Bekenntnisse einer Klofrau: Helga erzählt, was nachts in der Disko passiert 138.593
Diese Stars aus "Game of Thrones" spielen jetzt in der Erfolgsserie "Das Boot" mit Top
Tödlicher SUV-Unfall in Berlin: Anwalt gibt Stellungnahme ab Top
MediaMarkt verschickt aktuell ein Heft mit 60 krassen Angeboten 7.220 Anzeige
Kumpel, was hast du denn da aufgeladen? Neu
138.593

Bekenntnisse einer Klofrau: Helga erzählt, was nachts in der Disko passiert

Toilettenfrau gibt auch Beziehungstipps auf dem stillen Örtchen

Helga Bauermann wird in der Straubinger Diskothek zwei Nächte pro Woche als Toilettenfrau bezahlt. Unbezahlt arbeitet sie dabei auch noch als Kummerkasten.

Straubing - Ihre Putzhandschuhe streift Helga Bauermann pro Nachtschicht zwei- bis dreimal außerplanmäßig ab - und zwar nicht für eine Pause, sondern um mit bloßen Händen tröstend über einen Teenanger-Rücken zu streicheln.

Helga Bauermann (62), steht in der Toilette der Disco "Stars" in Straubing.
Helga Bauermann (62), steht in der Toilette der Disco "Stars" in Straubing.

"Besonders die Mädels sind teilweise sehr anhänglich und schütten mir weinend ihr Herz aus", sagt Bauermann.

Die 62-Jährige arbeitet seit acht Jahren jeden Freitag und Samstag nachts in der Straubinger Diskothek Stars - bezahlt wird sie als Toilettenfrau. Unbezahlt arbeitet sie dann auch als Kummerkasten, Beziehungsratgeberin, Modeberaterin und ab und an als Erzieherin.

Angenommen hat sie den Job damals wegen der guten Bezahlung. Dabei bleibt sie vor allem wegen der Kollegen und des Kontakts zu den Feiernden. "Ich verdiene an zwei Abenden das, wofür manche eine ganze Woche arbeiten müssen. Und mir macht es viel Spaß mit den jungen Leuten", sagt sie.

Die dreifache Mutter und zehnfache Oma ist gelernte Kinderpflegerin. Auch wenn ihre Ausbildung mit viel jüngeren Semestern zu hat, ihre Erfahrung mit Kindern kann sie in den Disco-Nächten gut gebrauchen. Denn neben den zwölf Kabinen und zehn Pissoirs in den Toiletten, den Handtüchern, den Spiegeln und den Waschbecken, kümmert sich Bauermann auch um den Herz-Schmerz der Gäste.

"Die meisten kennen mich schon. Am häufigsten klagen die Mädchen, dass der angehimmelte Bub mit einer anderen tanzt", sagt die 62-Jährige.

"Ich nehme sie dann in den Arm und sag: "Wisch dir mal die Augen aus - am meisten kannst du ihn ärgern, wenn du so tust, als wäre nix."".

Putzfrau erzieht die Jugend: Wer sich übergeben will, muss zahlen

Die 62-Jährige hat über ihre Erlebnisse als Toilettenfrau in der Discothek ein Buch geschrieben.
Die 62-Jährige hat über ihre Erlebnisse als Toilettenfrau in der Discothek ein Buch geschrieben.

Bauermanns Multi-Einsatz an mehreren Fronten beginnt freitags und samstags um 22.30 Uhr. Nach einem ersten Check, geht sie erstmal an die Bar - für ein Begrüßungsgetränk mit den Kolleginnen dort. Ab dann wird regelmäßig nachgewischt und nachgefüllt.

Richtig rund geht es dann so ab 1 Uhr. "Viele haben schon vorgeglüht, dann drückt das erste Mal die Blase", sagt Bauermann.

Hinter den Gästen herzuwischen, macht ihr nichts aus. "Ich trage ja Handschuhe." Ohnehin hat sich die 62-Jährige die Arbeit schlimmer vorgestellt. "Man darf halt nur nicht auf den Mund gefallen sein. Die Jugend kann man teilweise noch erziehen."

Beispielsweise, wenn sich jemand übergeben muss: "Sehe ich einen Burschen, der speiben will, dann sag ich ihm: Entweder du triffst die Schüssel oder zahlst mir 20 Euro." Die Allermeisten würden dann treffen.

Weniger treffsicher ist die Jugend laut Bauermann mittlerweile bei der Kleiderauswahl. "Die Röcke werden kürzer, die Klamotten enger - auch bei denen, wo es nicht schön aussieht", sagt sie. Manchmal könne sie sich dann einen Kommentar nicht verkneifen.

Besonders wild gehe es bei den Ü30-Parties zu. Dann kommen auch Paare an, die in den Kabinen ein Schäferstündchen abhalten wollen. "Macht's des draußen", sagt Bauermann dann. "Wir sind ja schließlich kein Puff." Über alle diese Erlebnisse hat Bauermann kürzlich ein >>Buch mit dem Titel "Lassen Sie mich durch - Ich bin Klofrau" geschrieben.

Beendet ist ihre Schicht um 6.00 Uhr morgens. Dann fährt Bauermann heim ins benachbarte Feldkirchen und schläft bis etwa 11.30 Uhr. "Bevor ich abends ran muss, lege ich mich dann am Nachmittag nochmal hin", sagt sie. Probleme, die Nachtschicht durchzustehen hat sie nicht.

