Es gibt bald eine zweite Titanic! Sie fährt dieselbe Route wie damals 8.325
30 Jahren ist es her: Dieser Auftritt ist für Maddin Schneider etwas ganz Besonderes Neu
Mord-Prozess nach Jaguar-Crash: Jetzt spricht der Mann, der das Pärchen zuletzt lebend sah Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 1.988 Anzeige
Trauer um"Kir-Royal"-Schauspielerin: Billie Zöckler ist tot Neu
8.325

Es gibt bald eine zweite Titanic! Sie fährt dieselbe Route wie damals

Australische Firma Blue Star Line will Titanic nachbauen und 2022 in See stechen lassen

2022 soll ein Nachbau der RMS Titanic in See stechen. Diesmal soll dank neuer Sicherheits- und Navigationsfunktionen alles glattgehen.

Von Anne-Sophie Mielke

New York - Es klingt wie Satire: Ein Unternehmen aus Australien will die Titanic nachbauen und sie auch noch allen Ernstes auf dieselbe Route schicken, die einst das Unglücksschiff nahm. Will da überhaupt jemand mitfahren?

Die RMS Titanic auf ihrer Jungfernfahrt im Jahr 1912.
Die RMS Titanic auf ihrer Jungfernfahrt im Jahr 1912.

Bereits 2012 kündigte der Geschäftsmann und Politiker Clive Palmer das Mega-Projekt an, was umgerechnet etwa 436 Millionen Euro kosten soll.

Angelehnt an die ursprünglichen Schiffseigener "White Star Line" gründete der Australier die "Blue Star Line" und lässt die RMS originalgetreu nachbauen.

Eigentlich sollte das große Kreuzfahrtschiff bereits 2016 für seine erste Fahrt aus Dubai ablegen, doch die Arbeiten wurden im Jahr zuvor unterbrochen, als es einen finanziellen Streit mit einem chinesischen Unternehmen gab.

Nun soll die "Titanic II" 2022 fertiggestellt sein - 110 Jahre nach dem Start des Originals, was am 14. April 1912 gegen 23.40 Uhr im Nordatlantik mit einem Eisberg kollidierte und nach zwei Stunden und 40 Minuten komplett versank.

Bei dem Unglück starben 1514 der über 2200 Menschen, die sich damals an Bord befanden. Der Vorfall zählt zu den größten Katastrophen der Seefahrt.

Es muss also ein fieser Stich ins Herzen der hinterbliebenen Verwandten der Opfer sein, dass nun das Schiff nicht nur nachgebaut wird, sondern auch noch dieselbe Strecke zwischen Großbritannien und New York nehmen soll.

Die Jungfernroute der Titanic II ist allerdings von Dubai nach Southampton vorgesehen. Anschließend soll das Kreuzfahrtschiff in aller Welt umherfahren und "in jedem Hafen, den sie besucht, unübertroffene Aufmerksamkeit" anziehen, verspricht Unternehmer Clive Palmer laut The Sun.

So ist die Titanic II ausgestattet

So soll der Nachbau der Titanic aussehen. Die australische Fima "Blue Star Line" will sie aufs Wasser bringen.
So soll der Nachbau der Titanic aussehen. Die australische Fima "Blue Star Line" will sie aufs Wasser bringen.

Außen wie damals, innen neue Technik! Um eine Wiederholung des Unglücks von 1912 zu verhindern, ist der Nachbau mit einem neuen Sicherheits- und Navigationssystem ausgestattet.

Die charakteristischen vier Schornsteine sind bei der modernen Replik nur Deko, denn das Schiff wird mit Diesel statt Kohle betrieben. Zudem erhält es einen geschweißten, nicht genieteten Rumpf.

Auf neun Decks soll es laut "Blue Star Line" 835 Kabinen für über 2400 Passagiere geben. Interessierte können - wie auch damals schon - Tickets für die erste, zweite und dritte Klasse erwerben.

Auch die Länge ist an das Original angepasst - 269,04 Meter.

Was Fans der Titanic wahrscheinlich verzücken wird, ist die Idee, zum Beispiel die große Treppe nachzubauen, die vor allem durch den Film mit Leonardo DiCaprio (43) und Kate Winslet (43) berühmt wurde.

Auch Restaurants und Speisesäle werden an die damalige RMS angelehnt.

Alle, die sich die Fahrt auf dem nachgebauten Kreuzfahrtschiff nicht entgehen lassen wollen, müssen sich noch etwas gedulden. Die Titanic II soll erst 2022 in See stechen und bisher gibt es noch keine Möglichkeit, sich Tickets zu sichern. "Blue Star Line" erklärt dazu, dass dies in naher Zukunft auf der Website machbar sein soll.

