Bei 160 blieb die Tachonadel stehen! VW-Fahrer stirbt nach Raserfahrt durch die Stadt Top Mädchen (5) spielt mit Freunden Ball: Plötzlich stürmt ein Hund auf sie zu Neu Tragischer Verkehrsunfall: Lkw überfährt Radlerin Neu Lebensgefahr! Mann sticht auf offener Straße auf Ex-Frau ein Neu
6.684

Vom Luxus-Leben in den Knast: Der tiefe Fall des Rotlicht-Königs

64-jähriger Bordellkönig steht wegen Ausbeutung von Prostituierten vor dem Landgericht Stuttgart

Der Fall hat es in sich: 175 Ermittlungsordner, 145 Seiten Anklage und Termine bis März 2019: Ab Freitag steht in Stuttgart Jürgen Rudloff vor Gericht.

Stuttgart - Wegen mutmaßlicher Förderung von schwerem Menschenhandel, Ausbeutung von Prostituierten, Zuhälterei und Betrug steht Jürgen Rudloff, Chef einer Bordellkette, von Freitag 9 Uhr an vor dem Landgericht Stuttgart.

Früher war Jürgen Rudloff in Talkshows zu sehen, etwa bei Günther Jauch. (Archivbild)
Früher war Jürgen Rudloff in Talkshows zu sehen, etwa bei Günther Jauch. (Archivbild)

Der 64 Jahre alte Geschäftsführer des "Paradise"-Clubs sitzt seit September in Untersuchungshaft. Mit dem Bordellkönig sind drei seiner Mitarbeiter angeklagt. Jürgen Rudloff hatte das "Paradise" 2007 zusammen mit Investoren gebaut. Unter diesen Investoren soll laut Stuttgarter Nachrichten aus Willi Weber, der Ex-Manager von Michael Schumacher gewesen sein. Die Investitionen erwiesen sich aber schnell als wertlos. Auch deshalb steht Rudloff jetzt vor Gericht.

Der Bordellkönig war bis zu seiner Verhaftung eine schillernde Persönlichkeit in Stuttgart. Man traf ihn auf nahezu jedem gesellschaftlichen Ereignis, kaum eine Party stieg ohne ihn. Und er war gerngesehener Gast in diversen Talkshows. So war er noch wenige Monate vor der Razzia in seinem Bordell bei Günther Jauch und sprach über das Thema, ob Prostitution in Deutschland verboten werden soll.

Er hatte ein Image als der saubere Zuhälter, bei dem es keine Zwangsprostitution gibt. Mit dem Leben im Luxus und Rampenlicht ist es aber längst vorbei. Seit September 2017 sitzt er in U-Haft.

Nach Angaben des Gerichts gibt es 175 Ermittlungsordner, die Anklage ist 145 Seiten stark. Es sind Termine bis März 2019 eingeplant.

Die Anklage geht zurück auf eine Razzia im Rockermilieu Ende 2014 unter Federführung des Landeskriminalamts. Nach der Razzia stellte sich heraus, dass im "Paradise" Frauen zur Prostitution gezwungen worden sein sollen. Die Frauen seien für die Rocker der "United Tribuns" anschaffen gegangen und das keineswegs freiwillig. Sie hätten auch bei Krankheit und Schmerzen arbeiten müssen, so die Anklage.

Rudolf behauptet, davon nichts gewusst zu haben, da in seinem Bordell nur die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hätte. Allerdings gilt das als unwahrscheinlich, da er sogar Trauzeuge des Tribune-Chefs war.

Elf Personen, die zur Tatzeit den Gruppen United Tribuns oder Hells Angels zuzuordnen waren, wurden im sogenannten "Lover Boy Prozess" bereits angeklagt und zu Haftstrafen zwischen einem und sechs Jahren verurteilt. Der Betreiber der Großbordelle hatte sich laut Staatsanwaltschaft zunächst ins Ausland abgesetzt, kehrte aber nach Stuttgart zurück.

Menschenhandel kann laut Staatsanwaltschaft mit bis zu zehn Jahren Haft bestraft werden. Die Anklage lautet auf Beihilfe in acht Fällen.

