52-Jähriger geht in Stausee unter und stirbt! 2.425 Suff-Raser übersieht Ampel an Tankstelle: Drei Fußgänger teils lebensgefährlich verletzt 2.910 Update Trotz mieser Quote: Hayali will es weiter probieren 3.443 So reagiert Joachim Löw auf die Kritik von Philipp Lahm! 2.206 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.480 Anzeige
7.841

Vom Luxus-Leben in den Knast: Der tiefe Fall des Rotlicht-Königs

64-jähriger Bordellkönig steht wegen Ausbeutung von Prostituierten vor dem Landgericht Stuttgart

Der Fall hat es in sich: 175 Ermittlungsordner, 145 Seiten Anklage und Termine bis März 2019: Ab Freitag steht in Stuttgart Jürgen Rudloff vor Gericht.

Stuttgart - Wegen mutmaßlicher Förderung von schwerem Menschenhandel, Ausbeutung von Prostituierten, Zuhälterei und Betrug steht Jürgen Rudloff, Chef einer Bordellkette, von Freitag 9 Uhr an vor dem Landgericht Stuttgart.

Früher war Jürgen Rudloff in Talkshows zu sehen, etwa bei Günther Jauch. (Archivbild)
Früher war Jürgen Rudloff in Talkshows zu sehen, etwa bei Günther Jauch. (Archivbild)

Der 64 Jahre alte Geschäftsführer des "Paradise"-Clubs sitzt seit September in Untersuchungshaft. Mit dem Bordellkönig sind drei seiner Mitarbeiter angeklagt. Jürgen Rudloff hatte das "Paradise" 2007 zusammen mit Investoren gebaut. Unter diesen Investoren soll laut Stuttgarter Nachrichten aus Willi Weber, der Ex-Manager von Michael Schumacher gewesen sein. Die Investitionen erwiesen sich aber schnell als wertlos. Auch deshalb steht Rudloff jetzt vor Gericht.

Der Bordellkönig war bis zu seiner Verhaftung eine schillernde Persönlichkeit in Stuttgart. Man traf ihn auf nahezu jedem gesellschaftlichen Ereignis, kaum eine Party stieg ohne ihn. Und er war gerngesehener Gast in diversen Talkshows. So war er noch wenige Monate vor der Razzia in seinem Bordell bei Günther Jauch und sprach über das Thema, ob Prostitution in Deutschland verboten werden soll.

Er hatte ein Image als der saubere Zuhälter, bei dem es keine Zwangsprostitution gibt. Mit dem Leben im Luxus und Rampenlicht ist es aber längst vorbei. Seit September 2017 sitzt er in U-Haft.

Nach Angaben des Gerichts gibt es 175 Ermittlungsordner, die Anklage ist 145 Seiten stark. Es sind Termine bis März 2019 eingeplant.

Die Anklage geht zurück auf eine Razzia im Rockermilieu Ende 2014 unter Federführung des Landeskriminalamts. Nach der Razzia stellte sich heraus, dass im "Paradise" Frauen zur Prostitution gezwungen worden sein sollen. Die Frauen seien für die Rocker der "United Tribuns" anschaffen gegangen und das keineswegs freiwillig. Sie hätten auch bei Krankheit und Schmerzen arbeiten müssen, so die Anklage.

Rudolf behauptet, davon nichts gewusst zu haben, da in seinem Bordell nur die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hätte. Allerdings gilt das als unwahrscheinlich, da er sogar Trauzeuge des Tribune-Chefs war.

Elf Personen, die zur Tatzeit den Gruppen United Tribuns oder Hells Angels zuzuordnen waren, wurden im sogenannten "Lover Boy Prozess" bereits angeklagt und zu Haftstrafen zwischen einem und sechs Jahren verurteilt. Der Betreiber der Großbordelle hatte sich laut Staatsanwaltschaft zunächst ins Ausland abgesetzt, kehrte aber nach Stuttgart zurück.

Menschenhandel kann laut Staatsanwaltschaft mit bis zu zehn Jahren Haft bestraft werden. Die Anklage lautet auf Beihilfe in acht Fällen.

