5-Jähriger macht 4105 Liegestütze und bekommt einen Mercedes geschenkt

Tschetschenien - In Tschetschenien hat ein Fünfjähriger den Präsidenten der Teilrepublik, Ramsan Kadyrow, mit seiner sportlichen Leistung so beeindruckt, dass der dem Kind einen niegelnagelneuen Mercedes schenkte.

Der fünfjährige Rachim Kuriyev vor seinem neuen Mercedes.
Der fünfjährige Rachim Kuriyev vor seinem neuen Mercedes.  © Screenshot Instagram/rahimkurievvazaev

Was für eine Leistung! Zwei Stunden und 25 Minuten machte Rachim Kuriyev (5) am Montag ohne Unterbrechung Liegestütze und schaffte es auf sagenhafte 4105, berichtet das polnische Nachrichtenportal "Polsat".

Pech für ihn: Wegen "bestimmter Formfehler" wurde seine Leistung nicht in das russische Buch der Rekorde aufgenommen und wird offiziell auch nicht als beste Leistung in Russland anerkannt. Per Video überwacht wurde die ganze Aktion vom tschetschenischen Minister für Körperkultur und Sport, Musa Chanarikow.

Trotzdem sahnte der Kleine anschließend noch so richtig fett ab! Denn zum Trost für seine "Niederlage" schenkte Ramsan Kadyrow dem Jungen einen Mercedes C180 und sagte, dass dessen Leistung das absolut wert ist. Der Preis für einen solchen Neuwagen liegt bei rund 32.000 Euro. Ein Foto von seinem neuen Auto veröffentlichte der Fünfjährige auf seinem Instagram-Profil.

Kadyrow sagte, er hofft, dass der Fünfjährige seinen Rekordversuch noch einmal vor einem Sonderkomitee wiederholen könne und das Ergebnis dann als neuer offizieller Rekord festgehalten werde.

Wird Rachim Kuriyev seinen Rekordversuch wiederholen?
Wird Rachim Kuriyev seinen Rekordversuch wiederholen?  © Screenshot Instagram/rahimkurievvazaev

Titelfoto: Screenshot Instagram/rahimkurievvazaev


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0