Unfassbar! Thüringer Nazi-Wirt lockt Gäste mit Hitler-Schnitzel

Dieses gruselige Angebot meint der Gastwirt tatsächlich ernst.
Dieses gruselige Angebot meint der Gastwirt tatsächlich ernst.

Veßra - Das kann doch wirklich nicht wahr sein. Ist es aber doch. Im idyllischen Kloster Veßra liegt das Gasthaus "Goldener Löwe", dessen Wirt kein Unbekannter ist.

Tommy Frenck ist eine Größe in der rechten Szene. Pünktlich zum Geburtstag von Adolf Hitler, am 20. April, gab es bei ihm "Hitler Schnitzel" zu essen.

"Geburtstagsangebot 20. April 2017: Alle Standard-Schnitzel nur 8,88€" heißt es auf dem unfassbar geschmacklosen Flyer, mit dem der "Nazi-Wirt" für seine Spezialität wirbt.

Laut Munchies ist der Gasthof ein Treffpunkt für Rechte aus ganz Deutschland. Der gelernte Koch Tommy Frenck organisiert in seinen Räumlichkeiten zahlreiche Rechtsrock-Konzerte, ist bei THÜGIDA aktiv und wegen gefährlicher Körperverletzung vorbestraft.

Die Zahl "88" hat es ihm angetan. Als er seinen Gasthof 2014 kaufte, soll er versucht haben, den Preis von 80.000 Euro auf 88.000 Euro hochzuhandeln.

Scrollt man sich durch den Facebook-Auftritt des "Goldenen Löwen", ist auf den ersten Blick zu erkennen, welches Klientel Frenck anlocken will.

Seine Werbung für die Aktion wurde von Facebook gelöscht. Bei seinen Fans sorgt das für Unmut. "Das Angebot besteht natürlich weiterhin und wird auch in den nächsten Tagen noch einmal beworben!", verspricht der Wirt.

Ob er mit ernsthaften Konsequenzen zu rechnen hat, bleibt bisher offen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0