Treuetesterin packt aus: Das sind meine verrücktesten Fälle

9 von 10 Männern verfallen Treuetesterin Christiane Schleicher (27), doch nicht alles läuft so wie es soll.
9 von 10 Männern verfallen Treuetesterin Christiane Schleicher (27), doch nicht alles läuft so wie es soll.

Von Hermann Tydecks

Dresden - „Neun von zehn Männer lassen sich auf mich ein“: Gegenüber MOPO24 enthüllte Treuetesterin Christiane Schleicher (27) nach 400 Flirts in geheimer Mission ihre Bilanz. Dabei traf sie auf so einige „erstaunliche“ Männer...

Es war einer der verrücktesten Fälle, den die Chefin der Dresdner Treuetest-Agentur erlebte: Eine Frau, die mit ihrem Mann bereits zehn Jahre zusammen war und Kinder hatte, wollte vor der Hochzeit ganz sicher sein.

„Ihr Mann war Pilot, oft wochenlang unterwegs“, erzählt Christiane. Sie observierte ihn. Er verließ stets mit Pilotenkleidung das Haus.

Doch er fuhr nicht zum Flughafen, sondern in ein altes Gebäude, wo er sich stundenlang aufhielt.

MOPO24 verrät sie die verrücktesten Fälle der letzten vier Jahre.
MOPO24 verrät sie die verrücktesten Fälle der letzten vier Jahre.

So ging das über mehrere Tage. Als die Treuetesterin das Haus betrat, sah sie dort Werbeplakate für Aktmalerei. Sie bewarb sich als Fotomodel.

„Im Studio wurde ich von einem Herren empfangen, der sich als Freund des vermeintlichen Piloten vorstellte“, erinnert sich Christiane. „Es stellte sich heraus, dass beide Aktmaler und Lebensgefährten waren ...“

Einmal buchte sogar eine besorgte Mutter Christiane, um den Freund ihrer Tochter zu testen. Doch der ließ den sexy Lockvogel abblitzen. Aber die Mutter blieb skeptisch.

Christiane setzte ihre Detektive an. Und tatsächlich: Wenig später wurde der Freund auf einer Party beim Fremdgehen mit einer Anderen erwischt!

Nicht immer läuft alles wie geplant. Einem Geschäftsmann flog Christiane bis zum Gardasee hinterher, die Auftraggeberin buchte Flug, Hotel und Mietfahrzeug.

Zwei Tage suchte sie ihn dort vergebens. Die Frau rief ihren Mann an, stellte ihn zur Rede. „Was ist denn“, erwiderte der. „Findet mich deine Treuetesterin etwa nicht?“

Die Auftraggeberin hatte vergessen, dass ihr E-Mail-Account mit dem ihres Partners synchronisiert war - er hatte alles mitgelesen...

Fotos: Thomas Türpe (1), Holm Helis (1)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0