Vermissten-Suche endet tragisch: Vater und Tochter (8) tot in Bach gefunden Top Mit dieser News überrascht Kinder Riegel seine Fans Top Rap-Rekord gebrochen: Shirin David stößt mit neuer Single "Gib ihm" Capital Bra vom Thron Neu Rotlicht-Größe Bert Wollersheim ist pleite Neu Auf dieser Webseite gewinnst Du so einfach wie noch nie 9.398 Anzeige
13.997

TAG24-Interview: Wie bringt man einer 15-Jährigen bei, dass ihre Familie tot ist?

Vier Menschen sind am Montag bei einem Autobahn-Crash im Rhein-Neckar-Kreis gestorben. Darunter fast eine ganze Familie. Eine Tochter hat überlebt.

Von Patrick Hyslop

Rettungskräfte arbeiten am Montag unter einem der Autos, die von einem Sattelzug erfasst wurden.
Rettungskräfte arbeiten am Montag unter einem der Autos, die von einem Sattelzug erfasst wurden.

Mannheim/Stuttgart - Bei einem schweren Unfall auf der A5 nahe St.Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis) sind am Montag vier Menschen ums Leben gekommen. Eine Familie aus NRW wurde fast ganz ausgelöscht, nur eine Tochter (15) überlebte schwer verletzt.

Was kommt nun auf das Mädchen zu? Wie wird ihr die schreckliche Nachricht überbracht und wie geht es danach weiter? Darüber haben wir mit Pfarrer Siegfried Weber (54) gesprochen. Er leitet die Notfallseelsorge in Stadt und Landkreis Karlsruhe, die auch bei dem Unfall auf der A5 vor Ort war.

TAG24: Herr Weber, ein 15-jähriges Mädchen ist die einzige Überlebende ihrer Familie. Die Eltern und ihre Schwester starben bei dem Unfall. Wie überbringt man einem Menschen solch eine Nachricht?

Siegfried Weber: Wichtig in so einem Moment sind zwei Dinge: persönliche Zuwendung und klare Aussagen. Ich mache es so, dass ich klar sage: "Jetzt kommt was ganz Schlimmes" - und dann erzähle ich, was ist. Und zwar ohne um den heißen Brei herumzureden. Denn das macht es nur noch schlimmer, wenn es so scheibchenweise kommt.

Wenn die Leute es dann hören, geht quasi ein seelischer Rollladen herunter, der sie schützt. Es wird für sie teils unwirklich. Ich habe schon viele Menschen erlebt, die sagten "Das stimmt alles nicht!". Das hilft dann auch, den ersten Schock zu verdauen.

Weiß aus Erfahrung, dass es am besten ist, eine schreckliche Nachricht in klaren Worten zu überbringen: Pfarrer Siegfried Weber, Leiter der Notfallseelsorge Karlsruhe.
Weiß aus Erfahrung, dass es am besten ist, eine schreckliche Nachricht in klaren Worten zu überbringen: Pfarrer Siegfried Weber, Leiter der Notfallseelsorge Karlsruhe.

TAG24: Wie geht es nach dem ersten Schock weiter?

Siegfried Weber: Es ist ein Irrtum, zu meinen, dass es einen Schock gibt und dann hört es auf. Das ist eher eine Kreisbewegung. Da kommen immer wieder Momente, in denen das hochkommt. Wir als Notfallseelsorger begleiten in den ersten Stunden. Bei solch einem Unfall wie am Montag gibt es jedoch eine längerfristige psychologische Begleitung.

TAG24: Derzeit liegt das Mädchen im Krankenhaus. Was geschieht, nachdem sie entlassen wurde?

Siegfried Weber: Nach der Entlassung wird sie sicherlich engmaschig betreut werden. Aber in solchen Fällen gibt es schon im Krankenhaus eine psychologische Begleitung. Ich gehe davon aus, dass das Mädchen länger im Krankenhaus sein muss und dass das Erlebte schon dort bearbeitet wird. Das geht dann zuhause weiter.

Eine entscheidende Frage wird sein: Wo kommt das Mädchen hin? Denn einfach in die Wohnung zurück, das wird ja nicht gehen.

Das Wrack des zweiten Wagens.
Das Wrack des zweiten Wagens.

TAG24: Schafft man es überhaupt, solch einen schrecklichen Unfall zu bewältigen?

Siegfried Weber: Eines ist sicher: Das Leben ist danach nie mehr so, wie es vorher einmal war. Sehen Sie, ich hatte Kontakt zu einer Frau, die ihre Familie bei einem Unfall verloren hat. Und für sie ging das Leben danach weiter, es gab sogar eine neue Liebe. Ich bin darum zuversichtlich, dass es starke Kräfte in uns gibt, die einen Neuanfang möglich machen.

Aber eine Narbe nach dem Erlebten, die wird immer bleiben.

TAG24: Sie sind seit 15 Jahren Notfallseelsorger - wie verarbeiten Sie die schlimmen Bilder und belastenden Erlebnisse, die Ihnen im Alltag begegnen?

Siegfried Weber: Am allerwichtigsten ist reden. So, wie bei dem Einsatz auf der A5 auch. Danach haben sich die Einsatzkräfte zusammengesetzt und ausgesprochen, was sie belastet. Wichtig ist, sich die nötige Zeit dafür zu nehmen, damit die Bilder und das Erlebte sich nicht einbrennen. Zusätzlich können wir auch professionelle Hilfe durch Supervision in Anspruch nehmen.

