „Natürlich darf er seine Kunst an Dritte übertragen. Auch als Tonträger. Was würde die Stadt denn sagen, wenn er das über Bluetooth macht? Es ist seine Sache!“

Prompt sorgte das Urteil für Reaktionen in der Politik. FDP-Chef Holger Zastrow (47): „Wer Straßenmusiker abstraft, nur weil sie ein kleines Tischlein aufstellen, wer dann keinerlei Bereitschaft zeigt, das Verfahren einzustellen, der hat Reserven“. Im Anschluss lehnte die FDP/FB-Fraktion im Stadtrat eine Stellenerhöhung für den Gemeindlichen Vollzugsdienst ab!

Arne Schmitt verspricht dagegen: „Ich spiele gern in Dresden und komme wieder. Mit Piano und Beistelltisch.“ Übrigens: Die Stadt wollte 85 Euro. Der Prozess kostet nun fast 2000 Euro (Anwalt, Fahrtkosten, Zeugenentschädigung u.s.w.). Diese Kosten trägt die Staatskasse - also der Steuerzahler.

Der Pianist sollte 85 Euro Strafe zahlen, weil er auf einem Tisch seine CDs für anbot und um Spenden bat.
Der Pianist sollte 85 Euro Strafe zahlen, weil er auf einem Tisch seine CDs für anbot und um Spenden bat.

Fotos: Thomas Türpe

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

1.406

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

1.104

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.268
Anzeige

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

8.703

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

905

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.872
Anzeige

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

3.972

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

5.643

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.764
Anzeige

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

2.296

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

2.590

Fast gestorben! Seine Krankheit ist so selten, dass kaum ein Arzt sie kennt

5.289

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

6.215

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

6.150

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

5.711

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

3.074

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

6.050

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

2.318

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

1.819

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

310

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

3.967

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

6.979

Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

7.709

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

8.141

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

6.129

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

5.657

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

4.022

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

2.366

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

1.170

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

4.248

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

12.326

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

3.150

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

6.984

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

8.436

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

5.193

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

3.017

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

1.330

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.617
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

3.045

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.388

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

9.284
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

7.734

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.906