Thilo Sarrazin spricht in Dresden

Thilo Sarrazin (70).
Thilo Sarrazin (70).

Dresden - Auf dieses Duell darf man sehr gespannt sein: Autor Thilo Sarrazin (70) wird am Montagabend mit dem Dresdner Politikwissenschaftler Prof. Werner Patzelt (62) über Meinungsfreiheit in Deutschland diskutieren.

Im Quality Hotel Plaza Dresden spricht er im mit 500 Plätzen ausverkauften Ballsaal "Lindengarten". Thematisch fügt sich die Diskussionsrunde in Sarrazins aktuelles Buch "Der neue Tugendterror: Über die Grenzen der Meinungsfreiheit in Deutschland" ein.

Am 13. Januar 2011 hatte der Ex-Politiker seinen ersten großen Auftritt in Dresden, 2500 Menschen kamen in die Neue Messe. Das war die höchste Teilnehmerzahl auf seiner gesamten Lesereise damals.

200 Gegendemonstranten hatten sich vor der Messe eingefunden.

UPDATE 20:20 Uhr: Prof. Werner Patzelt und Thilo Sarrazin haben auf dem Podium Platz genommen. Eingangs ergreift Sarrazin das Wort und erklärt, dass sehr viele Menschen, die ihn wegen seiner Bücher angefeindet haben, diese gar nicht gelesen hätten.

UPDATE 19:53 Uhr: Vor dem Hotel protestieren einige Demonstranten mit Sprechchören gegen die Veranstaltung und den Auftritt von Thilo Sarrazin.

Fotos: dpa/Arno Burgi, Holm Helis


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0