So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

NEU

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

NEU

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

NEU

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

NEU

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

NEU
4.969

Selbstversuch: Mein Liebes-Experiment bei Tinder

Dresden - Flirten geht auch von der Couch aus! So lief das für Anzhela drei Monate...
MOPO-Reporterin Anzhela Mamelkina (26) suchte per Smartphone-App „Tinder“ einen Partner. Sie erzählt, wie erfolgreich sie dabei war.
MOPO-Reporterin Anzhela Mamelkina (26) suchte per Smartphone-App „Tinder“ einen Partner. Sie erzählt, wie erfolgreich sie dabei war.

Dresden - Eigentlich bin ich als Single ganz glücklich. Eigentlich. Ich kann nach Hause kommen, wann ich will, bin niemandem Rechenschaft schuldig, kann tun und lassen, wonach mir der Sinn steht. Doch nach der Trennung einer langen Beziehung fehlt mir was. Ein Mann.

Auf Partys Partner kennenlernen klappt nicht. Im Alltag arbeite ich fast nur. Und im Supermarkt hat mich außer Meister Propper auch noch niemand angesprochen. Also probiere ich mal das Internet aus. Ich lade mir die App „Tinder“ auf mein Smartphone und lege los - ein Selbstversuch!

Das System arbeitet fix, Profilfotos holt es sich automatisch aus meinem Facebook-Account. Jetzt nur noch den örtlichen Umkreis und die Altersgruppe eingrenzen.

Und los geht’s mit dem Dating-Spiel.

Da war sie nun, die Qual der Wahl.
Da war sie nun, die Qual der Wahl.

Mir werden Profile von Männern in meiner Nähe angezeigt. Wische ich mit dem Finger nach links, bedeutet das „Nix für mich“ und es kommt ein neues Profil. Wische ich nach rechts, bedeutet das „Gefällt mir“. Tut dies der Mann bei meinem Profil dann auch, wird ein sogenanntes „Match“ erzeugt und beiden angezeigt. Erst dann kann man einander schreiben. Großer Vorteil: Mich können so nur Männer anschreiben, die mir auch gefallen.

Ich „wische“ los. Links, links, links. Stopp!
Das Profil gefällt mir. Ich wische nach rechts. Nichts passiert. Ich wische weiter. Hunderte Profile flutschen mir so durch die Finger, während ich in der Straßenbahn oder auf Toilette sitze. Plötzlich ein „Match“ - mein erstes! Ich bin gespannt ...

Er schreibt mich an. Nach ein paar ausgetauschten Nachrichten entscheiden wir uns für ein spontanes Treffen. Schon auf dem Weg dahin summt mein Telefon.

Noch mehr „Matches“ ...

Auf dem Profilbild noch nahe an Bradley Cooper, saß im Café auf dem Neumarkt dann Danny DeVito.
Auf dem Profilbild noch nahe an Bradley Cooper, saß im Café auf dem Neumarkt dann Danny DeVito.

Zum Glück, denke ich ein paar Stunden später. Denn der Typ war ein Flop. Auf dem Profilbild noch nahe an Bradley Cooper, saß in dem Café auf dem Neumarkt dann Danny DeVito. Das Profilfoto sei schon ein paar Jahre alt, sagte er. Muss in den 80ern gewesen sein, denke ich, während der Abend gefühlt so schnell vergeht wie „Wetten, dass...?“ mit Markus Lanz.

Ich lerne aus dem ersten Tinder-Date. Künftige Treffen vereinbare ich erst, wenn ich den Typen besser kennengelernt habe. Also chatte ich viel. Das ist nicht immer unterhaltsam. Zwischenzeitlich sogar anstrengend. Denn wie auch im wahren Leben begegne ich in der App Spinnern, Langweilern, Neurotikern, Perversen.

Einige werden ausfällig, nur weil ich nicht schnell genug zurückschreibe. Andere fragen, ob ich sie gern auspeitschen würde.

Doch viel Mühe wird belohnt.

Ein Wisch, und weg bist Du ...
Ein Wisch, und weg bist Du ...

Es gibt Lichtblicke. Lange, unterhaltsame Chats, bei denen ich ein Grinsen ins Gesicht bekomme. Dann wird es auch Zeit für ein Date. Diesmal vergeht der Abend wie im Flug. Wir sehen uns wieder. Später geht ein Date auch in die Verlängerung ...

Nach drei Monaten Tinder ziehe ich Bilanz: 1000 Profile, etwa 70 Matches, 10 Dates, 3 davon mit Verlängerung, manche bis heute. Ich habe tolle Menschen kennengelernt, vielleicht sogar Freunde gewonnen.

Dafür musste ich mich durch das zehnfache an Freaks und Spinnern wühlen, was einem Nebenjob gleichkam. Single bin ich immer noch. Ich lösche Tinder. Unter knapp 1000 Profilen hab ich nicht mein Glück gefunden.

Für jedes einzelne nimmt man sich maximal drei Sekunden Zeit. Zurück im echten Leben verweile ich nun wieder länger mit Menschen.

Und nun entscheidet auch wieder mein Bauch, ob „hot“ oder „not“. Kein Fingerwisch.

5 heiße Tipps für Singles - so angelst Du Dir 'nen Date!

Mit diesen Tipps klappt's nicht nur mit dem Nachbarn ...
Mit diesen Tipps klappt's nicht nur mit dem Nachbarn ...
  • 1. Männer, zeigt Euch auf Fotos nur draußen in der freien Natur!
  • 2. Frauen, die ein Selfie als Profilbild haben, erhöhen den Erfolg.
  • 3. Ganzkörperfotos verdoppeln die Erfolgschancen: bei Männern und Frauen!
  • 4. Bei Profilbildern auf Photoshop verzichten. Je künstlicher ein Foto aussieht, desto geringer die Erfolgsquote.
  • 5. Posieren mit Haustieren reduziert den Erfolg erheblich.

Fotos: Eric Münch

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

NEU

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

NEU

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

NEU

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

NEU

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

NEU

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

NEU

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

NEU

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

2.492

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

2.854

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

2.162

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

4.421

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

18.487

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

3.214

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

6.289

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

4.133

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

6.577

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

6.383
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.054

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

403

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

28.811

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.276

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

1.763

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

3.125

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

8.637

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

2.189

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

1.753

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

2.219

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

14.863

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

5.734

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.703

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.268

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

4.689

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.218

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.559

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

3.310

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

4.708

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

3.499

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

5.520

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

3.644

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

6.871

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

14.534

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

9.132

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

5.704