Fotos: DPA

Entsetzlich: Frau bleibt hängen und reißt sich den Ringfinger ab! Neu Kind macht im Restaurant Krawall, mit der Reaktion eines Gastes rechnet niemand Neu Atommüll nicht sicher gelagert? Fässer angerostet und beschädigt Neu Islamfeindliche Sprüche und Graffiti auf 1100 Quadratmeter Neu
Mutmaßlicher Neustadt-Mörder will so schnell wie möglich abgeschoben werden Neu Opel-Mutter PSA legt im ersten Quartal kräftig zu Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 13.263 Anzeige Wahrzeichen: Was passiert hier mit dem Kölner Dom? Neu Bundespräsident Steinmeier appelliert an Schweiz: "EU nicht als Feindesland ansehen!" Neu Krass! Hier sind 76 Prozent der Straßen kaputt Neu Seit Oktober 2017 vermisst: Wo ist die 15-jährige Sarah? Neu Hotel-Balkon am Ballermann abgestürzt Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.255 Anzeige Schwesta Ewa macht klar: "Wenn jemand Muschi nicht leckt, geht gar nicht" Neu Nach Geiss-Shitstorm und Morddrohungen: Ist Carmen eine Ausländerhasserin? Neu Mann überrollt 73-jährigen Streitschlichter gleich mehrfach 1.005 Mann schaufelt Loch: Dann wird es zu seinem eigenen Grab 1.832 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 30.571 Anzeige Nach Horror-Sturz! Vanessa Mai kann wieder selbstständig atmen 7.592 Werden die Ermittlungen gegen Hammer-Mörder Jörg W. bald eingestellt? 1.010 Sie war Miss Germany: Diese Promi-Lady wird tatsächlich 50 1.314 Schon wieder! Asylbewerber randaliert in Kirche 7.819 Update Kurz nach dem Tod seiner Frau: Jetzt liegt George Bush auf der Intensivstation 1.394 Nach Streit: Mann legt Feuer in Karaoke-Bar und tötet 18 Menschen 1.563 Wer falsch grillt, kann sich schlimm infizieren 10.821 Insiderin packt aus: So dreist lügen Prostituierte Freiern ins Gesicht 3.881 Verfeindete Fans treffen in enger Gasse aufeinander und tun, was niemand erwartet 3.067 Nichts geht mehr! Zwegat gibt Naddel auf 6.368 So eiskalt fuhr der Amokfahrer von Toronto über seine Opfer 5.090 Dieses Foto verwirrt alle: Erkennt Ihr, warum? 7.647 Schock! Schwer verletzter Mann liegt neben Schienen und stirbt 1.894 Zyste im Kopf wächst: Kann die "Sachsenklinik" Lutz noch helfen? 589 Neuer Thriller vorgestellt: Schätzing warnt vor künstlicher Intelligenz 76 Denise Temlitz will das Kind früher entbinden und erntet Shitstorm 1.056 Tour und "Sing mein Song": Bleibt für Johannes Strate da noch Zeit für Familie? 212 Nach Wahnsinn in München: Eisbären wollen historisches Comeback 62 Entführter Vietnamese: Mutmaßlicher Mittäter vor Gericht 86 GZSZ-Star über sexuelle Belästigung: Das sollten Opfer tun 444 Schwerer Vorwurf: Hat Marine-Ausbilder mehrere Soldaten misshandelt? 346 Hier simuliert die Polizei heute einen Terroranschlag am Hauptbahnhof 914 Brautmoden-Herrmann: Jetzt grillt er auch noch 883 Imbiss-Chefin Thu T. in der Neustadt erstochen: Ihr Mörder steht jetzt vor Gericht 2.772 Wieder Staus und Behinderungen auf A33 erwartet! 166 Hakenkreuz von Nazi-Glocke entfernt: Jetzt ist sie zu nichts mehr zu gebrauchen 2.825 "UnberechenBER": Brettspiel über Pannenflughafen darf nicht zur ILA 329 Vorbei! Z-Promi-Zoff endet an Bratwurststand 2.681 +++ Neun Tote in Toronto! +++ Lieferwagen fährt in Menschengruppe 4.602 Update 15-Jähriger verschwand vor zwei Jahren auf mysteriöse Weise: Jetzt wurde das Rätsel gelöst 12.504 Ist dieses Küken wirklich aus einem Aldi-Ei geschlüpft? 26.328 Hose offen, Glied hängt raus: 26-Jähriger schockt auf Straßenfest 12.356 Ausgerechnet die Mutter ihrer Ex: Steht Anni jetzt auf Katrin? 2.080