Kurios: Vater angelt sich Ex-Freund seiner Tochter

Florida - Das Leben schreibt manchmal Geschichten, die einfach nicht vorhersehbar sind und pure Verwunderung auslösen. So erging es wohl auch der jungen Saffron, als ihr Vater auf einmal mit ihrem Ex-Freund anbandelte.

Tony und Barrie Brewit-Barlow waren über viele Jahre ein glückliches Paar. Zusammen bekamen sie auch Töchterchen Saffron.
Tony und Barrie Brewit-Barlow waren über viele Jahre ein glückliches Paar. Zusammen bekamen sie auch Töchterchen Saffron.  © Screenshot/Instagram/donbarrie

Tony und Barrie Brewit-Barlow sorgten in den neunziger Jahren in Großbritannien für Schlagzeilen. Als erstes schwules Pärchen überhaupt bekamen sie per Leihmutterschaft Kinder.

Tochter Saffron ist mittlerweile 19 Jahre alt und sie steht genauso wie ihre Väter auf Männer. Doch das Verhältnis zu ihrem Ex-Freund Scott Hutchison (25) hielt nicht für ewig.

Genauso wie die Beziehung von Tony und Barrie. Als Tony krank wurde und außerdem zu schnarchen begann, entschieden sie sich in getrennten Räumen zu schlafen. Ihr Sexualleben nahm ab und die Beziehung wurde immer platonischer.

"Irgendwo auf dem Weg haben wir uns von Liebenden in Freunde verwandelt.", sagte Barrie der "Sun".

Genau in der Zeit lernte er Scott, den Ex-Freund seiner Tochter, etwas näher kennen:

"Es gab Tage, an denen ich alles beenden wollte. Ich wollte nicht weitermachen. Ich habe viel Zeit mit Scott verbracht und vor neun Monaten gemerkt, dass ich anfange, Gefühle für ihn zu entwickeln."

Dad, Daddy und Stiefvater

Barrie und der halb so alte Scott sind jetzt offiziell zusammen und wollen heiraten.
Barrie und der halb so alte Scott sind jetzt offiziell zusammen und wollen heiraten.  © Screenshot/Instagram/donbarrie

Tony und Barrie blieben zusammen. Nicht als Mann und Mann, sondern als Freunde. So wollen sie gemeinsam für ihre mittlerweile fünf Kinder da sein.

Doch neben ihrer Trennung musste Barrie seiner Tochter noch etwas ganz anderes erzählen. Mit Scott war es inzwischen ernst geworden:

"Wir haben alle zu Hause am Tisch gesessen und ich habe es ihr erzählt. Natürlich ärgerte sie sich zunächst, aber Tony sagte: 'Das ist eine gute Idee. Du kannst sehen, wie Scott mit Papa ist, er mag ihn.' Es gab keinen Streit, wir haben wie Erwachsene gesprochen."

Scott war schon immer offen bisexuell gewesen und hatte deshalb auch nie eine sexuelle Beziehung zur 19-Jährigen gehabt. Er selbst bezeichnet sie als eine der "besten Freundinnen", die er haben könnte.

Inzwischen leben die drei Männer glücklich und zufrieden in einem sieben Millionen Anwesen in Florida. Sie bezeichnen sich als "Familiengemeinschaft des 21. Jahrhunderts". Für die Kinder sind sie "Dad, Daddy und Stiefvater".

Die nächsten Monate werden sicher spannend. Hält die Harmonie oder wird es bald Streit geben?


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0