Bei Vollgas auf der Autobahn platzt am Lkw plötzlich ein Reifen

Dass bei diesem Unfall nicht mehr passiert ist, darüber können sich der Lkw-Fahrer und die Frau im anderen Unfallwagen freuen.
Dass bei diesem Unfall nicht mehr passiert ist, darüber können sich der Lkw-Fahrer und die Frau im anderen Unfallwagen freuen.  © NEWS5/Schuchardt

Waltershausen - Nachdem bei einem Lkw ein Reifen platzte, konnte der Fahrer das Auto nicht mehr kontrollieren. Es folgte ein Zusammenstoß mit einem weiteren Fahrzeug.

Am frühen Donnerstagabend kam es auf der A4 auf der Höhe der Anschlussstelle Waltershausen zu einem Auffahrunfall.

Zunächst verlor ein Lastwagenfahrer, welcher in Richtung Erfurt unterwegs war, die Kontrolle über seinen Brummi. Grund war ein geplatzter Reifen.

Der Lastwagen wurde darauf auf die linke Spur geschleudert. Dies erkannte eine Autofahrerin, die hinter dem Lastwagen auf der linken Spur fuhr, zu spät.

Die Frau konnte nicht mehr ausweichen und kollidiert. Glücklicherweise wurde die Fahrerin dabei lediglich leicht verletzt.

Titelfoto: NEWS5/Schuchardt


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0