Böser Streit am Chemnitzer Gartenzaun

Gartensparte Kirschbaum in Chemnitz: Hier tobte der Nachbarschaftsstreit, der vor Gericht landete.
Gartensparte Kirschbaum in Chemnitz: Hier tobte der Nachbarschaftsstreit, der vor Gericht landete.

Von Ronny Licht

Chemnitz - Seit 1923 hegen und pflegen die Laubenpieper im Kleingartenverein „Kirschbaum e.V.“ ihre Parzellen. Doch jetzt hat die Idylle tiefe Risse bekommen - und begonnen hat alles bei Facebook …

Renate G. (63), ihr Freund Tibor M. (57) und das Ehepaar Ingo (45) und Stefanie B. (40) sind Gartennachbarn am Rosenweg.

Im Frühjahr 2014 begann es in der eigentlich friedlichen Nachbarschaft zu kriseln.

Am 10. Juni dann ein mysteriöser Eintrag der gebürtigen Duisburgerin Stefanie B. („Steffi Ruhrpott“) bei Facebook: „Mir ist grad so nen bissel zum kotzen.. fehlt nicht mehr viel und dann platzt ne Bombe bei der jemand wuenscht sie waere NIE entstanden..“

Renate G. und Tibor M. fühlen sich angegriffen, finden aber keinen Grund dafür. Einen Monat später wird Tibor M., der als Dachdecker arbeitet, gefeuert - wegen angeblicher Schwarzarbeit.

Sofort fällt der Verdacht auf Stefanie B. - hat sie den gebürtigen Ungarn angeschwärzt?

Klägerin Stefanie B. (40, rechts): Sie hatte Tibor M. (57, links) angezeigt.
Klägerin Stefanie B. (40, rechts): Sie hatte Tibor M. (57, links) angezeigt.

Im August der Showdown am Gartenzaun - die resolute Lebensgefährtin des Ungarn und das Ehepaar streiten sich.

Tibor M. hält sich erst mal im Hintergrund. Später fallen laut Stefanie B. böse Worte, der Ungar pöbelt los: „Du blödes fettes Wessi-Weib. Dir sollte man die Fresse polieren.“

Anzeige wegen Beleidigung - der mutmaßliche Pöbler kassiert einen Strafbefehl über 500 Euro.

Tibor M. beginnt den Kampf durch die Instanzen - gestern wurde der Facebook-Krieg vom Gartenzaun schließlich vorm Landgericht weitergefochten. Doch auch hier hatte Tibor M. keinen Erfolg - er wurde diesmal zu 400 Euro Geldstrafe verurteilt.

Ob nun Ruhe einkehrt im „Kirschbaum“? Renate G. zur MOPO: „Wir gehen uns aus dem Weg.“

Fotos: Haertelpress


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0