Audi-Fahrer übersieht Motorrad: 17-jähriger Biker schwer verletzt

Celle - Am Dienstagmorgen kam es im niedersächsischen Altcelle zu einem schweren Unfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Bei einem Unfall in Celle wurde ein 17-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall in Celle wurde ein 17-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.  © Polizeiinspektion Celle

Gegen 5.50 Uhr kam es auf der Braunschweiger Heerstraße zu dem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Motorradfahrer.

Erster Erkenntnisse zufolge war der 45-jährige Audi-Fahrer in Richtung Eicklingen unterwegs, bis er schließlich links in Richtung Abfallwirtschaft abbiegen wollte.

Dabei übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 17-jährige Biker stieß daraufhin mit dem Audi zusammen und verletzte sich schwer.

Tödlicher Frontalcrash auf Bundesstraße: 50-Jähriger stirbt, Kind schwebt in Lebensgefahr!
Unfall Tödlicher Frontalcrash auf Bundesstraße: 50-Jähriger stirbt, Kind schwebt in Lebensgefahr!

Wie die Polizei mitteilte, wurde er nach einer ersten Versorgung vor Ort direkt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Während der Unfallaufnahme war der Berufsverkehr teilweise beeinträchtigt.

Titelfoto: Polizeiinspektion Celle

Mehr zum Thema Unfall: