Auto rast frontal in Lkw: Fahrer sofort tot

Torgau - Ein schrecklicher Unfall ereignete sich am Montagmorgen im Landkreis Nordsachsen!

Der Pkw geriet auf die Gegenfahrbahn und raste dort in einen Laster. Der Rettungsdienst konnte nichts mehr für das Unfallopfer tun.
Der Pkw geriet auf die Gegenfahrbahn und raste dort in einen Laster. Der Rettungsdienst konnte nichts mehr für das Unfallopfer tun.  © Dreifilm

Ein Autofahrer ist mit seinem Fahrzeug auf der B87 zwischen Torgau und Eilenburgfrontal mit einem Lastwagen kollidiert und tödlich verletzt worden.

Er sei aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte die Polizei Leipzig mit.

Update, 14.30 Uhr: Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 6.20 Uhr. "Der Fahrer (26) eines Skodas befuhr die B87 in Fahrtrichtung Torgau, dabei kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem Lkw eines 49-Jährigen", so Sprecher Michael Fengler.

Der Fahrer sei aufgrund seiner schweren Verletzungen noch am Unfallort verstorben. Der Lkw-Lenker wurde leicht verletzt. Die B87 musste über mehrere Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Der Skoda ist nach dem Frontalzusammenstoß mit dem Lkw nur noch ein Haufen Schrott.
Der Skoda ist nach dem Frontalzusammenstoß mit dem Lkw nur noch ein Haufen Schrott.  © Dreifilm