Nach Schüssen auf Türsteher: Disco-Schütze immer noch auf freiem Fuß

Die Polizei sucht weiter nach dem 21-jährigen Tatverdächtigen. (Symbolbild/Fahnungsfoto)
Die Polizei sucht weiter nach dem 21-jährigen Tatverdächtigen. (Symbolbild/Fahnungsfoto)

Donaueschingen - In der Nacht auf Freitag hat ein 21-Jähriger auf einen Türsteher geschossen, weil dieser ihn nicht einlassen wollte. Anschließend trat der Täter mit einem Begleiter in einem SUV die Flucht an. Die Polizei sucht nun im Raum Ulm.

Sie ermittelt wegen versuchten Tötungsdelikts. Es bestehe nach bisherigen Ermittlungen die Möglichkeit, dass sich der 21-Jährige in der Umgegung von Ulm abgesetzt habe, teilten die Beamten am Mittwoch mit.

Am Abend zuvor sei in der Ulmer Innenstadt auch eine Wohnung durchsucht worden, dabei sei der Tatverdächtige jedoch nicht gefunden worden.

Dennoch bestehe die Möglichkeit, dass er sich weiterhin im Bereich von Ulm aufhalte.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0