Fotos: DPA

Mit 50 nochmal Mama! Ist Julia Roberts wirklich schwanger? 2.242 Mann (34) verletzt neun Menschen im Bus - das ist bisher bekannt 5.516 Update
Anhänger löst sich von Traktor und rauscht auf Opel zu: Fahrerin schwerst verletzt 7.109 Ärger mit der Polizei: Rapper Kontra K auf Straße zu Boden gerungen 5.099
Merkel verabschiedet sich in den Urlaub und teilt gegen Trump aus 2.267 Mann bei Schießerei am Kölner Friesenplatz schwer verletzt 958 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.282 Anzeige Dr. Müller-Wohlfahrt hört als DFB-Arzt auf 2.121 Feuer in Asylunterkunft: 19-Jähriger gesteht Tat! 394 Lokführer auf Hohenzollernbrücke überfallen: Polizei sucht diesen Mann 445 Deadpool-Star Josh Brolin pinkelt sich selbst an: Doch es wird noch viel peinlicher 3.159 Seniorin liegt einen Tag lang tot im Pool, doch Ehemann vermisst sie nicht 6.459 Kleinbus kracht in geparkten Lastwagen: Mindestens zwölf Tote! 4.016 Ford ruft in Deutschland knapp 190.000 Autos zurück 2.965 61-jähriger Mann aus Köln seit über zwei Wochen vermisst 247 Zug fährt in Oberleitung: 200 Menschen evakuiert 469 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 11.723 Anzeige 18-Jährige sexuell belästigt: Wochen später begegnet sie ihrem Peiniger wieder 5.809 Mann entdeckt in der Lausitz menschliches Skelett auf Hochsitz 8.305 Ihm reicht's! Til Schweiger macht Schluss - diesmal für immer 13.829 Update Er will in Mainz bleiben: Vermisster Leipziger in Rheinland-Pfalz aufgetaucht 5.847 Einfach liegen gelassen! Tödlich verletzter Mann wird auf Straße gefunden 323 Ralf Moellers Credo: Einfach und naiv muss es sein! 588 Eine Granate: Metallzylinder mit Spitze hält Polizei in Atem 2.261 Erster Todestag von Chester Bennington: So emotional erinnert Linkin Park an ihn 2.109 30 Millionen dank Cristiano Ronaldo: Juve verkauft alle Dauerkarten! 1.682 Vermisst! Wo ist der 25-jährige Manuel B.? 369 22-Jähriger rast in Pannenfahrzeug: Jugendliche schwer verletzt 177 Atomwaffentaugliches Uran in Forschungsreaktor München II 963 Mit Medikamenten vollgestopft: 690.000 Lachse von Zuchtfarm entwischt 2.459 Rummenigge: DFB ist nur noch "durchsetzt von Amateuren" 1.293 Wechselt Neymar zu Real Madrid? Jetzt herrscht Klarheit! 3.873 Rotzfrech: Bachelorette-Boy Chris hält sein bestes Stück in die Kamera 3.377 Grausam! Chihuahua-Hündin an Autobahn ausgesetzt! 4.946 Toter 16-Jähriger aus Main: 5000 Euro Belohnung ausgesetzt 4.877 Mann randaliert in Flugzeug und zwingt Maschine zur Landung 2.919 Großeinsatz: Mann sticht im Bus um sich und verletzt neun Menschen 3.425 Update Sanitäter wollen Baby retten: plötzlich schlägt ein Mann zu 3.822 Uns reicht es! 48.000 Katholiken steigen aus 289 Widerlich! Mann fotografiert ahnungsloser Frau in S-Bahn unter Rock 1.999 39-Jährige grausam misshandelt: War es Gemeinschafts-Mord? 3.242 Kita-Mitarbeiter berührt Kinder unsittlich: Polizei ermittelt 2.036 Mann sendet wütende Antwort an unbekannte Nummer: Großer Fehler! 7.889 Teenie-Schwarzfahrer (16) rastet aus und schleift Kontrolleurin über Bahnsteig 1.000 Mann begrapscht Kellnerin: Ihre Reaktion ist der Video-Hit im Netz 16.251 Skandal um Krebsmedikamente erreicht Berlin: "Wir wissen noch nicht, wie viele betroffen sind" 265 Rassistische Fan-Proteste gegen Vertrag für dunkelhäutigen Spieler 3.909 Grab auf Spielplatz vorbereitet! Wollten drei Jugendliche einen Mann erschießen? 3.053 Vater soll Tochter (7) aus Eifersucht zu Tode gewürgt haben 2.627 Diese Funktion schränkt WhatsApp jetzt drastisch ein 3.874