Rita Ora zeigt sich für Covershooting oben ohne

Sängerin Rita Ora hat sich für das Magazin "Lui" oben ohne gezeigt.
Sängerin Rita Ora hat sich für das Magazin "Lui" oben ohne gezeigt.

Von Matthias Kernstock

London - Wir dachten, wir hätten schon alles von ihr gesehen. Denkste! Die britische Popsängerin Rita Ora hat sich bei einem Covershooting mit Starfotograf Terry Richardson oben ohne ablichten lassen.

Es läuft bei Rita Ora. Die 25-Jährige hat sich erst vor kurzem einen dicken Werbevertrag mit Adidas geschnappt, durfte sogar in der Hollywoodverfilmung von "Shades of Grey" mitspielen und sitzt aktuell in der Jury bei der britischen Ausgabe von "The Voice". Im November wurde sie in Deutschland sogar mit dem "Bambi" ausgezeichnet, dabei ist Singen nicht ihr einziges Talent.

Die Britin mit kosovo-albanischen Wurzeln glänzt jetzt auf dem Cover der französischen Zeitschrift "Lui": Dort posiert sie komplett oben ohne. Mutig, aber hat Rita etwa immer noch zu wenig Aufmerksamkeit? Das sei für sie "Freiheit", erklärte die Sängerin ihre Beweggründe für das Shooting. Die Freiheit, so zu sein, wie sie ist - "ohne Erlaubnis".

Der berühmte Fotograf Terry Richardson hat die Fotos gemacht. Er hatte vor einiger Zeit mit heftigen Aufnahmen von Miley Cyrus für einen Skandal gesorgt.

Fotos: twitter.com, instagram.com/terryrichardson/


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0