Die ursprüngliche Route der RMS Titanic im Jahr 1912.
Die ursprüngliche Route der RMS Titanic im Jahr 1912.
Elizabeth Gladys "Millvina" Dean überlebte 1912 den Untergang des Passagierschiffs. 2009 verstarb sie als letzte Überlebende der Titanic.
Elizabeth Gladys "Millvina" Dean überlebte 1912 den Untergang des Passagierschiffs. 2009 verstarb sie als letzte Überlebende der Titanic.
Noch immer einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten: "Titanic" mit Kate Winslet und Leonardo DiCaprio.
Noch immer einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten: "Titanic" mit Kate Winslet und Leonardo DiCaprio.

Fotos: DPA, Imago, Screenshot/Wikipedia

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 5.604 Anzeige
Automaten-Pavillon gesprengt, Auto der Täter entdeckt Neu
Darum ist Matthias Reim voller Glücksgefühle Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 6.550 Anzeige
Polizei öffnet mysteriösen Tresor aus Löschteich: Das befand sich darin Neu
Hammer für Stereoact! Mit dieser sexy Sängerin arbeiten sie jetzt zusammen Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 1.386 Anzeige
Warum guckt mir meine Katze beim Sex zu? Neu
Hund wird todkrank und völlig abgemagert zum Sterben zurückgelassen Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 4.165 Anzeige
Danni Büchner rudert nach Vorwürfen zurück Neu
Kreisliga-Kicker und Fans prügeln auf Schiedsrichter ein Neu
Eintrachts Paciencia startet Instagram-Aufruf: Darum fordert er 200.000 Likes Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.144 Anzeige
"Bachelor in Paradise": Filip bringt die Ladies zum Ausflippen! Neu
Zickenkrieg bei Bauer sucht Frau! Um diesen Landwirt gab es mächtig Zoff Neu
Das ging schief: Junge mit 2 Promille intus will sechs Liter Wodka klauen! Neu
Wer diese Stars googelt, bringt sich selbst in Gefahr 1.380
"Nazi-Schwein": Uni Hamburg bereitet sich auf nächste Lucke-Vorlesung vor 96
Heroin und Koks als Eigenbedarf: Grünen-Politikerin mit klarer Forderung! 1.068
Herr Zöllner, da ist ein Elefanten-Haar in meinem Ring 203
Katzen feiern mega laute Party, bis die Polizei anrückt 2.649
Rentnerin in Kanal versenkt, Polizei nimmt Deutschen in Thailand fest 918
Aufgeflogen: So dreist wollte sich diese Politikerin zum Bachelor-Abschluss schummeln! 1.383
"Wieder hacke": Till Lindemann postet intimes Foto und seinen Fans gefällt's! 4.765
Halle-Attentat: Heimat von Stephan B. von rechter Alltagskultur geprägt 4.024
Moses Pelham muss sich zurückhalten: Hektischer Mann an Ampel nervt Rapper 429
Kurz nach der Geburt! Fünf Welpen bestialisch ertränkt 1.834
Raser mit über 250 km/h erwischt, da ist selbst der Blitzer überfordert 3.253
Holzlaster kracht in Gegenverkehr: Busfahrer stirbt 2.932
Bitte tue das Deinem Hund nicht an 11.502
Romanze zwischen Pietro Lombardi und Melissa: Er verrät ein Geheimnis! 2.985
Darauf will Michael Schulte auf seiner Tournee nicht verzichten 104
"Take Me Out": Ist Josi aus Leipzig zu alt für ihr Date Andreas? 1.995
3-Jähriger in Horror-Haus mit kochendem Wasser übergossen 1.265
Horror-Filme können Euch geil machen! Expertin erklärt, wieso 426
Autofahrer machen Pause auf Rastplatz, dann werden sie brutal überfallen 6.972
Olli Schulz peinlich berührt: Frau wurde jahrelang von seinen Freunden belästigt 3.672
Streit eskaliert! Stach Frau mit einem Messer zu? 171
FC Bayern nach Bundesliga-Frust mit Europa-Lust: Sieg in Piräus? 184
Notgeil? Diese Verhaftete gibt Vollgas! 9.740
Olympia 2032 in Deutschland? NRW will sich bewerben! 41
Unerwartet: Reiseführer packt diese deutsche Stadt auf Platz 5 weltweit! 2.082 Update
Mord-Prozess um die kleine Leonie (†6): Bringen weitere Zeugen die Wahrheit ans Licht? 308
Kurz aufs Handy geschaut: Fahrradfahrer (†43) von Zug erfasst 1.549
Wüstengöttin Demi Rose versetzt das Netz in Aufruhr 4.069
Thailands König schmeißt Geliebte aus seinem Palast: Das ist der Grund 2.933
Fall Maddie McCann: Haben Ermittler keine Lust mehr zu suchen? 1.463
Sie fraßen ihn bereits auf! Hunde zerfleischen Mann auf Straße zu Tode 73.275
"Bauer sucht Frau": Schock für Anna und Gerald, Zimmer verwüstet! 2.429