Was ist da los? Jetzt gibt's richtig Ärger für den "Thüringer Klöße"-Jungen

Zella-Mehlis - Mit 14 Jahren wurde Fritz Wagner mit seinem Song über die "Thüringer Klöße" zu einer Youtube-Sensation, jetzt sollte es eigentlich endlich neue Musik geben, doch für den jetzt 19-Jährigen steht Ärger ins Haus.

Mit 14 Jahren wurde Fritz Wagner auf Youtube berühmt.
Mit 14 Jahren wurde Fritz Wagner auf Youtube berühmt.  © DPA

Denn bevor Fritz Wagner seine neue Musik veröffentlichen kann, muss er nach eigener Darstellung einen Rechtsstreit mit seinem ehemaligen Management überstehen. Zuvor hatte die Bild über den Streit berichtet.

Seine alte Managerin Elke Jäger hat ihn nach sieben Jahren der Zusammenarbeit verklagt! Die Managerin besteht darauf, dass Wagner seinen Vertrag erfüllt - den will der Sänger aber im September 2017 gekündigt haben.

Den neuen Song habe er mit einem Produzenten aus Baden-Württemberg aufgenommen, sagte Wagner. Es soll wieder ein Schlager sein. Ein Musikvideo gebe es aber noch nicht. "Wir wollen das dieses Mal ganz anders angehen", sagte Wagner, der als chemisch-technischer Assistent mittlerweile in Suhl arbeitet.

Bis zur Urteilsverkündung wird die Liebeserklärung an das Thüringer Nationalgericht also Fritz Wagners einzige Single bleiben - aber darüber dürfte er nichts zu traurig sein, denn das sechs Jahre alte Video hat schon 8,8 Millionen Klicks.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0