Hilferuf einer Lehrerin: Von 103 Erstklässlern spricht nur ein Kind zu Hause Deutsch! Top Kleinstadt in Angst! Wohnhäuser drohen wegen unterirdischen Höhlen einzustürzen Top Alle stürmen die nächsten Tage zu MediaMarkt Braunschweig! Das ist der Grund! 1.460 Anzeige RTL und Adrienne Koleszár: Wird Sachsens heißeste Polizistin jetzt Reporterin? Top So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 10.792 Anzeige
5.809

Justizpanne: Brutale "Saat des Bösen"-Bosse auf freiem Fuß

Ein Thüringer Staatsanwalt fand für die Freilassung ein klares Wort: "Oberpeinlich".
Bereits im Oktober 2013 gab es in Erfurt einen Prozess gegen Mitglieder der Straßengang "Saat des Bösen".
Bereits im Oktober 2013 gab es in Erfurt einen Prozess gegen Mitglieder der Straßengang "Saat des Bösen".

Erfurt - Ein peinlicher Justizfehler erschwert nun die, seit Jahren laufenden, Ermittlungen gegen die kriminelle Vereinigung "Saat des Bösen" massiv.

Wie die WELT berichtet, hat das Thüringer Oberlandesgericht die Haftbefehle gegen zwei führende Mitglieder der Bande aufgrund "vermeidbarer Verfahrensverzögerungen" aufgehoben.

Ein Sprecher teilte auf Nachfrage der Zeitung "Welt am Sonntag" mit, dass die "Fortdauer der Untersuchungshaft wegen Verstoßes gegen das Beschleunigungsgebot in Haftsachen nunmehr unverhältnismäßig ist".

Heißt genau: Die Justiz hat das Revisionsverfahren unnötig verschleppt und musste Enrico V. und Danny J. trotz weiterhin gültiger Strafurteile freilassen.

Ein Thüringer Staatsanwalt fand für die Freilassung ein klares Wort: "Oberpeinlich".

Um das Revisionsverfahren zu beenden benötigte der Bundesgerichtshof nach dem erstinstanzlichen Urteil vom Dezember 2014 knapp 20 Monate. Dann wurden die Akten versehentlich erst zum Landeskriminalamt verschickt und nicht zum Landgericht Erfurt. Das Gericht kam zum Ergebnis, dass die neue Hauptverhandlung erst Mitte Juli beginnen könne. Bis dahin sind die Bandenbosse auf freiem Fuß. Drei Monate ohne jegliche Auflagen.

Die "Saat des Bösen" ist mittlerweile eine gut strukturierte, in das Rockermilieu vernetzte Organisation. In den vergangenen Jahren liefen in Thüringen hunderte Ermittlungsverfahren gegen die Verbrecherbande, unter anderem auch wegen versuchtem Totschlag.

Im Februar hat die Polizei drei Mitglieder der "Saat des Bösen" festgenommen. Sie sollen einen 17-Jährigen in Suhl gefesselt und gequält haben (TAG24 berichtete).

Die "Saat des Bösen" ist mittlerweile eine gut strukturierte, in das Rockermilieu vernetzte Organisation.
Die "Saat des Bösen" ist mittlerweile eine gut strukturierte, in das Rockermilieu vernetzte Organisation.