Nach dem Unglück am Montag hatte sich auf der Gegenspur ein Auffahrunfall ereignet. Sieben Autos waren beteiligt. Die Polizei sprach von "Gaffern", die "effekthascherisch Aufnahmen eines schweren Unfalls" machten, nannte das Verhalten pietätlos. Bereits unmittelbar danach hatte sie sich auf Twitter wütend dazu geäußert.

Fotos: DPA, Siegfried Weber, pr-video/René Priebe

"Fehlt Charakter und Stärke": Trainer-Legende zerlegt Bayern vor CL-Kracher Neu Horror-Unfall mit 24 Toten: Reisebus kracht mit Laster zusammen Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 2.539 Anzeige Frau in den 20ern bringt Kind zur Welt, doch sie behauptet steif und fest "Jungfrau" zu sein Neu Zehn-Kilo-Mülleimer aus Flüchtlingsheim auf Feiernde geworfen: 35-Jährige überlebt nur knapp Neu Baby-Beef bei Sophia Vegas: Jetzt gibt's die verbale Breitseite für ihre Hater Neu Völlig absurd: Mutmaßlicher Kindermörder will verhext worden sein Neu
Mit Lufterfrischern gegen Leichen-Gestank: Tochter versteckte tote Mutter unter 40 Decken Neu Veronas Fans verwirrt: Was stimmt an diesem Foto nicht? Neu Flucht eines Gewalttäters endet für ihn auf die ungünstigste Weise 668 Unfassbar! Mann attackiert schwangere Ex-Freundin und wird auch noch angefeuert 954 Fahrradfahrer wird bei Dresden von ICE erfasst, nun fehlt jede Spur von ihm 7.030
Ex-BTN-Star Nadine Zucker feiert TV-Comeback 367 Menschen sollten nicht mehr ins Wasser gehen: Mysteriöses Fischwesen in See entdeckt 3.545 Mysteriös! Nach einem heftigen Crash auf der Autobahn fehlt ein Unfall-Auto 2.164 Mann im Streit mit Messer getötet 1.502 Champions-League-Kracher gegen Liverpool: So könnte der FC Bayern auflaufen 123 Sprinter kracht in Auto: Fahrer schwer verletzt eingeklemmt 83 KZ-Gedenkstätte: Rechtsextremer soll Wachdienst geleitet haben 441 Schwangere Kellnerin kann nicht glauben, was sie auf einem Kassenzettel liest 3.339 Elf Kilo weniger! So sieht Drew Barrymore nicht mehr aus 1.410 "Wäre fast verblutet": Wochenbett-Drama bei Ex-GNTM-Model! 508 Kämpfer des IS? Herrmann fordert Entzug deutscher Pässe 331 Promille-Polizist rast 21-Jährige tot: SPD-Politiker will Fakten schaffen 703 Millionen-Zoff um FC-Star Modeste geht vor Sportgerichtshof 391 Strafe fürs Zuspätkommen! Dorfklub verspottet den FC Schalke 04 1.649 Plastikfrei leben: Dieser Berliner zeigt, wie es geht 432 Psycho-Ausraster! Mann bedroht Trio mit Staubsauger und Messer 488 Seltene Krankheit: Diese Albino-Schildkröte hat ihr Herz außerhalb des Körpers 643 Beatrice Egli geht "fremd": Mega-Überraschung für ihre Fans 2.737 Finalistinnen zur Miss Germany Wahl üben für ihren großen Tag 480 Mann jahrelang von Frau misshandelt: "Sie zwang mich, eine große Menge Schlaftabletten zu schlucken" 3.107 Aktienkurs manipuliert? Staatsanwaltschaft ermittelt gegen "Financial Times"-Journalisten 263 "In aller Freundschaft"-Stars in die "Signs of Fame" aufgenommen 385 Liebesaus bei Lukas Rieger: So geht es mit ihm und seiner Faye weiter 561 Vor Spiel gegen Dynamo: Darmstadt entlässt Trainer Dirk Schuster! 2.950 Update Trennung bei den Royals! Schuld soll Herzogin Meghan sein 16.899 Mit 183 auf der Landstraße: Fette Strafe für Porsche-Fahrer 125 Mädchen (14) stürzt von Parkhaus: Lebensgefährlich verletzt 1.883 So krass wurde Playmate Anastasiya Avilova von ihrem Ex hintergangen 1.253 Fliegerbombe gefunden: "Akute Explosionsgefahr", Katastrophenfall! 540 Update Bei Max-Mutzke-Konzert in Bonn: Plötzlich taucht Stefan Raab auf der Bühne auf 1.270 Mann zerrt 22-Jährige in Bauwagen und will sie vergewaltigen 2.758 Mysteriöser Fund einer Frauen-Leiche: Identität kam ans Licht, die Todesursache nicht 207 "Die Geissens": Carmen bricht in Tränen aus 4.490 Zwei Tote nach Unwettern auf beliebter deutscher Urlaubsinsel 2.883 "Das war nicht sein Tor": Verliert Pizarro durch Dardai noch den Tor-Rekord? 979 Update Alexander Zorniger in Dänemark entlassen 1.839 Dreijährige ertrinkt in Badewanne: Was ihre Eltern dann tun, ist grausam 3.364