"Meist habe ich um zwei - wie auch die allermeisten Kollegen - mal ein Tief", sagt sie. "Dann wird eben schnell an der Bar eine Cola getrunken und weiter geht's."

Fotos: Armin Weigel/dpa

Dieses Bremer Möbelhaus startet großen Ausverkauf wegen Umbau 3.130 Anzeige
"Für uns!" Eve Champagne veröffentlicht letzte Nachricht an Ingo Kantorek Neu
"Neues Kapitel" aufgeschlagen: Sila Sahin kehrt Deutschland den Rücken Neu
Großer Abverkauf! In diesem Zelt gibt's ab heute Technik so günstig wie nie 6.359 Anzeige
Höwedes zurück zu Schalke? Weltmeister spricht von "zeitnaher" Rückkehr! Neu
"Alles egal, alles uninteressant": Schwesta Ewa denkt vor Haft-Antritt nur an ihre Tochter Neu
Alles muss raus! Wegen Umbau gibt's hier Technik so günstig wie noch nie! 6.216 Anzeige
Wer wird Millionär: Kandidat hat totalen Black-out bei dieser Frage Neu
Sänger Thees Uhlmann erklärt: Darum sollte Stephen King den Nobelpreis abräumen Neu
Für kurze Zeit: Hier könnt Ihr viele Fahrzeuge super günstig leasen! 5.356 Anzeige
Leichenfund im Wald: Opfer kam gewaltsam zu Tode Neu
Bahn-Panne bei Hannover! ICE auf offener Strecke evakuiert Neu
GNTM: Tatjana erklärt, was mit Model-Mario wirklich lief Neu
Wer einen Job sucht, sollte nächsten Donnerstag ins Dynamo-Stadion gehen! 9.931 Anzeige
Wegen Geld! Mann schwimmt 152 km durch offenen Ozean Neu
Warum eine Mutter bei diesem Foto scheinbar die Fassung verliert Neu
ROCK ANTENNE Hamburg schickt Euch zum Alice Cooper-Konzert 3.336 Anzeige
"Köln 50667"-Schauspieler Ingo Kantorek(†): Wie sehr er den Kollegen am Set fehlt Neu
"Borderlands 3" im Test: Darf's noch eine Extra-Portion Irrsinn sein? Neu
Blogger Riccardo Simonetti macht Schluss Neu
Was hängt denn da am Seitenfester dieses Flugzeugs ? Neu
Mutter zahlt 10.000 Euro, damit ihre Tochter (7) an Misswahl teilnehmen darf 5.449
So sexy schenkt Daniela Katzenberger ihren Hatern ein 903
Gefährliche Phosphorgranate unter Brücke: Wer hat sie dort hingelegt? 1.380
"IaF": Kris Haas hat sich in Jasmin verliebt, doch haben ihre Gefühle eine Chance? 425
Michael Wendler über neues Auto: "Das ist der totale Abstieg" 10.726
Sattelzug rast ungebremst in Stauende, ein Toter 3.922
Unglaublich, was diese Frau während des Schlafs verschluckt 1.918
Helmuth Ashley wird 100 Jahre alt: Was wünscht sich der "Derrick"-Regisseur? 177
Höllenqualen! Grausam, was diesem Hund angetan wurde 1.777
"Wird mich hassen": Cathy Hummels begeht Todsünde auf Instagram 3.372
Krise bei Janni und Peer? So sehr hat sich ihre Liebe verändert! 1.299
Wie übel kann diese GZSZ-Intrige noch werden? 2.124
Karel Gott nach Krebs-Schock: Diese "Infusion" gibt ihm Kraft 695
Punkte in Flensburg: Diese Stadt hat die meisten Verkehrssünder! 1.150
St. Pauli gewinnt Pyro-Derby gegen den HSV! 294
Pyro-Wahnsinn am Millerntor: Stadtderby unterbrochen! 9.278 Update
Insolvenzverfahren beendet: Lila Bäcker ist gerettet! 377
Philippe Coutinho: Das gefällt ihm beim FC Bayern besser als in Liverpool 1.502
Umfrage in Thüringen: AfD auf Allzeithoch, Grüne und SPD schwächeln! 4.664
Paar aus den USA verliert Handy in Dresden: Polizei spielt Detektiv 14.269
Mach den Test: Welches Haustier passt zu mir? 2.830
Covic unter Druck: Darum steckt Hertha in der Krise 526
Natascha Ochsenknecht postet Klinik-Essen und wird angefeindet! 17.049
Nach Pfefferspray-Attacke: Youtuber "Drachenlord" verurteilt! 3.558
Sprengkörper in Studentenwohnheim gebunkert: Das erwartet Bekannten von Franco A. 117
Rassismus-Eklat in Live-Sendung: TV-Experte mit schockierender Aussage 3.976
Peinlich! Helena Fürst rappt und die Reime könnten schlimmer nicht sein 5.504
Weil er nicht kontrolliert werden wollte! ICE-Fahrgast zückt Klappmesser 772
Model Gigi Hadid hat Ärger mit Fotografen am Hals 9.610
Twitter-User hetzt gegen Ausländer, Polizei serviert ihn eiskalt ab 3.674