Fotos: DPA

Mit allen Höhen und Tiefen: Das Leben von Uli Hoeneß kommt auf die Theater-Bühne! Neu Feuer in München! Obdachlosen-Lager brennt nieder Neu Winterdom in Hamburg: Gewinnt einen Gutschein im Wert von 200 Euro! 3.421 Anzeige Klum vs. Meis: Ist "Sylvies Dessous Models" nur eine Kopie von "GNTM"? Neu Er ist der wichtigste Künstler der Welt und lebt in Köln Neu Neues Liebes-Pic von Heidi Klum und Tom: Spannend ist, wer's gemacht hat! Neu Fünf Tote, 18 Verletzte: Auto rast frontal in Kindergruppe Neu 100-facher Mord: Ex-Pfleger entschuldigt sich bei Angehörigen Neu Fans erkennen YouTuberin nicht wieder: "Was ist los mit dir, Melina Sophie?" Neu Darum müssen Ikea-Kunden in Zukunft auf die beliebten Hot-Dogs verzichten Neu
Du hast eine fette Karre? Skandal-Rapperin Schwesta Ewa sucht genau Dich Neu Nach Crash: Busfahrer und Unfallverursacher prügeln sich auf Straße Neu
Stopp-Schild steckt nach Crash in Windschutzscheibe fest Neu Mia Julia im Krankenhaus: Ehemann hat schlechte Nachrichten Neu Nach Hacker-Angriff: So viel muss der Chat-Dienst Knuddels.de nun blechen Neu Es geht wieder los! Polizei und RWE räumen im Hambacher Forst Neu Update Wegen dieses verhängnisvollen Fehlers mussten zwei Hasen qualvoll sterben Neu Frau findet Lottoschein beim Putzen: Was dann passiert, kann sie kaum fassen Neu Tierisch! Feuerwehrmann rettet Katze aus Flammenhölle Neu Zehn Kilometer Stau wegen Unfall im Berufsverkehr Neu In Straßenbahn: Schwules Pärchen küsst sich und kassiert dafür Schläge Neu Schrecklicher Unfall Mittlerer Ring München: Fußgängerin (25) stirbt Neu Geiselnehmer vom Kölner Hauptbahnhof nicht mehr auf Intensivstation Neu Eltern erschlagen ihren Säugling und kommen ohne Strafe davon Neu Von wegen Diät! Darum ist Hollywood-Star Penélope Cruz (44) so sexy Neu Mysteriöser Streit: Drei Schwerverletzte in der Innenstadt Neu Tödliche Neugier: Tourist (27) von Ureinwohnern mit Pfeilen beschossen 1.986 Nacht- und Nebelaktion: Terrorsperren für Magdeburger Weihnachtsmarkt aufgebaut 1.277 Kirche kritisiert: Beginnen Weihnachtsmärkte viel zu früh? 544 Nach kilometerlanger Verfolgungsjagd: Einbrecher überschlägt sich mit Miet-Opel 159 BVB-Bomber soll lebenslang bekommen: Was sagt seine Verteidigung heute? 554 Bei Razzia: Rocker aus Erftstadt gibt bei Festnahme Schuss ab 819 Abtauchen in verwunschene Märchenwelten: Hamburg bekommt neue Attraktion 97 Sofa statt Thailand: Hunderte Kunden zahlen für Flugreise, die es gar nicht gibt! 1.196 Große Sorge um Karel Gott: So geht es dem Schlagerstar jetzt 1.275 Apokalyptisch! Über dieser Millionenstadt verdunkelt sich plötzlich der Himmel 1.395 Nächster Terroranschlag geplant? Polizei findet selbstgebaute Bomben in Wohnung 1.031 ADAC stellt sich gegen Kamera-Überwachung der Diesel-Fahrverbote 253 Krass! Gaffender Laster-Fahrer steigt extra aus, um Foto von tödlichem Unfall zu machen 1.995 Getürmter Häftling weiterhin auf der Flucht 855 Junge (9) von eigener Familie totgeprügelt, weil er keine Hausaufgaben machte 2.184 Ehemaliger Lehrer lockt Mann in Wald und erschlägt ihn brutal 1.969 Merz stellt individuelles Recht auf Asyl in Deutschland in Frage 580 Sony klagt: Seine Lieder sollen nicht bei MusicMonster.FM gespeichert werden! 391 Falscher Polizist zockt Oma ab: Mit dieser Masche ergaunert er Beute im Wert von 300.000 Euro 651 Axel Stein und Matthias Malmedie lösen die Lachbremse! 934 Joey Kelly plant nächsten 24-Stunden-Wahnsinn 629 Fix! RTL2-Soap "Leben. Lieben. Leipzig" verliert Sendeplatz 8.804